ClipEyz im Test


Clipeyez Linse
Lieferumfang

Gute Actioncams können richtig teuer sein. Das ist weithin bekannt. Deshalb greifen viele auf ein Outdoor Smartphone zurück. Dieses hat zum konventionellen Smartphone den Vorteil, dass es auch kleinere Regenduschen und mal einen Sturz überlebt.

Der Vorteil der Wasser geschützten Smartphones liegt auf der Hand. Mit ihnen lassen sich ebenfalls Actionsportarten filmen. Nur nicht mit Weitwinkel, denn den bieten die Linsen der Smartphonekamera nicht. Doch dafür gibt es jetzt eine Lösung. Hannes Winter von HW-Shapes hat uns auf der ISPO ein tolles Gadget gezeigt.

Wer mit seinem Handy (egal ob Outdoor-Smartphone oder nicht) an Fisheye-Optik kommen möchte, kann auf eine anklemmbare Linse namens ClipEyz zurückgreifen. Was sie kann, erfahrt ihr hier in unserem Test.

Fischaugenoptik mit jedem Smartphone

Der Lieferumfang des ClipEyz ist bescheiden aber funktional. Ihr bekommt die Linse in einer Pappschachtel mit Klemme und Aufbewahrungsbeutel geliefert. Dazu gibt es noch einen Sticker und eine kleine Abdeckkappe zum Schutz des Linsenglases. Mehr nicht.

Die Linse ist nicht fest mit der Klammer verbunden, sodass ihr sie auch in Handyhüllen mit passendem Gewinde einschrauben könnt. Der Zusammenbau der Linse ist spielend leicht. Einfach die Linse in die Klammer schrauben und genau auf der Smartphone Optik platzieren. Mehr müsst ihr nicht tun um an eure Fisheye Videos zu kommen.

Unser Test
Nach dem Auspacken und dem Aufbau ging die Installation der Linse auch sehr schnell. Kamera App auf dem Smartphone gestartet und schon kann es losgehen. Wir haben die Kamera bei allen möglichen Gelegenheiten mitlaufen lassen. Egal ob beim Longboarding oder bei Makroaufnahmen von Legoburgen.

Die Videos machen immer eine gute Figur. Nicht nur, dass die Klammer sehr gut am Smartphone hält, sie bringt auch eine gute Schärfe und einen etwa 180° Weitwinkel mit. Das reicht mehr als aus um tolle Shots zu bekommen.

Was kosten die ClipEyz
Wir haben unsere ClipEyz Linse freundlicherweise von HW-Shapes kostenlos zur Verfügung gestellt bekommen. Im normalen Verkaufspreis liegt sie bei etwa 20 Euro.

Preis/Leistung
Die ClipEyz Linse ist ein absoluter Preishit. Sie lässt sich mit jedem Smartphone nutzen und erzeugt tolle Aufnahmen. In puncto Preis/Leistung geben wir auf alle Fälle einen Daumen nach oben.

Fazit zur Smartphonelinse

Uns hat die Linse überzeugt. Sie ist klein, leicht, transportabel und blitzschnell einsatzbereit. Noch dazu liefert die tolle Aufnahmen und ist vergleichsweise günstig. Uns sind aber 2 Dinge aufgefallen, die die Freude etwas getrübt haben. Eine Gummierung löst sich vom Plastik.

Dort wo die Klammer “zubeißt” ist ein kleines rutschhemmendes Gummistück angebracht. Dieses löst sich bauartbedingt vom Plastik und verrutscht gern. Außerdem ist uns aufgefallen, dass die Videoleuchte des Smartphones nur noch bedingt nutzbar ist, nachdem die Linse installiert worden ist.

Sowohl beim Galaxy S5 Mini als auch beim Sony Xperia Z1 Compact ist der Blitz so stark verdeckt, dass das halbe Bild in Dunkelheit versinkt. Trotzdem ist die Linse unserer Meinung nach ein absolut sinnvolles Gadget für das Smartphone. Wir können euch das ClipEyz in jedem Fall empfehlen.

Was meint ihr? Was ist eure Meinung zur Anstecklinse? Lasst es uns in den Kommentaren wissen und greift für eure Meinung 4 Strongg-Punkte ab.

Videos

Comments 3

  1. Ich persönlich finde die Magnet-Alternative praktischer 🙂

    Gibt es bei Amazon, oder wer 2-3 Wochen warten kann auch über Asia-Diskonter wie dx.com extrem billig – so wie auch die Version mit Klipp 🙂

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Noch kein Benutzerkonto?
sign up

reset password

Zurück zu
log in

sign up

Zurück zu
log in