Flow Trials


Mountainbiking

Wie? ihr wisst nicht was das ist? Flow Trials sind ein Element des Radsports und der Trend, wenn es um das Zusammenlegen zweier unterschiedlicher Bereiche des Radsports geht.

Bei Flow Trials werden Elemente des Trialbikings und Freeridings mit Elementen des Trekkingradelns kombiniert. Heraus kommt eine einmalige Mischung, die jeden Radbegeisterten Sportler interessieren dürfte.

Werbung
Mit ESTUGO ist der eigene Onlineshop nur einen Klick entfernt! Mit unseren kurzen Vertragslaufzeiten von 4 Wochen bleibt man stets flexibel. Jetzt unverbindlich ausprobieren und selbst überzeugen www.estugo.de.

Trialbiking für Einsteiger

Flow Trials sind weniger steile und befahrene Wege abseits der Hauptwege. Mit weniger Kurven und engen Spitzkehren, sowie wenig Unebenheiten des Bodens laden sie besonders Einsteiger oder Tourenbiker dazu ein, auch mal die Sau raus zu lassen.

Der eigene Flow

Tatsächlich ist der Radsport hier wirklich um eine ganz besondere Facette reicher geworden. Flow Trials sind für den gewöhnlichen Tourenbiker ebenso geeignet wie für Abfahrtbegeisterte Freerider als Ausklang eines krassen Tages.

Hier kommt man definitiv auf seine Kosten. Es gibt sogar schon Kurse für Kinder. Wenn ihr noch mehr erfahren wollt, lagen wir euch diese Seite ans Herz. Dort gibt es noch weitere Informationen.

Was haltet ihr von Flow Trials? Lasst es uns in den Kommentaren wissen und greift 4 Strongg-Punkte dafür ab. Unter diesem Beitrag habt ihr Platz für eure Meinung.

Bildquellen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Noch kein Benutzerkonto?
sign up

reset password

Zurück zu
log in

sign up

Zurück zu
log in