DIY Weihnachtsbaum - Pömpel Baum

DIY Weihnachtsbaum: Pömpel Baum

Unbezahlte Werbung: Weihnachten steht sprichwörtlich vor der Tür. Was tun, wenn Du noch keinen Weihnachtsbaum hast? Vielleicht ist auch einfach zu wenig Platz in Deiner Wohnung oder dem Zimmer. Wer wenig Platz hat oder in letzter Minute noch einen Weihnachtsbaum benötigt, der kann diesen einfach selbst bauen. Ein günstiger DIY Weihnachtsbaum kostet keine 10 Euro.

Doch da ist noch mehr, denn dieser DIY Weihnachtsbaum kann Dich das ganze Jahr über begleiten.

DIY Weihnachtsbaum: Mehrere Funktionen

Zunächst einmal benötigst Du einen Pömpel. Diesen bekommst Du im Baumarkt. Anschließend schnappst Du Dir eine Bohrmaschine und bohrst 3-10 Löcher in den Stiel des Pömpels. Hast Du dies getan, steckst Du Tannengrün in die Löcher.

Werbung
Online Shop erstellen: Inklusive Domain und https Zertifikat. Jetzt auf www.estugo.de informieren.

Wichtig: Tief genug bohren! Wenn Du die Löcher tief genug bohrst, dann kannst Du die Zweige vom Tannengrün einfach in die Löcher stecken. Klebstoff benötigst Du in der Regel nicht.

Selbstgemachten Weihnachtsbaum schmücken

DIY Weihnachtsbaum - Pömpel Baum
Eine tolle Idee für ein lustige Geschenk zu Weihnachten. Auch für Weihnachtsmuffel!

Die ersten Schritte sind erledigt. Jetzt kannst Du Deinen DIY Weihnachtsbaum schmücken. Was gut funktioniert sind kleine, leichte Weihnachtsbaumkugeln.

Bei Geschäften wie Tedi, Action, Thomas Phillips und co. bekommst Du außerdem günstige Lichterketten. Diese kosten meist zwischen 1-3 Euro.

Der Vorteil dieser Lichterketten ist, dass diese über ein Batteriefach verfügen. Damit lässt sich der Weihnachtsbaum auch ohne Steckdose beleuchten. Wer Lametta mag, der kann den Baum natürlich auch mit Lametta verzieren.

Kurzanleitung Pömpel Weihnachtsbaum

  1. Besorge Dir einen Pömpel
  2. Bohre 3-10 Löcher in den Stiel
  3. Stecke Tannengrün in die Löcher
  4. Schmücke Stiel & Zweige mit Kugeln und Lichterkette

und das war es dann auch schon. Nach Weihnachten kannst Du diesen für’s nächste Jahr beiseite legen oder weiter nutzen.

Multitalent: Ostern, Sommer & verstopfte Toiletten

Der Pömpel Weihnachtsbaum ist ein echtes Multitalent. Im Frühjahr oder zu Ostern ziehst Du einfach die Zweige raus und ersetzt diese durch etwas saisonales. Im Sommer kannst Du ebenfalls Zweige Deiner Wahl am Baum befestigen.

Ist Deine Toilette Mal verstopft, entfernst Du Zweige und Deko vom Baum und schon hast Du einen Pömpel zur Hand. Nach der Benutzung empfiehlt es sich natürlich diesen erst einmal zu waschen.

Grundsätzlich spricht einer weiteren Verwendung aber nichts entgegen. Also, je nach dem wie arg Deine Toilette verstopft war.

Wunderbar der Pömpel Weihnachtsbaum

DIY Weihnachtsbaum - Pömpel Baum
Wie Du Deinen Pömpel Baum gestaltest liegt ganz bei Dir. Wenig Zweige oder viele? Schmuck oder eher nackig. Lass Deiner Kreativität freien Lauf!

Der Pömpel Weihnachtsbaum bietet sich darüber hinaus auch als Geschenk an. Viel Platz nimmt er nicht ein und damit passt der kleine Weihnachtsbaum in jede noch so kleine Wohnung. Klar, am Ende bleibt es ein Pömpel und ist damit sicherlich nicht jedermanns Geschmack.

Was wir dieses Jahr erstaunt festgestellt haben: Auch die Pömpel-Industrie geht mit der Zeit. Beim Baumarkt Toom haben wir Pömpel in knalligen Farben entdeckt. Vergiss die rot/braune 0815 Farbe. Jetzt gibt es diese Wunderwerke der Technik auch in pink, orange, grün oder blau.

Werbung
Mehr Action für Greifswald, Wolgast und Usedom: Wähle aus 150 Produkten bis zu 6 für Deine Action Box und mach’ das nächste Wochenende großartig. Buche Deine Action Box!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert