Der wirklich warme Neo


Von meinen Kaltwasser-Surfing Plänen hatte ich euch ja bereits berichtet. Davon, dass ich mir einen wirklich warmen Neopren Anzug gekauft habe, ebenso. Jetzt habe ich gerade etwas ziemlich abgefahrenes entdeckt und zwar einen beheizbaren Neopren Anzug von der Firma Rip Curl. Das Unternehmen hatte diese bahnbrechende Erfindung zwar bereits 2008 oder 2009 gemacht, aber mich hat es trotzdem ziemlich beeindruckt.

Beeindruckender Preis
Ja, beeindruckend ist nicht nur das Produkt, ein Neopren Anzug, der über eine eingebaute Heizung verfügt, sondern ebenso der Preis. Denn wer diesen wirklich warmen Neopren Anzug sein Eigen nennen möchte, der wird mit sagenhaften 1.500 australischen Dollar wirklich tief in die Tasche greifen müssen. Nach dem aktuellen Umrechnungskurs liegen wir hier bei 982.98 Euro. Richtig gelesen – fast 1.000 Euro für einen Neopren Anzug.

Weiterlesen auf Seite 2

Comments 1

  1. Mhh Klingt erstmal sehr interessant. Aber das mit den inneren Organen hab ich auch schon öfters gelesen. Aber man kann doch auch einen Trockenanzug anziehen und Thermounterwäsche drunter so weit ich weiß

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Noch kein Benutzerkonto?
sign up

reset password

Zurück zu
log in

sign up

Zurück zu
log in