CrossFit Woche 1


CrossFit Woche

Eigentlich wollte ich euch ja von jeder meiner CrossFit Sessions berichten. Jetzt ging letzte Woche aber alles so dermaßen schnell, dass ich überhaupt nicht zum bloggen gekommen bin.

Daher fasse ich die erste CrossFit Woche nach 4 Wochen Zwangspause nun einfach mal zusammen. Letzte Woche habe ich etwas getan, was mir seit Juni einfach nicht gelingen wollte. Ich habe es tatsächlich geschafft 5x in die Box zu fahren, um dort gemeinsam mit Coach Sven zu trainieren.

CrossFit Woche: 5x in die Box

Strikt genommen, habe ich natürlich nicht von Dienstag – Samstag jeden Tag CrossFit gemacht. An einem Tag setzte mein Coach aus Sorge vor einem Absturz auf “Active Recovery”. Daher wurde an einem Tag halt ein bisschen was in Richtung Cardio gemacht.

Was mich letzte Woche mehrfach, richtig überrascht hat: trotz der 4 wöchigen Pause, blieb der fiese Muskelkater aus. Mein Coach meinte zwar noch: “warte ab – böse wird es erst am zweiten Tag nach dem Training”.

Doch es kam fast gar nichts. Das soll jetzt nicht heißen, dass ich überhaupt nichts gespürt hätte. Klar, die Muskeln spannten ein wenig und an der ein oder anderen Stelle merkte ich halt, dass ich etwas getan hatte.

Wenn ich jetzt überlege, wie oft ich vorher ohne derartige Pausen gemacht zu haben, stärkere Muskelkater gehabt habe, dann verstehe ich es umso weniger. Vielleicht liegt es auch daran, dass ich in letzter Zeit deutlich mehr geschlafen habe.

Außerdem habe ich mit dem (Neu) Start meines CrossFit Experimentes damit begonnen, zusätzlich Fischöl, Magnesium und Kokosöl zu mir zu nehmen. Dass das jetzt aber allein der Grund sein soll, weshalb trotz anstrengenden Workouts über 5 Tage, ein heftiger Muskelkater ausbleibt, ich weiß ja nicht.

Egal – mir geht es gut: CrossFit geht Montag weiter

Heute werde ich gar nichts machen und dann am Montag hoffentlich wieder voll durchstarten! Ich kann es schon gar nicht mehr erwarten und ebenso wie letzte Woche, möchte ich unbedingt wieder jeden Tag in die Box fahren und fleissig sein.

Wenn alles gut geht, dann werde ich es diese Woche sogar 6x schaffen. Ihr seht schon, ich meine es sehr ernst und ich habe ja auch ein Ziel: die Wampe muss weg. Dazu fehlen mir wahrscheinlich noch gute 10 kg.

CrossFit Woche: unbedingt wiederholen
Aktuell bewege ich mich bei 88 kg und irgendwie kann ich mir nicht vorstellen, dass 6-8 kg ausreichen, um die Wampe verschwinden zu lassen. Aber in ein paar Wochen wissen wir mehr. Ich will nächste Woche mal probieren wenigstens wieder 5x in die Box zu fahren. Cool wäre natürlich, wenn ich es 6x schaffen würde.

Dauerbaustelle: Ernährung

Bei der Ernährung muss ich dann nächste Woche auch noch dringend konsequenter sein und endlich mal Pizza und Burger “cheat days” auslassen. Vielleicht schaffe ich es ja kommende Woche auch endlich mal mich in die Küche zu stellen und selbst was zu kochen..

Wäre ein Fortschritt, der lange überfällig ist. Wenn ich doch nur nicht so faul wäre, aber das ist eine andere Geschichte.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Noch kein Benutzerkonto?
sign up

reset password

Zurück zu
log in

sign up

Zurück zu
log in