E52 der Erlebnisklub


Immer da, stets freundlich: das Jochen Schweizer Team

Jochen Schweizer startet Erlebnisklub

Kürzlich hat Jochen Schweizer den Erlebnisklub E52 gestartet. Der Klub bietet seinen Mitgliedern verschiedene Vorteile und 3 Mitgliedslevel an. Geworben wird mit Vorteilen wie beispielsweise einer kostenlosen Mitgliedschaft, Buchungspriorität auf ausgewählte Erlebnisse, Erlebnis Bonus und einer persönlicheren Betreuung.

Vom Aussehen her, ähneln die Klub-Karten einer Kreditkarte. Je nach Level gibt es ein Karten-Guthaben von bis zu 400 Euro. Das Guthaben kann für die zahlreichen Erlebnisse verwendet werden.

Der Erlebnis-Klub bietet 52 exklusive Erlebnisse. Mitglieder des E52 Klub’s haben ein Buchungsvorrecht. Außerdem wird mit weiteren Vorteilen, wie bevorzugtem Service an den Jochen Schweizer Anlagen und einer persönlichen Hotline geworben. Um Mitglied im E52 Klub zu werden, muss eine Klub-Karte gekauft werden. Die Karten sind für 250, 500 und 2.000 Euro erhältlich.

Die Gebühr für die jeweilige Karte, entspricht einem Guthaben. Dieses kann für die Erlebnisse verwendet werden. Darüber hinaus gibt es noch einen Bonus, der oben drauf kommt (10, 50 oder 400 Euro). Die Erlebnisse des Jochen-Schweizer-Klubs finden in Deutschland, Österreich und der Schweiz statt.

Bei der Diamant Karte für 2.000 Euro, ist darüber hinaus auch noch ein Treffen mit Jochen Schweizer persönlich drin.

Eure Meinung zum Thema & Fazit

Was haltet Ihr von der Idee mit dem Erlebnisklub E52, dem Karten-Guthaben und den exklusiven Erlebnissen? Könntet Ihr euch vorstellen, eine solche Karte zu kaufen oder haltet Ihr selbst 250 Euro schon für zuviel Geld? Ich würde wirklich gerne eure Meinung zum Thema hören! Mir persönlich gefällt die Idee ausgesprochen gut. Allerdings ist bei uns hier im Meckpomm natürlich nicht viel los, daher müsste ich wohl nach Berlin oder Hamburg fahren, um das Angebot des E52 Klubs nutzen zu können.

Comments 2

  1. Die Idee ist gar nicht verkehrt, der Preis ist immer so eine Sache… die ersten Erfahrungsberichte werden helfen, es angemessen oder überzogen zu finden.

    Wie Du schon sagst: In MV nix los, daher für mich uninteressant.

    1. Ja, in MV ist es wirklich mau. Aber an und für sich reizt mich das Prinzip schon.. letztenendes kann man ja die gesamte Summe “verspielen” und einen Bonus gibt es auch noch. Das Problem für mich persönlich sind leider nur die doch recht weiten Strecken, die ich jedes Mal zurücklegen müsste..

      Aber hey.. vielleicht tut sich ja in MV auch noch was, irgendwann ..

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Noch kein Benutzerkonto?
sign up

reset password

Zurück zu
log in

sign up

Zurück zu
log in