Karaoke Party Ideen + Gewinnspiel


Karaoke Party Ideen für zuhause

Unbezahlte Werbung: Du suchst Party Ideen? Wie wäre es mal mit einer Karaoke Party? Ideen dazu liefere ich Dir in diesem Artikel. In vielen Ländern ist Karaoke ziemlich verbreitet. Das hat natürlich seine Gründe, denn singen macht Spaß und man kann dabei mal so richtig aus sich herauskommen. Doch bevor es jetzt heißt: neee Karaoke das ist überhaupt nichts für mich. Es muss ja nicht gleich eine Karaoke Bar sein. Versuch es doch zunächst einmal in einem intimeren Kreis, zum Beispiel gemeinsam mit freunden innerhalb der eigenen Wohnung.

Karaoke Party?

Karaoke wurde zuerst in den frühen 1970er Jahren in Japan betrieben und fand seither weltweite Verbreitung. Der Ausdruck setzt sich zusammen aus dem Wort Kara (空, dt. „leer“) und Oke als Kurzwort für „Orchester“. Erfunden wurde Karaoke von Daisuke Inoue, der 1971 die ersten elf selbst gebauten Karaoke-Geräte an Bars in Kōbe vermietete. Da er das Konzept nicht patentierte und die Geräte sowie die Playback-Bänder als auch die CDs bald von Unternehmen der Unterhaltungsindustrie hergestellt wurden, verdiente Daisuke praktisch nichts mit seiner Erfindung, die heute weltbekannt ist.

Quelle: wikipedia.org, https://de.wikipedia.org/wiki/Karaoke

Doch wie soll eine Karaoke Party zuhause funktionieren? Eigentlich ist die Umsetzung recht simpel. Zunächst einmal stellst Du sicher, dass Du die notwendige Ausrüstung besorgst. In der Regel reicht für den Anfang ein Smartphone oder eine Spielekonsole aus. Um eine ausreichende Lautstärke gewährleisten zu können, kannst Du Dein Smartphone mit einem externen Lautsprecher oder Deine HiFi Anlage verbinden. Gleiches gilt für Spiele Konsolen, wobei diese ja in der Regel mit dem Fernseher verbunden sind.

  • Apps (Android, iOS): Red Karaoke, Karaoke Sing & Record, Smule Sing!, Yokee
  • Konsolen: Wii, X-Box und Playstation

Karaoke Party Ideen – Musikauswahl

Bevor Deine Karaoke Party in die nächste Planungsphase gehen kann, muss als nächstes sichergestellt werden, dass Du auch ausreichend Musik hast. Für Konsolen gibt es natürlich richtige Spiele. Diese beinhalten in der Regel eine ganze Menge Titel. Bei den Karaoke Apps sieht dies schon etwas schwieriger aus. Hier lohnt es sich, im Vorfeld mal die ein oder andere App auszuprobieren. Schau vorher, ob Du mit der Menge und Mischung der Titel zufrieden bist.

Praktisch ist, dass das Internet bereits einiges an Informationen rund um Karaoke zu bieten hat. Wenn Du eine Karaoke Party planst, dann nutze doch einfach Webseiten, die Tipps zum Thema liefern. Auch ein Blick in die Bewertungen der Apps kann weiterhelfen. Auf diese Weise musst Du nicht unbedingt jede einzelne App ausprobieren.

Karaoke Party – Rahmenprogramm
Gut, die technische Seite ist geklärt. Jetzt widmen wir uns um das Rahmenprogramm Deiner Karaoke Party. Da ist natürlich noch so einiges vorzubereiten. Bevor Du Dir Gedanken darüber machst, wen Du zu der Karaoke Party einlädst, solltest Du zunächst festlegen, wie viele Personen kommen werden. Anschließend kannst Du Dir Gedanken dazu machen, ob Deine Party z.B. Live auf Instagram oder Facebook übertragen werden soll. Auch könntest Du die Auftritte Deiner Gäste festhalten und auf Instagram oder Facebook teilen.

Auch die Gestaltung Deiner Wohnung ist wichtig. Setze das Wohnzimmer als Bühne in Szene. Du könntest eine kleine Bühne bauen, Lichteffekte oder einen Bereich für eine Jury aufbauen. Besonders gut gefiel mir die Idee, eine Art “Kostümfundus” bereitzustellen. Bei einer Karaoke Party geht es ja darum, Interpreten zu imitieren. Daher stell doch Hüte, Kleidung und Sonnenbrillen zur Verfügung. Keine Sorge, Du musst es ja nicht auf die Spitze treiben.. niemand erwartet von Dir, eine mini Playback Show zu starten oder gar zu schlagen.

Was Du auch nicht vergessen solltest, ist das Essen und Trinken. Singen und Tanzen kann schnell richtig anstrengend werden. Daher mach’ Dir auch Gedanken über passende Snacks und Getränke. Es muss übrigens nicht unbedingt Alkohol sein, auch Energy Drinks können Deine Gäste ordentlich aufputschen. Dazu noch ein paar Snacks, Knabberkram und schon hast Du alle Bereiche abgedeckt. Mein Tipp: serviere Deinen Gästen doch ein Bocktail. Damit wird auf jeden Fall niemand hungrig bleiben.

Wenn Deine Karaoke Party früh beginnt, dann könntest Du auch überlegen, ob es sich ggf. lohnt für das Essen einen Lieferservice zu nutzen. Pizza geht doch eigentlich fast immer. Ebenso sind natürlich auch Themen basierte Dinge wie Burger oder Sushi möglich (bei einem USA oder K POP Abend).

Karaoke Party Ideen Gewinnspiel

 

View this post on Instagram

 

A post shared by Strongg.com (@stronggcom) on

Ich hatte es im Titel ja schon durchblicken lassen, es gibt natürlich auch ein Gewinnspiel. Du hast keine Spielekonsole und keinen externen Lautsprecher, willst aber dennoch unbedingt eine Karaoke Party starten? Dann nimm’ jetzt unbedingt am Gewinnspiel teil. Denn es gibt zwei richtig coole Karaoke Mikrofone zu gewinnen. Die Mikrofone können mit Deinem Smartphone gekoppelt werden. Sie verfügen über eine LED Beleuchtung, einen Echo Effekt und haben darüber hinaus ordentlich “Wumms”.

Teilnahmen kannst Du über Instagram. Dort habe ich ein Bild gepostet, damit Du 1 von 2 Karaoke Mikrofonen gewinnen kannst, kommentiere das Bild, gib dem Bild ein Link und folge @stronggcom – fertig. Die Gewinnchancen stehen in der Regel wirklich gut. Meist ringen sich nämlich nur ein paar, wenige Leute dazu durch, einen Kommentar zu hinterlassen. Das Gewinnspiel läuft bis zum 27.12.2018. Details findest Du auf Instagram unter www.instagram.com/stronggcom.

 

Bildquellen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Noch kein Benutzerkonto?
sign up

reset password

Zurück zu
log in

sign up

Zurück zu
log in