Daumenwrestling


Wrestling mit Daumen

Eine Funsportart für die man keine Ausrüstung anschaffen muss, die man quasi überall ausüben kann und die jeder machen kann, ist Daumenwrestling. Alles was man braucht ist ein Daumen und einen Mitspieler.

Daumenwrestling ist unter vielen verschiedenen Namen bekannt: Thumb wrestling, Daumenwrestling oder Daumenkampf. Daumenwrestling ist nicht schwer, tut nicht weh und man muss nicht besonders fit sein, um sich die Zeit mit einer Daumenwrestling Session zu vertreiben.

Wer möchte kann der Daumenwrestling Session auch einen besonderen Wrestling Charakter verleihen, dies ist mit speziellen Daumenwrestling Arenen möglich. Diese sind für ungefähr 15 Euro erhältlich. Außerdem gibt es spezielle Figuren, die man sich über den Daumen stülpen kann.

Die Kosten für solch eine Figur liegen bei ca. 3 Euro pro Stück. Günstiger kommt man mit Fingerpuppen davon. Eine Packung mit 10 Stück gibt es für ca. 5 Euro. Das ist aber längst noch nicht alles, Ihr könnt euch auch einen eigenen Wrestling Ring für’s Daumenwrestling bauen.

Alles was hierzu benötigt wird ist ein Stück Pappe oder ein Bierdeckel. In den Bierdeckel werden zwei Löcher für die Daumen der Kontrahenten gemacht und anschließend werden die Daumen durch die Löcher gesteckt und schon kann der Daumenkampf los gehen.

Daumenwrestling Regeln

Kaum ein Spiel kommt ohne Regeln aus, so gibt es auch beim Daumenwrestling Regeln. Die Regeln variieren je nach Spielweise, zunächst einmal gilt es den Kampf zu eröffnen. Die Eröffnung kann durch ein Verbeugen der Kontrahenten geschehen. Die Daumen neigen sich einmal (würdevoll) und dann wird das Spiel mit einem: “One, two, three, four, I declare a thumb war” eröffnet. Es gibt auch noch eine weitere Strophe, sowie deutsche Versionen.

Grundsätzlich ist das Ziel des Spiels, den Daumen des Gegners zu besiegen. Dies ist erreicht, wenn der Daumen heruntergedrückt und fixiert wird. Es ist darüber hinaus möglich, das Spiel mit Punkten zu spielen. So kann ein Spiel beispielsweise über mehrere Runden gehen. Außerdem kann man auch eigene Regeln aufstellen z.B. kann man den Gegner durch Geräusche oder Bewegungen ablenken.

Daumenwrestling Varianten

Neben der bekanntesten Variante mit 2 Spielern, kann man Daumenwrestling auch mit mehreren Personen gleichzeitig spielen. Big Gang: mit 5+ Personen auf einmal, Kette: mit beliebig vielen Personen aneinander gereiht in einer Kette oder Down Under: vorgebeugt, mit den Händen durch die Beine gestreckt. Darüber hinaus gibt es noch viele, weitere Varianten. Eurer Kreativität sind keine Grenzen gesetzt. Warum nicht mal unterwasser spielen, in der Sauna oder beim Fallschirm springen? Weitere Anregungen samt Anleitungen sind bei monochrom.at zu finden, diese Seite ist wirklich sehr zu empfehlen!

Daumenwrestling Videos

  1. 2013 World Thumb Wrestling Championships
  2. Daumen Wrestling
  3. Daumenwrestling mit Gleitgel

Weitere Funsportgeräte und Funsportarten findest Du auf unserer Funsportarten-Liste!

Was ist Deine Reaktion?
Mehr Mehr
0
Mehr
Trend
2
Trend
Meh. Meh.
0
Meh.
Love Love
3
Love
Win Win
1
Win
WTF WTF
1
WTF

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

log in

Noch kein Benutzerkonto?
sign up

reset password

Zurück zu
log in

sign up

Zurück zu
log in
Verrückte Sportarten - Fallschirmspringen lernen - Bucket List Vorlage - Aktivitäten bei Regen - Fallschirm Tandemsprung - Freizeitideen - Bucket List erstellen - Longboard Fitness - Mentales Training - Sportgeräte mieten Greifswald - Wal Hoodie