Die Bahn streikt


Bahnstreik in Deutschland

Viele von euch sind sicherlich nicht sonderlich überrascht und einige werden es vielleicht sogar bereits erwartet haben. Die Bahn streikt oder wird bestreikt. Ziemlich doof, wenn man auf die Bahn angewiesen ist um zur Schule oder zum Arbeitsplatz zu kommen.

Aber selbst Leute die weder zur Schule noch zum Arbeitsplatz fahren müssen, sind vom aktuellen Streik der Bahn betroffen. In Hamburg startet Freitag beispielsweise der Hafengeburtstag, in Warnemünde legen die ersten Kreuzfahrtschiffe an und unzählige andere Leute, wollen mit der Bahn zu Flughäfen oder in den Urlaub fahren.

Die Bahn streikt: alternative Fortbewegungsmittel

Alle die weite Strecken zurücklegen müssen, können mit etwas Glück auf Mitfahrzentralen, Fernbusse oder Flugzeuge ausweichen. In einigen Fällen könnten auch Mietwagen eine alternative Lösung sein. Doch wie sieht es beispielsweise im Nahverkehr aus?

In Mecklenburg Vorpommern sollen angeblich bis zu 85% der Verbindungen ausfallen und Meckpomm ist bekanntermaßen ja nicht gerade dicht besiedelt. Was kann man nun also tun, um dennoch möglichst pünktlich durch die Woche zu kommen?

Meine Bahnstreik-Alternativen-Liste
Wer es sich leisten kann, der könnte Urlaub nehmen oder Überstunden abbauen. Wer trotz allem auch diese Woche mobil bleiben muss, der könnte auf eines der folgenden Fortbewegungsmittel ausweichen..

Weitere, teils sehr spezielle Alternativen
Wenn Ihr nicht nur eine einfache Alternative in der Bahnstreik-Woche sucht, dann solltet Ihr dringend mal bei “der-postillon.com” oder “n-joy.de” vorbeischauen. Dort findet Ihr nämlich richtig ausgefallene Fortbewegungsmittel, die euch auch während des Bahnstreiks an euer Ziel bringen. In wie weit Ihr dann jedoch unbeschadet und sauber im Büro oder der Schule ankommt (wenn überhaupt!) ist eine ganz andere Frage.

Vorschläge zu alternativen Fortbewegungsmitteln während des Streiks
Bei www.der-postillon.com
Bei www.n-joy.de

Richtig sozial, aber nur was für ganz Harte
Wer nach dem Motto “das Leben ist kein Ponyhof” lebt und außerdem noch eine stark ausgeprägte soziale Ader hat, für den ist vielleicht diese Bahnstreik-Alternative genau das Richtige! Die Rede ist vom Wife-Carrying aus Finnland. Warum nicht einfach das Prinzip nach Deutschland übertragen, zum Zielort laufen und dabei kostenlos, andere Bahnstreik-Opfer mitnehmen?! Schwierig wird es bei längeren Distanzen, aber wie war das doch gleich (das Leben ist schließlich kein Ponyhof)?

Der Bahnstreik & Du

Wie arrangierst Du Dich mit dem Bahnstreik? Bist Du betroffen oder setzt Du einfach auf Auto, Fahrrad oder Longboard? Du hast weitere Vorschläge für meine “Bahnstreik-Alternativen-Liste”? Dann immer her damit, gerne werde ich die Liste erweitern! Selbstverständlich erhälst Du 4 Strongg-Punkte pro Kommentar, also her mit Deiner Meinung & Deinen Vorschlägen rund um den Bahnstreik :-).

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Noch kein Benutzerkonto?
sign up

reset password

Zurück zu
log in

sign up

Zurück zu
log in