Hinter Gittern gibt es kein Netz


Hinter Gittern gibt es kein Netz
Hinter Gittern gibt es kein Netz

Heute verbringe ich meine letzten Stunden in Freiheit. Denn ab morgen um ca. 10.30 Uhr verbringe ich gut 2 Jahre hinter Gittern. Wenn alles “gut” läuft, dann vielleicht auch nur 1,5 Jahre. Da es hinter Gittern allerdings kein Netz gibt, werde ich wohl für eine längere Zeit auf Facebook, Twitter und co. verzichten müssen. Noch bin ich recht entspannt, auch wenn mir natürlich ziemlich die Muffe geht, denn seien wir doch mal ehrlich: 2 Jahre sind eine verdammt lange Zeit.

WTF: was ist los?!

Diese Frage haben mir in den letzten Stunden viele von euch gestellt. Kein Wunder, schließlich habe ich die Neuigkeiten ja erst heute, recht öffentlichkeitswirksam über Facebook und co. bekanntgegeben. Ich kann nur sagen, es ist nicht so schlimm wie es im ersten Moment aussieht und meine komplette Freiheit werde ich in den nächsten 2 Jahren auch nicht aufgeben müssen. Eines ist aber heute bereits klar, mein Leben wird sich ändern und zwar sehr und dies für eine lange Zeit.

Werbung
Ihre eigene Internetseite unkompliziert und schnell online! Mit dem Homepage Baukasten von ESTUGO können Sie aus über 190 Vorlagen Ihr Lieblingsdesign auswählen und Ihren Wünschen anpassen. Ganz ohne Vorkenntnisse, mit nur 1 Monat Laufzeit!

Was wird aus Strongg?!

Diese Frage habe ich in den letzten Stunden sehr oft gehört, per Twitter, Facebook und auch per E-Mail, WhatsApp usw. Keine Sorge, der Wal lebt weiter, es wird weiter getestet und ein Ende ist noch lange nicht in Sicht. Bei Strongg geht es 2016 erst richtig los, ich habe in den letzten Tagen und Wochen noch einige, wirklich coole Aktionen vorbereiten können. Darüber hinaus folgen in Kürze die ersten Tests, der neuen Strongg Tester.

Wann wird mehr zu erfahren sein?

Bald, das verspreche ich euch. Im laufe des morgigen Vormittags werde ich euch ausführlich über alles weitere Informieren, versprochen.

Alex

Update: so, mit ziemlich viel Verzug, hier nun das angekündigte Update zu den Neuigkeiten.

Comments 7

  1. Solche Form von Postings und Ankündigungen sind echt nervtötend.
    Erst Panik machen, Sorgen wecken und Fragen aufkommen lassen.

    Dann ist alles nicht so schlimm, Leute werden sogar Spaß haben lt. FB Kommentar. In einem Kommentar bist du gespannt, in dem nächsten nicht.

    Da die Neugier überwiegt, werde ich morgen das Posting lesen, auch aufgrund der heimatnähe. Bei irgend nem anderen Blog wäre der Bookmark längst gelöscht.
    Nur meine Meinung.

    1. Hey BRNNR,

      erst einmal Danke für Deine offenen Worte. Jemanden zu nerven war nicht meine Absicht und Nerven zu töten schon gar nicht. Es geht auch nicht um Panikmache oder darum Sorgen zu wecken – Fragen aufkommen zu lassen, ist sicherlich schon ein Punkt gewesen.

      Ich bin sehr gespannt und das habe ich meiner Meinung auch bei Facebook geschrieben. An welcher Stelle ich nicht gespannt sein soll, weiß ich ehrlich gesagt nicht. Also noch mal ganz klar: gespannt bin ich wie sau – nur – begeistert bin ich ganz und gar nicht. Aber das sind für mich auch zwei unterschiedliche Punkte.

      Das Du Strongg (noch) nicht aus Deinen Bookmarks schmeisst freut mich sehr und das auch Du neugierig bist, ebenso! Das Du Dir die Mühe machst so ausführlich zu kommentieren finde ich übrigens richtig geil – denn das ist bei weitem nicht selbstverständlich, da wäre das löschen des Bookmarks, das entfolgen oder schließen des Fensters deutlich einfacher, daher Danke für Dein Feedback!

      Morgen werde ich alles erklären, auch warum ich mich überhaupt dazu entschlossen habe, eine solche Aktion zu posten.

      Danke für Deine Meinung!

    2. So – habe gerade noch mal die Kommentare gelesen und muss mich hier korrigieren. Du hast völlig Recht, ich habe tatsächlich geschrieben, dass ich gespannt bin und ein paar Kommentare später, schrieb ich wörtlich, dass ich es nicht sei. Gut, ist widersprüchlich, da stimme ich Dir zu.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Noch kein Benutzerkonto?
sign up

reset password

Zurück zu
log in

sign up

Zurück zu
log in