Lake Jumping

Unbezahlte Werbung: Lake Jumping ist eine neue Funsportart, bei der eine Rampe bzw. eine Absprungschanze vor einem See aufgestellt wird. BMX’er und Mountainbiker können dort optimal neue Tricks lernen, da die Landung im Wasser relativ Risikofrei ist. Damit das Wasser nicht unnötig verunreinigt wird, empfiehlt es sich das Fahrrad im Vorfeld so gut es geht zu entfetten. Beim Lake Jumping ist es wichtig Schutzkleidung zu tragen um Verletzungen zu vermeiden (z.B. einen Helm).

Was man für Lake Jumping benötigt:

Man braucht lediglich 3 Dinge, einen See, eine Rampe und ein fahrbares Gerät. Ein Helm ist für die Sicherheit natürlich von Vorteil. Außerdem ist es ggf. von Vorteil, wenn man Schaumstoff oder anderes, schwimmendes Material am Fahrrad befestigt. So muss man nach dem Sprung ins Wasser nicht nach seinem Fahrrad tauchen. Und natürlich sollte man die Tiefen des Sees vorher in abstimmung mit der Rapme ausmachen um nicht ungewollt hart zu landen.

Werbung
Dein eigener Onlineshop inkl. Domain, SSL und Experten Support. Jetzt durchstarten - Bei ESTUGO mit Domain, SSD Turbo und kostenloser Installation der Shopsoftware. Vorab einfach kostenlos ausprobieren - danach nur 1 Monat Laufzeit. Jetzt auf www.estugo.de informieren.

Mit welchen Geräten kann man Lake Jumping machen?
Am häufigsten werden BMX und Mountainbikes verwendet. Für Adrenalin liebende gibt es noch weitere Optionen wie z.B. Kettkar, Bobbycar, Dreiräder, Bollerwagen, Inlineskates, Skateboard oder Stunt Scooter.

Wo kann man Lake Jumping machen?
In Potsdam gibt es eine Anlage, bei der an einem Wochenende verschiedene Lake Jumping Angebote stattfinden. Für Kinder und Jugendliche bis 18 Jahre ist das allerdings nur mit einer Erziehungsberechtigen Person bzw. für die etwas älteren mit einer Einverständnis möglich. Darüber hinaus findet am 20.06.14 in Chemnitz der 4. BMX Lake-Jump-Contest statt. Auch in der Schweiz gibt es Lake Jump Events, so zum Beispiel auch in Hünegg, weitere Informationen gibt es bei Facebook.

Werbung
Perfekt für Homepage oder Wordpress: ESTUGO bietet Dir leistungsstarkes Hosting, persönlichen Support und kurze Vertragslaufzeiten. Jetzt 30 Tage unverbindlich ausprobieren www.estugo.de!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.