Lunicycle – Einrad


Unbezahlte Werbung: Das Lunicycle Einrad ist ein Einrad ohne Sattel bei welchem das Erlernen im Gegensatz zu einem herkömmlichen Einrad deutlich einfacher soll. Abgesehen vom fehlenden Sattel unterscheidet sich der Aufbau des Lunicycle schon auf den ersten Blick. Erst bei genauerem Hinsehen fällt der wohl bedeutendere Unterschied auf.

Das Lunicycle Einrad, der Unterschied

Wie bereits erwähnt hat das Lunicycle keinen Sattel, das ist jedoch nicht der einzige Unterschied. Auffallend ist auch die andere Anbringung der Pedale und die Beinstützen daran. Diese Beinstützen liegen innen am Unterschenkel an um für eine bessere Manövirerfähigkeit zu sorgen und den Halt zu verbessern.

Denn im Gegensatz zu einem herkömmlichen Einrad, welches hauptsächlich über den Oberkörper in Balance gehalten wird, soll sich beim Lunicycle Einrad die Balance in den Unterkörper verlagern. Das Rad lässt sich nämlich durch den fehlenden Sattel auch schräg stellen um die Balance zu halten. Nun aber zum wohl wichtigsten Unterschied zum alten Einrad, das Linucycle Einrad ist nicht rund!

Und genau dort soll der größte Vorteil liegen, in einer ovalen Form. Diese Form ist dazu gedacht dem toten Punkt bei runden Rädern entgegen zu wirken und den Fahrer einfacher in Bewegung zu halten. Dadurch soll das Lunicycle Einrad fahren sehr schnell erlernbar und für viele Menschen möglich sein.

Der Preis für das Lunicycle liegt bei 149 Dollar, was etwas über dem eines gewöhnlichen Einrades liegen dürfte. Wenn man aber davon ausgeht das Lunicycle fahren wesentlich schneller erlernen zu können ist der Preisunterschied wohl keine Hürde. Was Tricks wie Sprünge mit einem Einrad angeht gehe ich davon aus, dass dies wohl nur mit einm traditionellen Einrad möglich sein dürfte. Mit dem Lunicycle dürfte es allein aufgrund des fehlenden Sattels sehr schwierig werden.

Wie interessant ist das Lunicycle Einrad?
Selbst habe ich bisher nur sehr wenige, eher klägliche Versuche unternommen auf einem herkömmlichen Einrad voran zu kommen. Daher würde mich ein Versuch auf dem Lunicycle schon interessieren und den Preis finde ich in Ordnung. Sind unter euch Einradfahrer oder vielleicht sogar Lunicycle Fahrer? Kennt sich jemand mit Einrad Tricks aus oder hat jemand von euch ähnliche Erfahrungen mit dem Einrad gemacht wie ich?

 

Bildquellen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Noch kein Benutzerkonto?
sign up

reset password

Zurück zu
log in

sign up

Zurück zu
log in