Freebord & San Francisco

Freebord Action auf den Straßen von San Francisco

Unbezahlte Werbung: Auch dieses Video habe ich mal wieder über den Newsletter von GoPro entdeckt. Wirklich viel habe ich mir von dem Titel nicht versprochen und doch war ich irgendwie neugierig, wer da wohl was mit einem Freebord in San Francisco anstellt. Was ich dann gesehen habe, hat mich schon recht sprachlos gemacht. Wer schon mal von San Francisco gehört hat oder bereits dort war, dem ist die Lombard Street sicherlich ein Begriff.

Downhill mit dem Freibord, auf einer kurvigen Straße mit Autos

Ja, das beschreibt ziemlich gut, was im Video geboten wird. Schön ist – der Rider trug einen Helm. Nicht so schön: er fährt eine sowieso schon ziemlich enge Straße herunter, die gerade von mehreren Autos befahren wird. In wie weit das Video jedoch gestellt ist, kann ich leider nicht beurteilen. Aber schaut euch dass Video am besten erstmal selbst an.

Werbung
Mit ESTUGO ist der eigene Onlineshop nur einen Klick entfernt! Grenzenlos flexibel dank einer Vertragslaufzeit von nur 1 Monat. Jetzt unverbindlich ausprobieren und selbst überzeugen www.estugo.de.

Jetzt ist Deine Meinung gefragt

Das war doch an einigen Stellen richtig derbe knapp oder nicht? Was wohl passiert wäre, wenn sich einer der Autofahrer erschrocken hätte oder der Rider einfach mal ausgerutscht wäre? Klar, ich mag extreme Sachen und ich bin ein großer Extremsport Fan. Auch auf die Gefahr hin, dass ich hier als Spaßverderber rüberkomme: DAS ist ziemlich krass und ich hoffe, dass sich niemand bei Nachahmungsversuchen das Genick bricht. Was hältst DU von diesem Video?

Werbung
Du willst einen Blog starten oder eine eigene Homepage erstellen? ESTUGO bietet Dir leistungsstarkes Hosting, persönlichen Support und kurze Vertragslaufzeiten von lediglich 1 Monat. Jetzt 30 Tage unverbindlich ausprobieren www.estugo.de!
Artikel Tipp:  Herbst Aktivitäten

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.