Easypix GoXtreme Action Cam


Gebrochene Halterung
Die GoXtreme, eine Action Cam von Easypix

Diese Action Cam ist günstig und macht trotzdem einen guten ersten Eindruck. Personen deren Budget nicht für GoPro, Contour und co. reicht, können eine stark abgespeckte Action Cam für 50 Euro bekommen.

Doch fangen wir von vorne an. Gefunden habe ich diese Action Cam bei Amazon. Auf den ersten Blick sprach mich die Action Cam vor allem wegen des Preises und dem Zubehör an. Ich dachte mir, eine Action Cam für 50 Euro? Kann die überhaupt etwas taugen? Schnell war die Easypix GoXtreme bestellt. Als ich die Action Cam geliefert bekam, fiel mir sofort auf, dass man sich bei der Produktverpackung stark an GoPro orientiert hat.

Was kann die Easypix GoXtreme?

Doch was kann diese günstige Action Cam leisten? Die Parallelen mit den Action Cams von GoPro enden bei der Verpackung. Schaut man sich die technischen Details an, wird schnell klar, warum diese Action Cam für 50 Euro zu haben ist.

Technische Merkmale

  • 1,3 Mega Pixel CMOS Sensor
  • Auflösung: 720p – 1280×720 Pixel (30fps), VGA – 640×480 Pixel (60fps)
  • Format: AVI Video mit Ton
  • Bild Auflösung: 5,0 Megapixel 2592 × 1944, 3,1 Megapixel 2048 × 1536
  • Bild Format: JPEG
  • 4-fach dig. Zoom
  • 5 cm Touchscreen
  • Mikrofon und Lautsprecher sind integriert
  • 10m wasserfest
  • Objektiv: 120° Weitwinkel
  • MicroSD-Karten bis zu 32GB
  • Eingebaute Lithium-Batterie (ca. 90 Minuten Laufzeit)
  • USB 2.0

In einer Liga mit den großen Action Cams spielt die Easypix GoXtreme also nicht. Was mir jedoch positiv auffiel, diese günstige Action Cam kommt mit viel Zubehör. So ist zum Beispiel folgendes Zubehör im Lieferumfang enthalten:

  • Wasserfestes Gehäuse
  • Helm-Halterung
  • Saugnapf-Halterung
  • Lenkrad-/Rohr- Halterung
  • Auto-Ladegerät

Darüber hinaus ist auch noch eine “Schutz Abdeckung” enthalten, der Sinn dieser hat sich mir jedoch noch nicht wirklich erschlossen. Die besagte Schutz Abdeckung schützt weder die Linse, noch das Display auf der Rückseite.

Das Zubehör wirkt nicht sonderlich hochwertig, wie z.B. das Zubehör anderer Action Cams. Hier kommt jedoch wieder der Preis von 50 Euro für Action Cam & Zubehör ins Spiel. Das Preis/Leistungsverhältnis passt, gerade wenn man bedenkt was man teilweise für Mounts und Halterungen der bekannten Action Cams zahlen muss.

Maße & Gewicht
Die GoXtreme ist mit 66 x 45 x 25 mm klein genug, um am Kopf oder Helm befestig zu werden. Das Gewicht von lediglich 48 Gramm macht die Kamera zu einem richtigen Leichtgewicht. Selbst bei Verwendung des wasserfesten Gehäuses, lässt sich diese Kamera gut verstauen.

Die GoXtreme Action Cam im Test
Für die ersten Versuche mit der Kamera verwendete ich das wasserfeste Gehäuse. Bei Videoaufnahmen wurde trotzdem Ton aufgezeichnet. Zwar leicht gedämpft aber in Anbetracht der Tatsache, dass die Kamera in einer Plastikhülle steckte war es durchaus in Ordnung.

Steckt man die Kamera in das wasserfeste Gehäuse, kann man diese nur noch ein- und ausschalten, sowie Aufnahmen starten oder stoppen. Ein Wechsel zwischen Bild und Video Modus ist nur über einen Schiebeschalter möglich. Steckt die Kamera im Gehäuse kann man den Schalter nicht mehr betätigen. Auch der Touchscreen kann im wasserfesten Gehäuse nicht benutzt werden.

Der Touchscreen kann dazu benutzt werden, die Kamera auszurichten oder Bilder und Videos zu kontrollieren. Die Qualität des Touchscreens ist für diese Aufgaben durchaus ausreichend. Was mir ein bisschen negativ aufgefallen ist: der Touchscreen reagiert teils erst nach mehrmaligem antippen.

Die im Lieferumfang enthaltenen Halterungen ließen sich problemlos verwenden. Die Kamera reagiert schnell und machte bei Tageslicht passable Aufnahmen. Die Halterungen habe ich während meines Tests an einem Kinderwagen, einem Auto und an diversen Scheiben befestigt. Beim testen ist eine der Halterungen (die Lenkrad-/Rohr- Halterung) beim befestigen der Kamera gebrochen. Die Halterung kann zwar weiterhin verwendet werden, jedoch entschied ich mich gegen einen Test der Kamera auf dem Wasser. Ich war mir nach dem der Riss an der Halterung aufgetreten ist, nicht mehr so wirklich sicher, ob ich die Kamera nicht ggf. auf dem Wasser verlieren würde.

Gebrochene Halterung
GoXtreme: Action Cam von Easypix

Fazit
Die GoXtreme ist eine wirklich günstige Action Cam. Mit einem Preis von ca. 50 Euro und einem ansehnlichen Zubehör-Paket ein meiner Meinung nach durchaus gerechtfertigter Preis. In Sachen Video- und Bildqualität stellt die GoXtreme so manch andere günstig Action Cam in den Schatten. Wunder darf man hier jedoch nicht erwarten, unterm Strich handelt es sich um eine 50 Euro Action Cam. Die Videoqualität ist daher nicht vergleichbar mit der von den Marktführern wie z.B. GoPro oder Contour. Mit den Halterungen sollte man vorsicht umgehen, da diese ggf. brechen können.

Du nutzt selbst die Easypix GoXtreme? 
Wenn du wichtige Informationen zum Thema hast die hier noch fehlen, schreib uns doch einen Kommentar und teile deine Erfahrungen. Falls du dich für Easypix GoXtreme interessierst, wichtige Fragen aber noch offen sind freuen wir uns natürlich auch über einen Kommentar.

Comments 2

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

log in

Noch kein Benutzerkonto?
sign up

reset password

Zurück zu
log in

sign up

Zurück zu
log in