Finger Twister – Miniversion von Twister


Finger Twister

Unbezahlte Werbung: Wer von uns hat früher nicht Twister auf Geburtstagen von Freunden oder im Sommer im Garten gespielt. Das Spiel bei dem man sich ineinander verknotet. Und, wenn man Pech hatte, einem irgendwann der Po des Mitspielers im Gesicht hing. Nicht grade schön, wenn man es so betrachtet. Deswegen wurde wohl Finger Twister erfunden.

Finger Twister: mit den Händen verknoten

Das Spiel funktioniert nach dem gleichen Prinzip nur bleibt der Körperkontakt aus. Denn es wird nur mit der Hand und den Fingern gespielt. Das Spiel besteht aus einem Spielbrett, auf dem sich jeweils 4 rote, blaue, gelbe und grüne Kreise befinden. Auf diesem Brett finden leider nur zwei Spieler Platz! Aber da eine Runde nur ca. 5 Minuten dauert, können sich die Spieler fliegend abwechseln.

Wie beim originalen Twister gibt es auch ein zweites Brett. Auf diesem wird durch das Drehen des Pfeils, der Finger und die Farbe, auf die dieser platziert werden muss, bestimmt. Die Spieler drehen abwechselnd. Da die Hände höchstwahrscheinlich beim Spielen nicht ihr Gleichgewicht verlieren. Wird nicht wie beim normalen Twister durchs Umfallen der Gewinner ermittelt.

Finger Twister: Man muss taktisch vorgehen

Denn raus ist immer der, der seinen Finger nicht auf der vom Pfeil bestimmten Farbe platzieren kann. Schlau ist also wer seine Finger so platziert, dass sein Gegenspieler einen Nachteil hat. Mit der richtigen Taktik gewinnt man im Handumdrehen.

Die Vorteile der Finger Twist Version sind klar. Merkwürdiger Körperkontakt zwischen den Spielern wird verhindert. Trotzdem hat man eine Menge Spaß und trainiert zugleich seine Gehirnreaktion. Außerdem kann man das Spiel überall mit hinnehmen und sich so die Zeit in Restaurants, auf Partys oder auf dem Schulhof vertreiben. Auch wer gerne auf Reisen geht, hat mit diesem handlichen Spiel einen super Zeitvertreib sicher.

Wer das Finger Twist also auf dem nächsten Camping Urlaub oder einfach dem nächsten Treffen mit seinen Freunden ausprobieren will, bekommt das Spiel für rund 13 Euro auf Amazon.

Mein Fazit zu Finger Twister

Ich kann mir durchaus vorstellen das Finger Twister echt Spaß macht. Besonders in Situationen, in denen man seine Freunde um sich hat und grade nichts mit sich anzufangen weiß. Zudem ist das Spiel etwas für Jung und Alt und man muss nicht verbiegen um mitspielen zu können. Auch wenn ein Spiel nicht lange anhält, finde ich es super!

Was haltet ihr vom Finger Twister? Kennt ihr auch die Originale Version noch? Mittlerweile gibt es auch von der Originalen Version Abwandlungen, die das Ganze extremer machen sollen! Seht es euch an!

Quellen: incrediblethings.com, amazon.de

 

Bildquellen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Noch kein Benutzerkonto?
sign up

reset password

Zurück zu
log in

sign up

Zurück zu
log in