Motocross – Offroadspaß für die ganze Familie


Motocross
Motocross, und der Duft nach Benzin

Motocross ist eigentlich keine eigene Sportart, sondern vielmehr ein komplettes Universum aus verschiedenen Einzeldisziplinen. Ob das nun Quadrennen, Stockcar oder Freestyle MX betrifft. Eins haben sie alle gemein: Sie spielen sich draußen im Dreck ab.

Wenn ihr also eine Vorliebe für Motorsport im Offroadbereich habt, legen wir euch unseren kleinen Bericht über Motocross ans Herz. Wir stellen euch mal beispielhaft ein paar Facetten aus diesem Teil der Motorsportgalaxis vor.

Wie funktioniert Motocross?

Fast alle Varianten des Motocross funktionieren gleich. Ihr rast über eine Sandstrecke mit natürlichen oder künstlich angelgten Hindernissen die ihr überqueren müsst. Wer als erster im Ziel ankommt ist der Sieger.

Oftmals ist die Frage aber nicht wie sondern womit man fährt. Denn es gibt eine ganze Palette an Offroad-Fahrzeugen mit denen sich Motocross betreiben lässt. Da wäre natürlich der Klassiker mit dem Motorrad zuerst zu nennen. Gleich danach kommt das Quad, dicht gefolgt vom Auto.

Es gibt aber nicht nur die verschiedenen Fahrzeugarten, sondern auch Motorklassen und Crossvarianten. So sind beispielsweise Arten des Stock-Car bekannt in denen es darum geht, einen am Fahrzeug angespannten Wohnwagen schnellstmöglich zu zerlegen.

Motocross, es wird schmutzig
Motocross, es wird schmutzig

Was kostet Motocross?
Was Motocross kostet richtet sich danach, welches Fahrzeug ihr nutzt, wo ihr fahrt und welche Variante des Sports ihr betreibt. Grundsätzlich ist aber zu sagen, dass Motosport im Allgemeinen nicht günstig ist. Benzin, Fahrzeuge und Ersatzteile kosten meist viel Geld.

Wo kann ich Motocross fahren?
Es gibt bereits sehr viele Motorsportvereine die sich mit dem Thema Offroad befassen. Schaut euch am Besten in eurer Umgebung um. Oftmals hilft auch eine gezielte Suche im Internet.

Wenn ihr einmal in den Offroadbereich reinschnuppern wollt, helfen euch Jochen Schweizer und andere Erlebnisportale. Dort könnt ihr je nach Gusto verschiedene Dinge auswählen, zu günstigen Preisen buchen und müsst nicht sofort in einen Verein eintreten.

Du fährst selbst Motocross? 
Wenn du wichtige Informationen zum Thema hast die hier noch fehlen, schreib uns doch einen Kommentar und teile deine Erfahrungen. Falls du dich für Motocross interessierst, wichtige Fragen aber noch offen sind freuen wir uns natürlich auch über einen Kommentar.

Fazit

Das Motocross Universum ist breit gefächert und bietet für jeden etwas. Sogar die kleinsten heizen bereits mit ihren Feuerstühlen über die sandigen Pisten. Zugegeben, je nach Disziplin ist das nicht gerade billig. Aber der Spaß steht im Vordergrund und das ist die Hauptsache. Oftmals lassen sich auch Kosten durch eine Vereinsmitgliedschaft oder durch Erlebniss-Angebote von den großen Portalen sparen. Wir empfehlem jedem sich mal mit dem Thema zu beschäftigen. Möglicherweise ist ja etwas für euch dabei. Wenn ihr mehr wissen wollt oder mal sehen möchtet was es alles gibt, schaut euch die Videos an.

Immer noch nicht genug?
Wir haben bereits eine Quad Tour getestet, hier geht es zum Quad Tour Test.

Videos

Bildquellen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Noch kein Benutzerkonto?
sign up

reset password

Zurück zu
log in

sign up

Zurück zu
log in