Medion Life S47018


Die Marke Medion wird oftmals mit Aldi in Verbindung gebracht. Das ist auch kein Wunder, denn die Firma Medion hat in der ALDI Gruppe einen starken Partner für den Vertrieb ihrer Produkte gefunden.

Die in Essen-Kray ansässige Firma stellt neben vielerlei Unterhaltungselektronik auch Dinge für den Alltag her. Seit neuestem mischen sie sogar im Actioncambereich mit.

Life S47018 heißt der Nachfolger des ersten Versuches im Actioncambereich Fuß zu fassen. Das neue Modell soll zwar das Rad nicht neu erfinden, dafür aber im unteren Preissegment auf Kundenfang gehen.

Wie Medion das schaffen möchte und was ihr von der Kamera erwarten könnt, erfahrt ihr hier bei uns.

Was bringt die Kamera mit?

Medion Life S47018 Die S47018 sieht ihrem Vorgänger zum Verwechseln ähnlich. Auch die Ausstattung hat sich kaum verändert. Der 5 Megapixel CMOS-Sensor liefert Aufnahmen mit bis zu Full-HD (1080p) bei 30 Bildern pro Sekunde.

Es sind außerdem Fotoaufnahmen, sowie Serien- oder Intervallaufnahmen möglich. Der Rest der Kamera ist (dem Preissegment entsprechend) wenig spektakulär. Über ein OLED Display werdet ihr über den genauen Stand der Kamera informiert und könnt ablesen, was die Cam gerade tut.

Außerdem habt ihr die Möglichkeit, euch via Smartphone-App mit der Kamera zu verbinden. Neben der Kamera ist im Lieferumfang noch eine Lenkerhalterung, eine Adapterplatte, ein Halteband, eine Wechsellinse und das allseits beliebte USB-Kabel enthalten.

Wer jetzt denkt, dass das alles sei, der hat noch nichts von der Fernbedienung gehört. Medion legt dem Paket des neuen Actioncam-Kandidaten noch eine Fernbedienung in Form einer Armbanduhr bei.

Darauf könnt ihr zwar nicht ablesen in welchem Modus sich die Cam gerade befindet, sie aber recht bequem steuern. Außerdem legt Medion noch eine 4GB Speicherkarte bei. Diese reicht zwar nicht für lange Aufnahmen, dafür könnt ihr aber sofort loslegen.

Wo bekomme ich die Medion Life S47018?
Am einfachsten bekommt ihr die Kamera wohl über Aldi. Schaut einfach mal wieder bei eurem lokalen Aldi-Markt vorbei und fragt nach, ob die Kamera für euch bestellt werden kann.

Dort ist die Medion Life übrigens auch sehr günstig zu haben. Wenn ihr möchtet, könnt ihr die Kamera aber auch bei Amazon kaufen.

Was kostet mich die Medion Actioncam?
Derzeit ist die Medion Life S47018 für etwa 100 Euro erhältlich. Für die gebotene Ausstattung ist der Preis wirklich gut und das Bildmaterial kann sich bei entsprechenden Lichtverhältnissen auch sehen lassen. In dieser Preisklasse gibt es nur wenige Kameras die vergleichbares bieten.

Fazit

Medion Life S47018 Günstig und gut? Die 100 Euro Kamera aus dem Hause Medion ist auf jeden Fall Konkurrenzfähig. Nicht unbedingt zu einer Actionpro X7 oder einer GoPro.

Aber mit günstigeren Modellen bis zu 140 Euro kann sie im Vergleich durchaus mithalten. Vor Allem die Fernbedienung für das Handgelenk ist eine feine Sache und für diese Preisklasse doch eher unüblich.

Wir können euch zwar noch kein abschließendes Fazit geben, versuchen sobald wie möglich die Kamera zu testen. Dann erfahrt ihr genau wie sich die Life S47018 von Medion in der Praxis schlägt.

Was meint ihr? Würdet ihr euch die Kamera kaufen und bei welchen Aufnahmen würdet ihr sie einsetzen? Lasst es uns in den Kommentaren wissen. Jeder eurer Kommentare ist uns 4 Strongg-Punkte wert. Kommentiert fleißig und sagt uns eure Meinung.

Videos

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Noch kein Benutzerkonto?
sign up

reset password

Zurück zu
log in

sign up

Zurück zu
log in