Gefüllte Tomaten


Auch ein Gericht, dass es erst kürzlich bei uns zuhause gab sind gefüllte Tomaten mit Couscous-Ratatouille. Das Rezept und die Zubereitung dieses Gerichts möchte ich euch heute vorstellen.

Ich habe dieses Gericht total für mich entdeckt, da man ziemlich viele Variationsmöglichkeiten hat. Dadurch kriegt man eigentlich immer etwas hin, dass allen Gästen irgendwie schmeckt. Es sei denn natürlich eure Gäste mögen keine Tomaten!

Werbung
Ihre eigene Internetseite unkompliziert und schnell online! Mit dem Homepage Baukasten von ESTUGO können Sie aus über 190 Vorlagen Ihr Lieblingsdesign auswählen und Ihren Wünschen anpassen. Ganz ohne Vorkenntnisse, mit nur 1 Monat Laufzeit!

Zutaten

  • 4 Fleisch-Tomaten
  • Oliven—Öl
  • 1 kleine Zucchini
  • 1 kleine Aubergine
  • 2 Hände Champignons
  • 1 orange Paprika
  • Pfeffer
  • Salz
  • Knoblauch
  • 1 Glas Bio Weißwein
  • 1 Hand voll Couscous
  • 1 kleine Packung Bio-Käse (z.B. gerieben)

Zubereitung

Zunächst einmal waschen wir die 4 Fleisch-Tomaten und das andere Gemüse. Jetzt nehmen wir uns eine Auflaufform und streichen diese mit Oliven-Öl aus. Danach höhlen wir nun die Fleisch-Tomaten aus.

Wer einen Melonen-Bällchen-Schneider besitzt kann diesen dazu verwenden. Alternativ kann man auch ganz einfach einen kleinen Löffel dazu verwenden. Die fertigen Tomaten stellen wir nun in die Auflaufform.

Für das Ratatouille schneiden wir nun die Zucchini, die Aubergine, die Champignons und die Paprika in kleine Stückchen. Haben wir dies getan, geht das Gemüse zusammen mit etwas Oliven-Öl in die Bratpfanne.

In dieser wird es nun angebraten (bis es glasig wird). Jetzt noch kräftig mit Pfeffer, Salz und Knoblauch nachwürzen und schon geht es mit dem nächsten Arbeitsschritt weiter!

Jetzt schnappen wir uns das zuvor entfernte Tomatenfleisch, fügen ein Glas Bio-Weißwein dazu und kochen diese Mischung zusammen mit dem Gemüse kurz auf. Womit wir auch schon dem Ende näher kommen!

Jetzt fehlt noch der Couscous, diesen geben wir nun noch dazu (etwa eine Hand voll). Nachdem alles gut vermischt worden ist, lassen wir es für ca. 15 Minuten stehen. In dieser Zeit kann der Couscous durchziehen.

Nun müssen wir nur noch die Tomaten mit unserer Füllung versehen. Danach legen wir noch den Bio-Käse oben drauf und schieben die Tomaten nun nochmal bei 200 Grad für 20 Minuten in den Ofen, fertig!

Comments 1

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Noch kein Benutzerkonto?
sign up

reset password

Zurück zu
log in

sign up

Zurück zu
log in