Hydrospeed – Wildwasser extrem und direkt


Hydrospeed

Unbezahlte Werbung: Wassersport macht nicht nur in der Brandung der Meere Spaß! Auch im deutschen Binnenland haben sich Sportarten wie beispielsweise Rafting auf Wildwasser-Flüssen längst etabliert. Während man aber beim Rafting im halbwegs sicheren Schlauchboot sitzt, wird bei Hydrospeed der direkte Kontakt mit dem Wildwasser gesucht.

Halb im Wasser hängend, kämpft man sich mit einem Kunststoff-Brett und Schwimmflossen durch die Strömung. Action und Nervenkitzel sind garantiert!

Hydrospeed: Voraussetzungen, Anforderungen, Preise

Im Gegensatz zum Rafting, ist man beim Hydrospeed mehr auf sich alleine gestellt. Ein Team, das einen unmittelbar wieder ins Boot holt, gibt es so nicht. Daher sind die Anforderungen auch etwas höher als beim Rafting. Grundsätzlich richtet sich die Schwierigkeit nach der Wildwasserschwierigkeitsskala. Die Angaben variieren daher auch ein wenig je nach Anbieter und Gewässer.

Werbung

  • Mindestalter: ab 12 Jahren, teilweise auch erst ab 16 Jahren mit Einverständniserklärung der Eltern oder in Begleitung eines Erwachsenen
  • Ausrüstung: den Großteil der Ausrüstung stellt auch hier der Anbieter. Nur Badesachen, Handtuch und wenn vorhanden, eigene Flossen sind mitzubringen
  • Grundvoraussetzung: sicher Schwimmen können!
  • Weitere Anforderungen bei einigen Anbietern: sehr gute sportliche körperliche Kondition
  • die Preise beginnen in der Regel bei 55 Euro pro Person

Wo kann man den Sport ausüben

Ursprünglich kommt der Sport aus Frankreich. In Deutschland hingegen sind die Angebote für Hydrospeed sehr rar. Eine Möglichkeit bietet der Kanupark am Markkleeberger See. Hier muss und kann zunächst ein Hydrospeed-Kurs für 99 Euro absolviert werden. Danach kann man für 39 Euro pro Tagesticket selbstständig das Wildwasser nutzen. Wer hingegen richtig in die Natur möchte wird noch in Bayern in Kiefersfelden fündig.

Ansonsten ist der Weg nach Österreich, Italien oder Frankreich nun auch nicht mehr sehr weit und hier gibt es ziemlich viele Angebote für Hydrospeed. Daneben gibt es natürlich in Europa auch noch viele weitere bergige Regionen, in denen Hydrospeed als Outdoor Erlebnis angeboten wird. Sehr beliebt sind die Pyrenäen oder der Balkanraum mit beispielsweise Slowenien und Montenegro.

Kurzer Einblick zu einer Hydrospeed Tour vom raftingcenter.it auf Youtube:

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Hydrospeed Fazit

Hydrospeed ist schlicht die perfekte Alternative für alle, die Rafting zu langweilig finden und vom Wasser nicht genug bekommen können. Es ist aber auch dementsprechend anspruchsvoller und vor allem für Sportler und Erwachsene geeignet.

Ihr habt gute Tipps für Hydrospeed-Touren? Dann her damit. Kommentiert sie unter den Artikel und wir erstellen eine Liste.

 

Bildquellen

Werbung
Du willst einen Blog starten oder eine eigene Homepage erstellen? ESTUGO bietet Dir leistungsstarkes Hosting, persönlichen Support und kurze Vertragslaufzeiten von lediglich 4 Wochen. Jetzt 30 Tage unverbindlich ausprobieren www.estugo.de!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Noch kein Benutzerkonto?
sign up

reset password

Zurück zu
log in

sign up

Zurück zu
log in