Meine CrossFit Woche


CrossFit Woche
Auf geht's..

Nachdem ich letzte Woche von der ISPO aus München zurück kam, ging es direkt weiter nach Berlin. Daher war letzte Woche nichts mit CrossFit, am Montag kam mir dann auch noch etwas dazwischen und so startete meine CrossFit Woche am Dienstag. Bis gestern hieß es dann täglich, 1-1,5 Stunden in die Box zu Coach Sven und fleissig sein. Obwohl ich durch die ISPO und die Berlin Termine gut eine Woche nichts gemacht hatte, fiel es mir überhaupt nicht schwer.

Was mir jedoch auffiel: ich war vergangene Woche ziemlich ausgebrannt und leider nicht annähernd so fit wie sonst. Wie sich später herausstellen sollte, schleppte ich wohl eine Erkältung mit mir herum. Die CrossFit Sessions vergangene Woche waren trotzdem wirklich gut und ich konnte mich trotz meines Durchhängers in einigen Punkte sogar noch leicht verbessern.

Gestern war ich ziemlich k.o. und so legte ich eine “Active Recovery Session” ein. Irgendwie artete es dann aber doch wieder ein bisschen aus und so versuchte ich meine Springseil-Skills zu verbessern und meine Unterarme zu trainieren. Ein bisschen Rudern war auch noch drin, allerdings nur 3x 1 km. Am Schluss taten mir vom ganzen Springseil springen meine Unterschenkel höllisch weh, daher war nach gut 1,5 Stunden Feierabend.

Heute kann ich mich kaum bewegen, weil meine Unterschenkel so dermaßen brennen. Da der “Rotz” nicht besser geworden ist und ich darüber hinaus auch noch ziemliche Kopfschmerzen bekommen habe, werde ich wohl erst Montag oder Dienstag wieder in die Box zum Training fahren. Heute und morgen werde ich daher versuchen mich so gut es irgendwie geht auszuruhen. Bin gespannt was die 2 Tage bringen werden.

Am liebsten würde ich Montag gleich wieder durchstarten und ein bisschen was schaffen! Ob das jedoch was wird, keine Ahnung..

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Noch kein Benutzerkonto?
sign up

reset password

Zurück zu
log in

sign up

Zurück zu
log in