iShoxs


Etwas sehr interessantes hat uns kürzlich per Mail erreicht. Viele der Halterungen für die GoPro sind zwar akzeptabel und für den Hausgebrauch durchaus ausreichend, dennoch geht es immer noch eine Spur besser. Die Firma iShoxs stellt sehr hochwertige CNC-Halterungen für GoPros und andere Actioncams her. Wie es dazu gekommen ist, erfahrt ihr hier.

iShoxs – Die Geschichte dahinter

ishoxs Als leidenschaftlicher Nutzer von GoPros hatte Hubert Koch es leid sich immer wieder mit den billigen Plastiklösungen der Industrie zufrieden zu geben. Viele der Halterungen waren schlichtweg nicht brauchbar, da sie immer wieder abknickten und dann doch nur den Boden filmten.

Besonders ärgerlich war die Tatsache, dass immer wieder Kameras verloren gingen, da die Halterungen ihre Aufgabe nicht erfüllten. Sie hielten die Kameras nicht. Das machte Herrn Koch so sehr zu schaffen, dass er sich kurzerhand dazu entschloss, alles besser zu machen.

Er setzte sich ans Reißbrett und entwickelte eigene Halterungen. Besonders stabil sollten sie sein und passgenau ebenfalls. Da traf es sich gut, dass er schon komplettes Equipment zum CNC fräsen aus seiner anderen Firma zur Verfügung hatte.

Die gesammelte Erfahrung half ihm dabei, die aus seiner Sicht perfekten Halterungen für seine Zwecke zu entwickeln.

Was gibt es für Halterungen?
Es ist nicht unbedingt die große Auswahl an verschiedenen Halterungen die, die Produkte von iShoxs so interessant macht. Vielmehr ist es der universelle Gebrauch der Halterungen.

Neben ein paar verschiedenen Rohrklemmen gibt es auch ein paar Rohrschellen und Suction Mounts. Alle sind mit einem Kugelkopfgelenk ausgestattet, welcher sich um 360° drehen lässt. Auch das Neigen ist ohne weiteres machbar.

Wo bekomme ich die Halterungen von iShoxs und was kosten sie?
Die Halterungen von iShoxs bekommt ihr im Shop auf der Website von iShoxs.com. Ein paar der Halterungen könnt ihr auch über Amazon beziehen. Der Preis variiert dabei zwischen knapp 40 Euro und bis zu etwa 180 Euro.

Highend-Halterungen aus Deutschland

Viele unter euch sind bestimmt durch den Preis abgeschreckt. Das ist auch verständlich, denn für knapp 180 Euro bekommt man fast eine komplett neue Action Cam. Dennoch spricht die Qualität einfach für sich. Sehr durchdachte Halterungen treffen dabei auf höchste Präzision und eine Produktion aus Deutschland.

Da kann man den Preis (zumindest teilweise) mal hinten anstellen. Wir sind davon überzeugt, dass sich Qualität immer durchsetzen wird. Wir wünschen iShoxs jedenfalls alles Gute. Wer weiß?! Vielleicht schaffen wir es ja sogar, ein Testgerät zu ergattern.

Dann können wir euch mit Sicherheit noch weitere Informationen zukommen lassen. Bis es soweit ist, spare wir uns ein abschließendes Fazit. Was denkt ihr darüber? Würdet ihr euch solche professionellen Halterungen kaufen? Lasst es uns in den Kommentaren wissen. Jeder eurer Kommentare ist uns 4 Strongg-Punkte wert. Kommentiert fleißig und sagt uns eure Meinung.

Videos

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Noch kein Benutzerkonto?
sign up

reset password

Zurück zu
log in

sign up

Zurück zu
log in