Downhill Mountainbiking

Unbezahlte Werbung: Downhill Mountainbiking ist ein Radsport bei dem es darum geht, in möglichst geringer Zeit eine bergab führende Strecke zurück zu legen. Die Strecken sind meist mit Hindernissen bestückt.

Mit den Mountainbikes werden Geschwindigkeiten von bis zu 70 Km/h erreicht. Helm und Schutzbekleidung sollten getragen werden um in diesem, nicht ungefährlichen, Sport keine Verletzungen davon zu tragen.

Werbung

Was kostet Downhill Mountainbiking?

Downhill Mountainbiking, steil abwärts
Downhill Mountainbiking, steil abwärts

Der Preis für ein Mountainbike fängt bei ungefähr 200 Euro an. Dieser Preis kann jedoch erstaunlich steigen, denn für Downhill Mountainbikes gibt es spezielle Bremsen, Federungen, Gangschaltungen und einiges mehr um im Gelände bestehen zu können.

Dazu kommt noch eine Schutzausrüstung, zumindest ein passender Helm sollte hier auf keinen Fall fehlen.

Wo ist der richtige Ort für Downhill Mountainbiking?
In Downhill Parks, aber auch in entsprechenden (ausgewiesenen) Gebieten kann gefahren werden. Schaut auf dieser Seite nach, wenn ihr schnell fündig werden möchtet.

Du fährst selbst Downhill?
Wenn du wichtige Informationen zum Thema hast die hier noch fehlen, schreib uns doch einen Kommentar und teile deine Erfahrungen. Falls du dich für Downhill Mountainbiking interessierst, wichtige Fragen aber noch offen sind freuen wir uns natürlich auch über einen Kommentar.

Werbung
Du willst einen Blog starten oder eine eigene Homepage erstellen? ESTUGO bietet Dir leistungsstarkes Hosting, persönlichen Support und kurze Vertragslaufzeiten von lediglich 1 Monat. Jetzt 30 Tage unverbindlich ausprobieren www.estugo.de!
  1. Avatar

    Füt jeden unter Euch, der ein bissl in die Matrie abtauchen will, empfehle ich einen Besuch auf folgenden Seiten:
    http://www.mtb-news.de
    http://www.pinkbike.com

    Da der Einstieg in den Downhillsport mit nicht geringen Kosten verbunden ist, empfiehlt sich ein Besuch in einem Bikepark, um den Sport anzustesten. Ihr werdet bestimmt Blut lecken 😉

    Der Bikepark Winterberg im Sauerland ist z.B. eine gute Anlaufadresse, da hier auch qualitativ gutes Leihmaterial angeboten wird.

    Ride On!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.