Fahrrad reparieren auf kubanisch


Dein Fahrrad, Dein ganzer Stolz

Stell Dir mal vor, Du lebst auf einer Insel und hast ein Fahrrad. Das Fahrrad ist Dein ganzer Stolz und außerdem Dein einziges Fortbewegungsmittel. Eines Tages geht Dir etwas am Fahrrad kaputt, ein riesiges Fiasko. Denn Du hast keine Möglichkeit Ersatzteile zu kaufen, ein neues Rad zu kaufen ist ebenso nicht möglich. Doch Du bist auf das Fahrrad angewiesen und brauchst daher umgehend eine Lösung, was also tun?

Repariere es und gib es nicht auf

Richtig, Du versuchst Ersatzteile von alten Fahrrädern zu bekommen und mit etwas Glück kannst Du diese selbst montieren oder aber Du kennst jemanden, der Dir die Teile anbringt. So oder so ähnlich läuft es auf Kuba. Denn Fahrräder sind Mangelware und Ersatzteile sind nicht einfach zu bekommen. Diego Vivanco zeigt euch in seinem Kurzfilm “Havana Bikes” wie man auf Kuba trotzdem Lösungen findet.

Wie sehr liebst Du Dein Fahrrad?

Wie sieht es bei Dir und Deinem Fahrrad aus? Pflegst und hälst Du Dein Fahrrad in Schuss? Wann hast Du Dein Rad zum letzten mal so richtig blank geputzt? Wir wollen alles über Dich und Dein Fahrrad erfahren und als Belohnung gibt es 4 Strongg-Punkte für jeden Kommentar!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

log in

Noch kein Benutzerkonto?
sign up

reset password

Zurück zu
log in

sign up

Zurück zu
log in