GoPro vs. Sony


Welche Action Cams sind besser?

Es ist ein Kampf entbrannt und zwar im Action Cam Bereich. So langsam wachen die alteingesessenen Hersteller wohl auf und versuchen den Branchenriesen GoPro in die Schranken zu weisen. Sony hat erst sehr, sehr spät versucht im Action Cam Bereich ernsthaft Fuß zu fassen. Dann hat es eine ganze Weile gedauert, bis Sony Gas gegeben hat. Inzwischen gibt es aber längst richtig gute Action Cams aus dem Hause Sony. Das man bei Sony nicht auf den Kopf gefallen ist und weiß, worauf es bei Kameras ankommt, beweist der Hersteller aktuell mit den neuen Action Cam Modellen.

Action Cam & GPS
Bei Sony gibt es mit den neueren Modellen die Möglichkeit eine Fernbedienung am Arm zu befestigen. Darüber hinaus verfügt die Fernbedienung über ein Display und GPS Modul. Auf diese Weise kann man später Faktoren wie z.B. die Geschwindigkeit, die Zeit und Wegstrecke im Video einblenden.

Werbung
Mit ESTUGO ist der eigene Onlineshop nur einen Klick entfernt! Mit unseren kurzen Vertragslaufzeiten von 4 Wochen bleibt man stets flexibel. Jetzt unverbindlich ausprobieren und selbst überzeugen www.estugo.de.

Ziemlich cool und eigentlich gerade richtig für den Action Cam Bereich. Dies sind Funktionen, die ich bei GoPro lange schmerzlich vermisst habe. Action Sport & Geschwindigkeit, Wegstrecke etc. das gehört einfach zusammen. Solche Informationen sollten sich einfach in Videos einblenden lassen.

Bisher hat GoPro offiziell noch nicht reagiert. Doch inzwischen habe ich herausgefunden, dass es auch bei GoPro’s künftig möglich sein wird GPS Daten und ähnliches in den Videos einzublenden. Dies funktioniert z.B. mit GPS Trackern oder Pulsuhren. Die Daten können mittels einer speziellen Software nämlich im Nachhinein ins Video übernommen und dort eingeblendet werden.

GoPro hat hierzu kürzlich einfach mal das Unternehmen gekauft, welches eine solche Software entwickelt und angeboten hat. Diese besagte Software wird inzwischen (nach dem Verkauf) kostenlos angeboten. Es dürfte also davon auszugehen sein, dass auch GoPro die Faktoren Geschwindigkeit, Strecke, Zeit, Steigung, Herzschlag etc. künftig mehr im Auge behalten wird und wer weiß, vielleicht wird es ja eine ähnliche Software geben, wie Sony sie anbietet.

Vielleicht setzt man bei GoPro auch eher auf eine App, wie TomTom sie mit der Action Cam anbietet. Die App ermöglicht es nämlich einfach das Handy zu schütteln. Dann wird ein Video mit Highlights erstellt (1 Minute Videolänge, beste Szenen basierend auf Geschwindigkeit, G-Kraft und Pulsschlag).

4k von Sony oder GoPro

Ursprünglich wollte ich euch in diesem Beitrag von der 4k Debatte erzählen. Denn nicht nur GoPro kann Action Cams herstellen, die 4k fähig sind. Sony hat nun kürzlich ebenfalls eine 4k fähige Action Cam auf den Markt gebracht. Diese Action Cam wurde unter anderem von Videoaktiv getestet und für gut befunden. Dies wiederum führte dazu, dass an einigen Stellen im Netz, davon zu lesen war, dass Sony einen GoPro-Killer auf den Markt gebracht hätte.

Doch die Geister scheiden sich bei der Frage, ob nun GoPro oder Sony die Nase vorne hat, was die 4k Action Cams betrifft. Es geht schließlich nicht nur um 4k, sondern ebenso um andere Faktoren wie Preis / Leistung und weitere, gebotene Funktionen.

Doch anstelle sich hier in irgendwelchen Diskussionen zu verlieren oder zu versuchen, zu ermitteln wer nun der Beste sei oder welche Firma das bessere Produkt herstellt, sollten wir uns da nicht viel lieber über die vielen, guten, neuen und teils bezahlbaren Action Cams freuen?

GoPro vs. Sony, wen kümmert’s?

Nicht jeder Ansatz ist für jeden von uns der richtige. Nicht jeder mag jede Automarke oder jeden Fußballverein. Was soll’s, ich für meinen Teil bin froh, dass endlich mal mehr Bewegung in den Action Cam Markt gekommen ist. Unterm Strich werden wir, die Verbraucher davon profitieren. Wie seht Ihr das Thema, ist es für euch wichtig zu wissen, wer der bessere ist? Welche Action Cam vielleicht noch ein kleines bisschen besser ist und wer liegt eurer Meinung nach vorne – GoPro oder Sony ;-)?

Comments 2

  1. Momentan stehe ich ebenso vor dem Problem eine geeignete 4K Kamera, für meinen Zweck zu finden. Während alle Welt von GoPro und Sony spricht, sind die beiden schon längst von Panasonic mit ihrer HX A500 überholt worden. Auch Garmin schiebt ein neues ( zwar kein 4k) Modell nach, das jede Menge nützlicher Daten einblenden kann. Danke Alex für diesen Tip. Da bin ich schon sehr gespannt auf euren Test.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Noch kein Benutzerkonto?
sign up

reset password

Zurück zu
log in

sign up

Zurück zu
log in