CrossFit Session


Crossfit Box Greifswald

Nach den letzten 2 sehr erfolgreichen Sessions, folgte gestern eine wirklich demotivierende Session. Nach dem Aufwärmen ging es mit Hüpfseil springen los, 300 Sprünge sollte ich machen. Für jede Unterbrechung sollte ich 3 Burpees machen.

Recht schnell wurde klar, das wird nichts, daher ging mein Coach auf 100 runter. Die 3 Burpees pro Aussetzer blieben bestehen. Irgendwie war ich nach der Nummer schon ziemlich k.o. und das WOD (workout of the day) sollte ja noch folgen.

Laufen & Wall Balls

Die Aufgabe gestern bestand darin, eine Strecke hin und zurück zu laufen. Danach folgten Wall Balls mit einem 6 kg Ball. Für jede Runde hatte ich 60 Sekunden Zeit. Mit jeder beendeten Runde erhöhte sich die Anzahl der Wall Balls jeweils im +1.

Ab Runde 10 wurde es wirklich anstrengend und obwohl ich Runde 12 und vielleicht sogar 13 hätte noch schaffen können, hat es mich in Runde 11 umgehauen. Es ging einfach nichts mehr, einmal aus dem Rhythmus gekommen und Boom – irgendwie ging einfach gar nichts mehr.

Ein entspannter cool down
Für den cool down ging es auf die Rudermaschine, wo ich entspannt für 5 Minuten herunterfahren konnte. Danach war Schluss, Feierabend. Wirklich zufrieden war ich natürlich nicht, aber was soll’s, beim nächsten Mal wird es besser.

Dienstag ist jetzt erst mal ein Bürotag. Mittwoch und Freitag geht es dann wieder weiter.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Noch kein Benutzerkonto?
sign up

reset password

Zurück zu
log in

sign up

Zurück zu
log in