Frohes Fest – Tipps gegen Weihnachtsspeck


Tipps gegen Weihnachtsspeck

Zunächst einmal wünschen wir euch allen ein frohes Fest, ein paar erholsame Tage und alles erdenklich Gute! Lasst es euch gut gehen, legt mal die Beine hoch, schaltet mal ab und gönnt euch und euren Köpfen ein paar Minuten Ruhe. Damit ihr bei all dem Entspannen, dem essen und den Kalorien keinen Weihnachtsspeck aufbaut, gibt es heute Training Tipps gegen Weihnachtsspeck!

Keine Sorge, es folgen keine low Carb Rezepte, Diät Ebook Downloads oder gratis Ratschläge zum Abnehmen. Unsere Tipps fördern eure Gesundheit, sorgen für ein kleines bisschen extra Fitness, für die nur ein paar Minuten Arbeit notwendig sind. Eine Art Training ist es am Ende dann aber schon. Aber hey, schließlich hilft nichts besser gegen überschüssige Kalorien, als ein bisschen Fitness. Ob Ihr am Ende abnehmen werdet, liegt allerdings bei euch. Unser Artikel soll euch einfach ein bisschen motivieren, schon vor dem großen Schlemmen aktiv zu werden.

Tipps gegen Weihnachtsspeck

Weihnachten ist eine schwierige Zeit, essen, schlemmen und naschen. Gute Vorsätze werden ausgesetzt, Sport und Bewegung kommen leider oft viel zu kurz über die Dauer der Feiertage. Am Ende ärgert man sich über den Weihnachtsspeck. Wie ihr euch von vornherein den Weihnachtsspeck ersparen könnt, das verraten wir euch heute.

Damit Ihr gar nicht erst in die Situation mit Hüftgold und Weihnachtsspeck kommt, gibt es ein paar leicht umzusetzende Maßnahmen. Der Einfachheit halber haben wir hierzu einfach mal ein kurzes Video für euch gemacht. Hier gibt’s nun unsere “Tipps gegen Weihnachtsspeck”.

Schlank durch die Feiertage – Tipps gegen Weihnachtsspeck

Tipps gegen Weihnachtsspeck – funktioniert nicht nur einmal
Wer jetzt denkt, na toll – beim Weihnachtsbaum schmücken hat man ja noch gar keinen Weihnachtsspeck angesetzt, der hat natürlich nicht ganz unrecht. Dennoch gibt es Potenzial auch für die Zeit über die Weihnachtsfeiertage. Wie ihr unsere Tipps gegen Weihnachtsspeck auch über die Feiertage nutzen könnt, das verraten wir euch jetzt.

Tipps gegen Weihnachtsspeck – Variationen über die Feiertage

  1. Weihnachtsbaum umdekorieren am 1. und 2. Weihnachtsfeiertag
  2. Kerzen tauschen oder deren Positionen ändern
  3. Lametta “nachlegen”
  4. Weihnachtsbaum versetzen
  5. mit der Familie um die Wette schmücken

Auch die Woche zwischen Weihnachten und Silvester kann der Weihnachtsbaum noch für den den Kampf gegen den Weihnachtsspeck verwendet werden. Schließlich muss der Weihnachtsbaumschmuck ja auch wieder abgenommen werden. Dann wäre da noch das Workout-Potenzial des Weihnachtsbaumes selbst. Die Möglichkeiten sind enorm vielfältig, versucht euch doch einfach mal im “Weihnachtsbaum-Bankdrücken” oder im “Weihnachtsbaum Deadlift”.

Abnehmen mit dem Weihnachtsbaum bietet also durchaus ein gewisses Potenzial. Gratis ist es außerdem auch noch, wenn das Abnehmen am Ende nicht funktioniert, dann hat man zumindest kein Geld ausgegeben.

Tipps gegen Weihnachtsspeck – werdet ihr ausprobieren?

Jetzt geht es wie immer an dieser Stelle um euer Feedback. Dieses wird am Ende jeden Monats übrigens mit etwas Glück mit einem der Strongg Packs belohnt. Mehr über eure Chance auf ein Strongg Pack erfahrt ihr hier.

So, zurück zu eurer Meinung zum Thema “Tipps gegen Weihnachtsspeck”. Was haltet Ihr von unseren Tipps gegen Weihnachtsspeck, könntet Ihr euch vorstellen auf diese Weise dem Weihnachtsspeck entgegen zu wirken oder habt Ihr einen ganz anderen Weg gefunden?

Sagt uns jetzt, wie ihr euch gegen die zusätzlichen Pfunde zur Wehr setzt! So oder so – wir, das Strongg Team wünschen euch frohe Weihnachten! Wobei, einen Tipp hätten wir noch: unsere Rezepte für die Weihnachtszeit, fettarme Plätzchen oder das Bocktail.

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

log in

Noch kein Benutzerkonto?
sign up

reset password

Zurück zu
log in

sign up

Zurück zu
log in