Instagram Hyperlapse


Instagram ist eines der beliebtesten sozialen Netzwerke heutzutage. Die Möglichkeit mit Bildern auszudrücken wo man sich gerade befindet und wie man sich gerade fühlt, nutzen weltweit über 150 Millionen Menschen.

Seit neuestem kann man auf Instagram auch Videos posten. Das hat zu einem wahren Boom auf der Social Media Plattform geführt. Und zu neuen Bedürfnissen. Bei Fotos konnte man bislang andere Filter und Effekte verwenden, während die Videofunktion recht Stiefmütterlich behandelt wurde. Aber es gibt eine neue Funktion bei Instagram namens Hyperlapse. Was das ist und was sie kann, verraten wir euch hier.

Die Funktionen von Hyperlapse

Instagram Hyperlapse Das Programm ist eigentlich eine App und startete als kleines Feierabendprojekt. Geplant war, neben einer Zeitrafferfunktion auch einen Bildstabilisator für den privaten Gebrauch zu entwickeln.

Als die ersten Testversionen fertig wurden, wollte plötzlich jeder die App haben. Die Testversion kam so gut an, dass binnen kürzester Zeit die Frage einer kommerziellen Nutzung im Raum stand. Gesagt getan. Die App kann bis zu 45 Minuten lange Aufnahmen auf das bis zu 12fache beschleunigen und gleichzeitig stabilisieren. Dazu wird der im Smartphone verbaute Gyrosensor genutzt. Bei Iphones sind leider nur 10 Minuten Videoaufnahme verwertbar.

Wo bekomme ich Instagram Hyperlapse?
Momentan ist Hyperlapse ausschließlich für iOS verfügbar. Eine Ausweitung auf andere Plattformen ist aber in Planung und es wird mit Hochdruck daran gearbeitet, die App mit anderen Betriebssystemen kompatibel zu machen.

Was kostet mich das Material?
Instagram Hyperlapse ist komplett kostenlos und frei downloadbar. Ihr bekommt die App im Appstore von Apple.

Fazit

Instagram Hyperlapse Die Idee, sowohl eine Zeitrafferaufnahme, als auch eine Videostabilisierung direkt auf dem Smartphone generieren zu können, ist phänomenal. Wir haben jedenfalls richtig Lust die App mal für euch auszuprobieren.

Ob sich die App wirklich lohnt werden wir wohl erst in einem Test herausfinden. Bis es soweit ist, sparen wir uns deshalb das abschließende Fazit. Eines ist jedoch sicher. Die Idee hinter Hyperlapse von Instagramm ist unserer Meinung nach eine tolle Sache und ein tolles Werkzeug, um auch ohne Rechner und aufwändige Schnittprogramme tolle Videos zu produzieren.

Was denkt ihr darüber? Habt ihr Hyperlapse schon ausprobiert oder nutzt ihr es aktiv? Lasst es uns in den Kommentaren wissen. Jeder eurer Kommentare ist uns 4 Strongg-Punkte wert. Kommentiert fleißig und sagt uns eure Meinung.

Videos

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

log in

Noch kein Benutzerkonto?
sign up

reset password

Zurück zu
log in

sign up

Zurück zu
log in