Lyo Trekkingnahrung


Trekkingnahrung ist nicht unbedingt immer gleichbedeutend mit Dosenravioli oder Erbseneintopf. Die Firma Lyo stellt seit Jahren schon gut funktionierende und schmackhafte Trekkingnahrung her.

Gut funktionierend sage ich deshalb, weil die Verpackung der Lyo Nahrung etwas besonderes ist. Sie kommt nicht etwa Campingtypisch in Dosen, sondern in wieder verschließbaren Beuteln.

Die Nahrung kann nach dem Kochvorgang wieder in den Thermobeutel gefüllt werden und bleibt so länger warm und schmackhaft. Außerdem haben die Beutel noch einen weiteren Trick parat wenn der Löffel mal zu kurz ist.

Es muss nicht immer nur die Dose sein

Die Vielfalt bei Lyo ist echt atemberaubend. Während man von anderen Herstellern oft nur die typischen Dosengerichte gewohnt ist, kann man bei Lyo sogar vegane Nahrung finden. Dazu kommt, dass auch Früchte und Snacks für unterwegs zu haben sind.

Tschüss Abwasch

Zugegeben, die Idee alles in Beutel zu packen ist eher unkonventionell, funktioniert aber hervorragend. Der Abwasch ist praktisch nicht existent und es erfordert nur ein gewisses Maß an Umdenken während des Kochens.

Die Vorteile liegen also auf der Hand. Zwar ist die hochwertige Herstellung auch etwas teurer, relativiert sich aber mit Geschmack und dem reduzierten Müll sehr schnell wieder. Wir finden die Idee jedenfalls toll.

Was haltet ihr von Trekkingnahrung aus dem Beutel? Coole Idee oder absoluter Nonsens? Lasst es uns in den Kommentaren wissen und greift 4 Strongg-Punkte dafür ab. Unter diesem Beitrag habt ihr Platz für eure Meinung.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Noch kein Benutzerkonto?
sign up

reset password

Zurück zu
log in

sign up

Zurück zu
log in