Cock Cam – Action Cam für den Penis


Cock Cam

Unbezahlte Werbung: Puh, es ist kein Witz, neuerdings gibt es mit der Cock Cam eine Action Cam für den Penis. Mit der Cock Cam bekommt der Begriff “Action Cam” eine völlig neue Bedeutung. Denn die Kamera wird tatsächlich am besten Stück des Mannes befestigt. Von eben diesem, wird dann aufgezeichnet was da unten so vor sich geht. Nach Angaben des Herstellers handelt es sich um die erste Kamera dieser Art. Doch das ist noch nicht Alles, denn die Action Cam ist auch gleichzeitig ein Penisring. Dieser soll ein noch imposanteres Auftreten des besten Stücks gewährleisten. Liegt ja auch auf der Hand, schließlich putzt man sich in der Regel ja auch heraus, bevor man sich vor eine Kamera stellt.

Cock Cam – die Erotik Action Cam

Die Cock Cam steckt voller Technik und bietet einige, verrückte Funktionen. Vom integrierten Penisring hatte ich ja bereits gesprochen. Selbstverständlich kann die Cock Cam auch in schlechten Lichtverhältnissen filmen. Möglich machen dies die 6 Infrarot Nachtsichtlichter. Doch bevor ich näher auf die Features der Cock Cam eingehe, möchte ich das Werbevideo nicht unerwähnt lassen. Keine Sorge, das Video zeigt vergleichsweise wenig nackte Haut. Auf Arbeit im mit Minderjährigen in der Nähe solltet Ihr euch das Video trotzdem nicht ansehen.

Werbung

Die Cock Cam in Action (YouTube Video)

Okay, die wenigsten Käufer der Kamera werden mit selbiger Fallschirmspringen gehen. Aber ich denke Ihr bekommt eine Idee vom Blickwinkel der Kamera. Ich habe natürlich gleich mal geschaut, ob es auf den einschlägigen Portalen ggf. schon erste Praxisbeispiele zu finden gibt. Bislang ist dies noch nicht der Fall. Wobei ich ehrlich gesagt davon ausgehe, dass so mancher Nutzer ziemlich enttäuscht sein wird. Bei professionellen Filmen wird ja schließlich nicht ohne Grund auf Make-up und jede Menge Licht gesetzt.

Funktionen – das kann die Cock Cam

  • 1280p HD MP4 Video
  • H.264 Erweiterte Codierung
  • Video-/Fotoauflösung: 1280 x 720
  • 6 Infrarot Nachtsichtlichter
  • WLAN, Streaming

Die Cock Cam misst im übrigen 40x 15,9 mm, bei einem Gewicht von gerade einmal 19 Gramm. In Sachen Speicher werden Micro SD Karten bis 32 GB unterstützt. Für die Stromversorgung der Action Cam sorgt ein 220mA Akku, mit einer Laufzeit von 1,5 Stunden. Aufgeladen wird der Akku übrigens in 2-3 Stunden. Es gibt auch die Möglichkeit die Cock Cam aus der Ferne zu bedienen. Möglich ist dies via App mit Smartphone, Tablet oder Laptop.

Unboxing Video der Cock Cam (YouTube Video)

Cock Cam Lieferumfang und Preis

Cock Cam

Kommen wir zum Lieferumfang und den Anschaffungskosten dieser etwas anderen Action Cam. Wer sich die Kamera anschafft, der bekommt neben der Kamera selbst, einen Silikon Cockring zur Befestigung der Cock Camera am besten Stück. Außerdem ist auch eine magnetische Halterung für die Kamera enthalten. Dazu noch Befestigungsutensilien für die magnetische Halterung und ein Benutzerhandbuch auf Englisch, Spanisch, Deutsch und Französisch.

Womit wir zu den Anschaffungskosten kommen. Wer die Cock Cam sein Eigen nennen will, der muss ziemlich tief in die Tasche greifen. Mit einem Preis von mindestens 130 Euro handelt es sich nicht gerade um ein Schnäppchen. Bei Amazon beispielsweise wird die Cock Cam für 130-200 Euro angeboten. Wer tatsächlich über eine Anschaffung der Cock Cam nachdenkt, der sollte also nicht gleich das erst beste Angebot nutzen, sondern ein bisschen die Preise vergleichen.

Fazit: Action Cam für den Penis?

Oh man, ich weiß wirklich nicht was ich dazu sagen soll. Mit 130-200 Euro bekommt man locker eine richtige, gute Action Cam. Weshalb also etwas wie die Cock Cam kaufen? Selbst wenn man am Ende tatsächlich Videos machen sollte, wer wird sich diese am Ende überhaupt ansehen? Außerdem denke ich und da bin ich mir ziemlich sicher, dass so manch einer überhaupt nicht glücklich werden wird, wenn er oder sie, den eigenen Körper aus neuen Perspektiven sehen wird.

Aber wer weiß, vielleicht ist die Cock Cam ja auch genau DAS Ding auf das einfach ALLE gewartet haben. Die Zeit wird zeigen, ob sich diese sagen wir mal recht “spezielle” Action Cam durchsetzen können wird.

Quellen: heise.de, mopo.de, thecockcamera.com

 

Bildquellen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Noch kein Benutzerkonto?
sign up

reset password

Zurück zu
log in

sign up

Zurück zu
log in