Kosmetik für Männer


Kosmetik für Männer

Unbezahlte Werbung: Wo sind die pflegebewussten Männer in diesem Land? Wie schon in dem letzten Artikel erwähnt, ist der Kosmetikmarkt für Männer in den letzten Jahren stark gestiegen. Beispielsweise, in den USA, um 40% und dies zählt zum größten Wachstum in der Kosmetikindustrie! Es ist nicht von der Hand zuweisen die auch Männer zunehmend Probleme mit ihrer Haut haben.

Kosmetik für Männer – keine Nische mehr

Das Thema Akne ist hierbei ein besonders schwerwiegendes Problem. Menschen die unter Akne leiden, nicht nur unter Hautirritationen sondern auch unter psychologischen Auswirkungen. Gerade das Selbstbewusstsein bekommt einen Schlag versetzt. Die Scham setzt ein und man fühlt sich einfach nicht in wohl in seiner Haut. Und wenn wir mal ehrlich zu uns selbst sind, fühlt man sich um einiges unwohler , wenn man auch nur einen Pickel in seinem Gesicht entdeckt.

Werbung

Doch Akne bewirkt noch mehr, als nur ein negatives Körpergefühl sondern auch ist ein Grund für beispielsweise Depressionen und sozialer Rückzug. Alles im allem kann man sagen: Akne senkt die Lebensqualität ungemein. Ob aber nun mit Akne oder nicht – bis heute haben immer noch viele Männer ein Problem damit zuzugeben das sie Kosmetikprodukte verwenden, an den verschiedenen Produkten auf dem Markt zweifeln oder einfach gar kein Interesse an ihrer Hautpflege haben.

Kosmetik für Männer – das ist wichtig

Eines der wirksamsten Inhaltsstoffen in den Pflegeprodukten sind Peptide. Peptide sind Aminosäuren. Genau genommen sind diese Aminosäuren Bausteine von Proteinen wie beispielsweise Kollagen und Elastin. Diese Proteine sorgen für die Straffung der Haut und dienen der Geschmeidigkeit. Peptide sind ziemlich nützlich und können auf Dauer ihren Teint verbessern.

Das bedeutet also: Augen auf die Inhaltsstoffliste. Es ist ratsam ein Produkt zu finden, welches mehrere Peptide miteinander kombiniert, so können alle Vorteile der Proteine für die Haut genutzt werden. Zu finden sind diese Peptide vor allem in Seren und Cremes.

Wichtig zu wissen ist, dass männliche Haut im fettiger ist als die weibliche Haut. Akne ist also bei Männern ein häufigeres Problem. Auf der Suche nach der richtigen Akne Behandlung sollte man auf folgende Zutaten achten:

Die Top Zutaten für die Haut

  1. Alpha-Hydroxysäure – sorgt für ein sanftes Peeling
  2. Ton – reduziert die Ölproduktion, wirkt Antibakteriell
  3. Benzoylperoxid – tötet Bakterien ab, reduziert die Ölproduktion
  4. Salicylsäure – klärt die Poren
  5. Teebaumöl – wirkt entzündungshemmend

Jedoch ist nicht nur Akne ein Problem, sondern auch das Altern. Der Anti-Aging Sektor war lange ein von Frauen dominierende Region, doch auch die Männer fangen immer mehr an sich in diesem Bereich auszutoben. Klar ist: Männer altern genauso wie Frauen und es zeigen sich auf der Haut die ähnlichen Anzeichen fürs Altern. Altersflecken, Falten oder auch Verfärbungen sind oft Zeichen für das älter werden.

Möchte Mann also auch seine Haut jung und frisch halten ist regelmäßiges peelen das A & O in der Hautpflege. Peelings fördern den Zellumsatz – dieser nimmt mit zunehmenden Alter ab daher sind Peelings eine tolle Möglichkeit jung zu bleiben.

Die Haut braucht Feuchtigkeit um lebendig auszusehen, daher sollten Cremes verwendet werden Feuchtigkeit spenden aber auch regelmäßiges Wasser trinken hält die Haut frisch. Eine gesunde Ernährung verhilft der Haut auch zu einem schöneren Bild. Frisches Obst, Gemüse in einem bunten Mix sorgen für die nötige Zufuhr der Antioxidantien, die die Haut benötigt um gesund zu bleiben.

Beauty Blogger und mehr für Männer
Eine weitere Möglichkeit für Männer um sich im Bereich der Hautpflege weiter zu informieren sind Beauty-Blogs für Männer. Dieser Trend hat sich längst etabliert. Diese Blogger haben es sich als Ziel gesetzt, Kosmetik auch für Männer zugänglich zu machen. Auf verschiedenen Plattformen, wie Beispielsweise Instagram und Youtube. Bekannte Blogger in diesem Gebiet sind zum Beispiel Gary Thompson, Jake-Jamie War oder auch Georgie Aldous.

Kosmetik für Männer: ein riesiger Markt..

Auf dem Markt der Männerkosmetik sind natürlich auch Gesichtsmasken zu finden. Besonders das Multi-Masking ist gerade voll im Trend. Beim Multi-Masking werden verschiedene Masken auf unterschiedliche Gesichtspartien aufgetragen, so werden diverse Hautprobleme gleichzeitig behandelt. Aber auch Men’s Facial Spas, Concealer und andere Kosmetika für Männer zugeschnitten. Wie zu sehen ist, sind die Möglichkeiten für den Mann größer denn je!

Also liebe Männer, scheut euch nicht auch eurer Haut ab und an etwas gutes zu tun.

Quellen: luckypolly.com, acnease.com

 

Bildquellen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Noch kein Benutzerkonto?
sign up

reset password

Zurück zu
log in

sign up

Zurück zu
log in