Impossible E-Bike

Impossible das E-Bike & der Rucksack

Unbezahlte Werbung: Wer von euch kennt Klappräder? Diese kleinen, teils sehr veralteten Fahrräder. Wenn man über E-Bikes spricht, dann denkt man im ersten Moment nicht unbedingt an ein kleines, klappbares Fahrrad. Hier setzt die Idee von der Firma Impossible Technology an. Die die Macher dieses E-Bikes waren der Meinung, dass Klappfahrräder einfach zu groß sind. Das Team der Macher aus Beijing machte sich also an die Arbeit und entwickelte ein Fahrrad, dass es so noch nicht gegeben hat.

Das Fahrrad sieht schon ziemlich eigenartig aus, so richtig beeindruckend ist aber die Größe des Fahrrads im zusammengeklappten Zustand. Denn dann ist das Fahrrad nur sagenhafte 43 cm hoch! Das ist möglich, weil sich beim zusammenklappen fast alle Teile des Fahrrads ineinander verschachteln. Klappt der Fahrer das E-Bike nun wieder auseinander, wird aus der Schutztasche ein Sattel. Die Fortbewegung ist auch nicht anstrengend. Das E-Bike wird wir der Name schon vermuten lässt mit Akkus betrieben (10x 2900 mAh). Die Akkus und auch der Elektromotor sind im Rad des E-Bikes untergebracht. Über Pedalen verfügt dieses E-Bike übrigens nicht ;-).

Perfekt für Homepage oder Wordpress: ESTUGO bietet Dir leistungsstarkes Hosting, persönlichen Support und kurze Vertragslaufzeiten. Jetzt 30 Tage unverbindlich ausprobieren www.estugo.de!

Sind die Akkus voll aufgeladen kann man mit dem Impossible E-Bike eine Strecke von ca. 25 km fahren. Einen Nachteil gibt es allerdings schon noch, denn das Bike täglich derzeit nur Fahrer mit einem maximal Gewicht von 85 kg. Ich für meinen Teil muss dann noch schnell 5 kg abnehmen, sonst wird das nichts mit mir und dem Impossible E-Bike.

Das Impossible E-Bike bei Kickstarter

Aktuell läuft das Funding noch via Kickstarter. Bisher unterstützen 728 Personen dieses Projekt. Die Entwickler brauchten 55.000 Dollar, aktuell sind bereits 284.699 Dollar zusammen gekommen und noch läuft die Kampagne weitere 6 Tage. Auf der Kickstarter Seite findet Ihr weitere Informationen über dieses ganz besondere Projekt.

Eure Meinung zum Impossible E-Bike

Was haltet Ihr von dieser Idee? Gut, schlecht, Quatsch oder richtig cool? Ich für meinen Teil ziehe glaube ich auch weiterhin die Fahrräder vor, bei welchen sich die körperliche Aktivität nicht nur auf das auspacken beschränkt. Wo bleibt denn der Spaß, wenn man sich beim fahren nicht bewegen muss? Wie immer an dieser Stelle hier nun der Hinweis auf unsere 4 Strongg-Punkte, die Ihr für jeden eurer Kommentare bekommt! Also, nicht warten – gebt uns eure Meinung!

Entdeckt bei www.gadget-rausch.de

Werbung
Perfekt für Homepage oder Wordpress: ESTUGO bietet Dir leistungsstarkes Hosting, persönlichen Support und kurze Vertragslaufzeiten. Jetzt 30 Tage unverbindlich ausprobieren www.estugo.de!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.