Bmx’en auf einem LKW


Red Bull kann es einfach nicht lassen. Die Österreicher sind bekannt für waghalsige Stunts und klasse Aktionen. Auch die Promotionfilme sind immer wieder sehenswert.

Dabei sind fast alle Sportarten schon einmal dabei gewesen. BMX sogar mehrfach. Skateparks gibt es ja auch fast überall, aber habt ihr schon einmal darüber nachgedacht wie es wäre, einen fahrenden Skatepark zu besuchen. So oder so ähnlich muss es wohl auch Red Bull gegangen sein, denn sie haben einen Film mit Daniel Dhers auf einer fahrenden Rampe gedreht.

Ride and Drive

Es ist schon beeindruckend was der 29-jährige BMXer da auf die Rampe zaubert. Und das während der Fahrt. Schaut unbedingt mal rein.

Die fahrende BMX-Rampe

Werbefilmtechnisch gab es von Red Bull schon immer etwas für das Auge. Da macht dieses Video keine Ausnahme. Es ist schließlich nicht alltäglich, dass jemand auf einer fahrenden Rampe seine Tricks macht.

Wenn ihr genau hinseht könnt ihr aber erkennen, dass der LKW nur recht langsam unterwegs ist. Interessant ist auch die Frage, ob Daniel hinten aus der Rampe schießt wenn er mit zu viel Schwung nach oben springt, der Laster sich aber weiter bewegt.

Was ist eure Meinung zum Film von Red Bull und Daniel Dhers? Lasst uns eure Meinung da und kassiert dafür 4 Strongg-Punkte.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

log in

Noch kein Benutzerkonto?
sign up

reset password

Zurück zu
log in

sign up

Zurück zu
log in