Eisklettern


Beim Eisklettern werden Eisformationen wie beispielsweise gefrorene Wasserfälle hochgeklettert. Für den Aufstieg werden Steigeisen und spezielle Eispickel verwendet. Beim Eisklettern handelt es sich um eine Extremsportart. Die Ausrüstung ähnelt der, die auch beim Bergsteigen verwendet wird. Unter dem Begriff Eisklettern werden mehrere Arten des Kletterns zusammengefasst. So gibt es beispielsweise das klassische Eisklettern an Wasserfällen und Gletschern.

Dann gibt es eine Speed Version, eine Mixed Version bestehend aus dem Klettern zwischen Fels und Eis und dann gibt es noch das Dry Tooling. Beim Dry Tooling wird mit Eisgeräten am Fels geklettert. Eisklettern ist ein Garant für Adrenalin und Nervenkitzel. Eisklettern ist eine sehr extreme und außerdem auch sehr gefährliche Sportart. Selbst erfahrene Eiskletterer zählen zu den Opfern von Lawinen oder einstürtzenden Eiswänden.

Eisklettern, die Anfoderungen

Eisklettern ist nichts für Kletteranfänger. Für das Eisklettern sind umfassende Kletterkenntnisse notwendig. Darüber hinaus wird eine spezielle Kletter- und Schutzausrüstung benötigt. Personen die Eisklettern gehen wollen, sollten über eine hohe körperliche Fitness verfügen.

Wo kann man Eisklettern lernen?

Eisklettern lernen können Sie, wenn Sie alle Kletter- und Sicherheitstechniken beherrschen. Eiskletterkurse werden von Bergschulen und dem DAV angeboten. Nähere Informationen sind beim DAV zu finden, sowie bei alinewelten.com.

Eiskletter Videos

  1. Grundkurs Eisklettern
  2. Outdoor – Eisklettern
  3. Weltcup Eisklettern

Weitere Funsportgeräte und Funsportarten findest Du auf unserer Funsportarten-Liste!


Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Noch kein Benutzerkonto?
sign up

reset password

Zurück zu
log in

sign up

Zurück zu
log in