Neues aus dem Strongg-Büro


Wal Flagge

Es gibt mal wieder etwas neues aus den Strongg-Büros. Wir werden euch künftig noch mehr über die Fortschritte und Entwicklungen hinter der Webseite informieren. So erfahrt ihr es immer zuerst, wenn es etwas neues gibt.

Heute machen wir damit den Anfang. Am Wochenende ist bei uns immer viel los. Das letzte Wochenende bildete damit keine Ausnahme. Wir brauchten dringend neue gute Aufnahmen zur Promotion unserer Nerf Action und der Crazy Cart Sessions. Also haben wir uns kurzerhand ein paar Leute eingeladen. Was daraus wurde, erfahrt ihr hier in den News.

Erster Playday im Playground

Von nichts kommt nichts, dachten wir uns. Und da wir immer gern Besuch bekommen, haben wir einfach ein paar altbekannte Gesichter eingeladen. Die Rostocker kamen wieder bei uns vorbei und hatten das Glück als die allerersten Personen unser neues Layout und die neuen Obstacles auf dem Action Playground zu testen.

Wir haben uns im Vorfeld natürlich voll ins Zeug gelegt. Jetzt gibt es bei uns nicht nur (wie zu Beginn angekündigt) Messewände und große Pappaufsteller, sondern auch ein Labyrinth aus Nylonwänden. Außerdem könnt ihr euch durch verschiedene Stoffwände selbst noch zusätzliche Deckung aufbauen. Damit das ganze fair bleibt und sich niemand verletzt, haben wir uns noch ein paar Paintballmasken besorgt. Ihr wisst ja Safety First!

Das Crazy Cart kam nicht zu kurz
Das Razor Crazy Cart 2014 Nach einer kurzen Umbauphase konnte natürlich direkt weitergemacht werden. Der Crazy Cart Parcours stand und war mit halbhohen Pappboxen und weniger Hindernissen schnellstens bereit für Action.

Auch hier haben wir uns natürlich etwas neues einfallen lassen. Alex hatte den Geistesblitz, eine zweite Nebelmaschine zu besorgen. Was wir nicht wussten war, dass diese bedeutend stärker sein sollte als die vorherige. Damit lassen sich komplette Nebelwände produzieren.

Ein Mordsspaß, wenn ihr uns fragt. Die Flying Fox lief auch mit und bescherte uns ein paar nette Aufnahmen von oben.

Fazit

Nach einem kompletten Nachmittag voller Action (der übrigens bis in die späten Abendstunden andauerte), fuhren unsere Rostocker sichtlich erschöpft wieder nach Hause. Tina schrieb uns unlängst, dass sie sehr erschöpft sei, da man ja voll unterschätze, wie anstrengend Crazy Cart fahren sei. Aber Spaß hat es wohl doch gemacht.

Alles in allem war unser erster Playday im Actionplayground ein voller Erfolg. Aber wir sind Adrenalinjunkies und Perfektionisten. Das bedeutet, wir tüfteln weiter um euch maximale Action zu bieten. Seid gespannt und verfolgt weiter unsere Strongg-News. Hier erfahrt ihr es zuerst, wenn es etwas neues gibt.

Was haltet ihr von unseren News? Wollt ihr noch mehr über Strongg erfahren? Lasst es uns in den Kommentaren wissen, was ihr über unsere neue News-Kategorie denkt. Jeder eurer Kommentare ist uns 4 Strongg-Punkte wert. Kommentiert fleißig und sagt uns eure Meinung.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

log in

Noch kein Benutzerkonto?
sign up

reset password

Zurück zu
log in

sign up

Zurück zu
log in