Buschball


Fussball und Grossgolf vereint

Bei Buschball handelt es sich nicht wie man vielleicht zunächst vermuten mag, um eine neue Trendsportart. Genau genommen handelt es sich um eine Funsportart, die bereits 30 Jahre alt ist. Angeblich wurde Buschball zum ersten Mal 1977 gespielt und geriet dann aber schnell wieder in Vergessenheit. Fast 30 Jahre später wurde die Sportart wiederentdeckt und überarbeitet. Seit der Wiederentdeckung von Buschball steigt die Beliebtheit rasant. Inzwischen gibt es sogar Vereine und eine Deutsche Meisterschaft!

Wo kann man Buschball spielen?
Buschball kann man fast überall spielen. Wichtig ist lediglich, dass ausreichend Platz zur Verfügung steht.

Wie wird Buschball gespielt?
Für Buschball gibt es Regeln und darüber hinaus sogar noch strengere Regeln für Wettkämpfe. Wer mit Buschball beginnen möchte, der sollte sich zunächst mit den einfachen, Grundregeln vertraut machen. Zum Buschball spielen braucht man nicht viel: einen Ball, eine Stange mit Fahne (Pole) und ein paar Mitspieler. Ziel des Spiels ist es mit möglichst wenigen Schüssen, die Stange zu treffen. Die Spieler wählen übrigens die Position der Stange selbst. Büsche, Bäume oder Bänke werden dabei bewusst als Hindernisse mit einbezogen.

Bevor man mit Buschball beginnt, wird die Reihenfolge der Spieler ausgelost. Die Fahne wird vom ersten Spieler aufgestellt und die Partie wird vom zweiten Spieler begonnen. Nachdem alle Spieler an der Reihe waren, stellt der nächste Spieler die Fahne auf und startet eine neue Runde. Jeder Spieler darf maximal 9x schiessen. Ziel ist es mit möglichst wenigen Versuchen die Stange oder die daran befestigte Flagge zu treffen.

Eine wichtige Regel beim Buschball: so lange der Ball noch rollt, darf dieser nicht erneut berührt werden. Erst wenn der Ball zum Stillstand gekommen ist, darf dieser erneut geschossen werden. Buschball kann überall gespielt werden, wo ausreichend Platz vorhanden ist.

Buschball Spielvarianten
Inzwischen gibt es längst unterschiedliche Spielvarianten für Buschball. Neben der klassischen Variante, gibt es auch noch andere Spielvarianten. Bei der Variante Buschball inTeam werden die Regeln des klassischen Buschballs angewendet, mit dem Unterschied, dass in 2’er Teams gespielt wird. Bei Buschball Dynamix geht es darum, die Stange in möglichst kurzer Zeit zu treffen. Dann gibt es noch die Möglichkeit die eben genannten Varianten miteinander zu kombinieren.

Weitere Informationen zu den Buschball Varianten gibt es bei buschball.de. Dort ist auch das erweiterte Regelwerk zu finden.

Gibt es Buschball Vereine?
Ja, es gibt inzwischen Buschball Vereine. Eine Übersicht der Buschball Vereine ist bei buschball.de zu finden.

Was kostet Buschball?

Die Kosten für Buschball sind sehr gering. Neben einer Stange und einem Fussball benötigt Ihr nämlich nichts weiteres. Einen Fußball gibt es für unter 10 Euro und eine Stange mit Flagge, kann man sich entweder selbst bauen oder für 20-30 Euro im Sporthandel oder dem Internet kaufen.

Fazit
Buschball ist längst nicht so neu, wie man vielleicht zunächst denken mag. Buschball ist günstig und kann von fast jedem gespielt werden. Toll ist auch, dass Buschball fast überall gespielt werden kann. Mehr über Buschball kann man übrigens unter buschball.de und auf der Facebook Seite von Buschball.de erfahren.

Videos

Comments 5

  1. Das raffe ich nun nicht ganz: “Nachdem alle Spieler an der Reihe waren, stellt der zweite Spieler die Fahne auf und startet die nächste Runde.” & “so lange der Ball noch rollt, darf dieser nicht erneut berührt werden. Erst wenn der Ball zum Stillstand gekommen ist, darf dieser erneut geschossen werden.”

    Den ersten Satz habe ich so verstanden, dass nach jeder Schießrunde der nächste Spieler die Flagge neu platziert (das Ziel sich also innerhalb von 9 Schüssen/Spieler sich das Ziel mehrfach verändern kann). Oder ist damit gemeint, dass nachdem jemand die Runde gewonnen hat, der nächste die Flagge neu platziert?

    Ich nehme mal an, dass nicht innerhalb einer Runde erneut platziert wirde, das würde ja dann ewig dauern … wird aber mehrfach hintereinander geschossen oder wechseln sich die Spieler beim schießen immer ab?

    1. Hi,

      das habe ich etwas blöd formuliert. Gemeint ist, dass nach den abgeschlossenen Runden, das Ziel versetzt wird. Muss mehrfach hintereinander geschossen, bis das Ziel erreicht wird, wird sich nicht abgewechselt.

      1. Macht nichts, die Regeln sind auf der Website auch so komisch formuliert. Auf jeden Fall habe ich es nun verstanden und so macht es für mich auch Sinn, auch wenn ich es nicht mag, dass man dann eben mehrere Würfe machen muss und alle “warten”. Aber hier kann man ja auch unter Freunden die Regeln anpassen …

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Noch kein Benutzerkonto?
sign up

reset password

Zurück zu
log in

sign up

Zurück zu
log in