Liquid Roam

Unbezahlte Werbung: Mal wieder etwas aus der Sparte “elektrische Fortbewegung auf 4 Wheels” zeigt uns der Hersteller Liquid Roam aus Idaho.

Das Gadget heißt Roamboard und will mit Carving, selbst bei hohen Geschwindigkeiten überzeugen. Das geschieht durch eine besondere Boardkonstruktion. Sehr breite Achsen sorgen für viel Stabilität beim Fahren.

Werbung

Der in der Boardmitte angebrachte Akku trägt seinen Teil zum mittigen Schwerpunkt bei. Interessant ist hier, dass der Akku nicht wie gewöhnlich unter dem Board, sondern obenauf sitzt. Ein Motor treibt eines der Räder an.

Beim Thema Sicherheit trumpft das Roamboard mit einer Scheibenbremse an der Hinterachse auf. Mit einer Akkuladung schafft es insgesamt 19 Kilometer bei knapp 25 Kilometern pro Stunde Spitzengeschwindigkeit.

Das klingt zunächst nach wenig, reicht aber zum Spaß haben völlig aus. Ein besonderer Punkt ist die aktive Lenkunterstützung. Ein Servomotor sorgt auch bei langsamen Geschwindigkeiten für starkes Einlenken. Ein Sensor macht es möglich. Dieser ist ebenfalls im Gehäuse des Akkus verbaut.

Roamboard in Action

Wie das ganze Ding funktionert seht ihr in diesem Video.

 

Nur ein weiteres Elektro-Skateboard?

Ob das Roamboard einfach nur ein weiteres Elektroskateboard ist oder nicht wollen wir hier nicht erörtern. Dazu fehlt uns ein Test. Sicher ist jedoch, dass es sich in einigen Belangen ganz klar von der Masse der Elektroboards abhebt.

Die Lenkung ist anders, das Konzept ist anders und das Fahrgefühl ist mit Sicherheit auch gänzlich anders. Was haltet ihr vom Roamboard? Coole Idee oder absoluter Nonsens?  Unter diesem Beitrag habt ihr Platz für eure Meinung.

Werbung
Du willst einen Blog starten oder eine eigene Homepage erstellen? ESTUGO bietet Dir leistungsstarkes Hosting, persönlichen Support und kurze Vertragslaufzeiten von lediglich 1 Monat. Jetzt 30 Tage unverbindlich ausprobieren www.estugo.de!
Kategorien Freizeitaktivitäten
Avatar

über

Nach mehr als 15 Jahren auf allen möglichen Brettern, hat der Boardsport eine wichtige Rolle in meinem Leben eingenommen. Das Gefühl der Freiheit bedeutet für mich: "Brett unter die Füße, los geht's!" Egal ob auf Schnee, Wasser oder Asphalt. Für Sport und alle Arten von Spaß und Action bin ich auch seit je her zu haben. Ich interessiere mich für alles was Laune macht und mit gesunder Lebensweise zu tun hat. Dir gefällt Strongg.com? Dann unterstütze uns: Passe Deine Cookie Einstellungen an, damit wir Deine Besuche erfassen können. Danke für Deine Unterstützung #staystrongg

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.