CrossFit Restart


CrossFit Woche

Nach über 5 Wochen Zwangspause habe ich am Montag nun endlich wieder mit dem Training begonnen. Aufgrund verschiedener Faktoren hatte ich in den letzten Wochen ziemliche Probleme mit meinem Rücken und der Hüfte. Einige von euch werden sich sicherlich noch daran erinnern, dass ich mir unterwegs neue Schuhe gekauft hatte und tja, damit nahm der Wahnsinn seinen Lauf.

CrossFit Restart & Recovery

CrossFit Nach 3 Tagen CrossFit, heißt es heute nun “Recovery”. Ober- und Unterschenkel sind nämlich richtig verspannt und auch dem Rücken möchte ich vorsichtshalber lieber eine kleine Pause gönnen.

Am Freitag und vielleicht auch noch am Samstag, geht es dann weiter. Mein Gewicht habe ich in den letzten Monaten, trotz einiger “Cheats” prima halten können. Ich habe sogar noch einige Fettpölsterchen los werden können.

CrossFit: weg mit dem Speck
Ganz zufrieden bin ich allerdings noch nicht, schließlich ist der Bauch noch nicht perfekt flach. Aus diesem Grund werde ich in den kommenden Stunden und Tagen meine Ernährung abermals (leicht) umstellen. In den letzten Monaten bin ich schon ein kleines bisschen nachlässiger geworden. Das muss nicht sein, nervt und verlangsamt zudem auch noch meine Fortschritte.

CrossFit & Ernährung – dringend nachbessern

Was genau ich, wie umstellen werde, dass werde ich euch in den nächsten Wochen vielleicht mal erzählen. Grundsätzlich werde ich die Cheat-Days stärker einschränken und darüber hinaus noch ein bisschen nachbessern, gerade was die Getränke betrifft (mehr Tee und Wasser). Aktueller Stand: 79-81 kg, Stand zu Beginn (Juni 2015): 94-96 kg.

Der Schweinehund und ich

Nachdem ich zumindest in Sachen Training diese Woche schon wieder was gemacht habe, brenne ich nun darauf endlich mal wieder richtig Gas zu geben. Die Zeit vergeht so schnell und der innere Schweinehund sorgt dafür, dass ich bestimmte Dinge immer wieder auf die lange Bank schiebe. Zumindest ist mein Rücken jetzt aber schon mal wieder besser, damit habe ich eine Ausrede weniger!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Noch kein Benutzerkonto?
sign up

reset password

Zurück zu
log in

sign up

Zurück zu
log in