GC 32 Sailing Cup


Ich bin dabei: GC 32 in Kiel

Ich bin Guest Racer beim GC 32 Sailing Cup

Neulich bekomme ich eine E-Mail und vermutete zunächst eine “einfache” Pressemitteilung. Auf den zweiten Blick erkannte ich aber, dass es sich um eine Einladung handelte und zwar eine die es nur so in sich hatte! Ich wurde zum GC 32 in Kiel eingeladen, als Guest Racer. Was genau sich nun hinter dem GC 32 verbirgt und was man als Guest Racer so erleben wird, das möchte ich euch heute erzählen. Ein Video zum Event gibt es auch, dieses müsst jedoch direkt bei Vimeo ansehen. Es lohnt sich allerdings wirklich!

Der GC 32 Sailing Cup in Kiel
Vom 30.07. bis zum 02.08.2015 findet in Kiel die Great Cup 32 Serie statt. Kiel ist der einzige Austragungsort in Deutschland! Die Veranstaltung hat es in sich, es kommt nämlich die neue Foiltechnik zum Einsatz. Damit fliegen die Boote regelrecht über die Wasseroberfläche! Vorort sind einige der weltbesten Segler anzutreffen. Die extrem leichten Bootskonstruktionen sollen spektakuläre Wettfahrten garantieren.

Technische Daten

  • Länge: 10 Meter
  • Höhe: 16,5 Meter
  • Breite: 6 Meter
  • Gewicht: 750 Kilogramm
  • Höchstgeschwindigkeit: 35 Knoten (64 km/h)

Segelfläche

  • Großsegel: 60m2
  • Vorsegel: 23,5m2
  • Gennaker: 90m2

Mein Platz auf dem Boot
Wo ich auf dem Boot während des Rennens untergebracht sein werde, das habe ich übrigens auch schon erfahren. Ziemlich cool daran finde ich, dass man mir die Position nicht wie z.B. “die Guest Racer werden hier oder da” beschrieben hat, sondern einfach mal ein Bild mit Kennzeichnung angefertigt hat. Sieht doch recht gemütlich und sicher aus!

Mein Platz als Guest Racer beim GC 32 in Kiel

Die Teilnehmenden Teams in Kiel

  • Alinghi (CH)
  • Team Engie (FR)
  • Spindrift Racing (FR)
  • Armin Strom Sailing Team (CH)
  • Sultanate of Oman (OM)

Was mich als Guest Racer erwarten wird

Das was da geplant worden ist klingt großartig und sogar Segel-Action wird dabei sein! Klar ist, dass ich natürlich GoPro’s einpacken werde, um dieses Event festzuhalten. Der Ablauf des Tages ist wie folgt geplant, wenn ich mir das so durchlese, dann kann ich es schon gar nicht mehr erwarten!

  • Welcome am Silver Bullitt Pit
  • Lane Tour
  • Boarding der Guest Racer
  • Racing-Runde Vormittag
  • Mittags-Buffet mit Get-Together auf dem VIP Boot
  • Racing-Runde Nachmittag
  • Racing Ende mit Meet and Greet

Noch mehr erfahren?

Weitere Informationen über den GC 32 Sailing Cup in Kiel findet Ihr übrigens auch im Internet unter www.kiel-sailing-city.de. Ich bin schon wirklich, richtig aufgeregt und kann es nicht mehr erwarten! Wenn das nicht nach Action klingt! Wenn das Wetter auch noch mitspielt, dann wird es mit Sicherheit zu einem richtig FETTEN Erlebnis! Einen entsprechenden Bericht wird es selbstverständlich nach dem Event auch noch geben. Wenn alles gut geht, dann mit einem coolen Video!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Noch kein Benutzerkonto?
sign up

reset password

Zurück zu
log in

sign up

Zurück zu
log in