Buch Mentales Training und Sport – Gewinnspiel


Mentales Training für Sportler

Unbezahlte Werbung: Vor nicht langer Zeit war Mentales Training etwas, dass hauptsächlich von Profi Sportlern eingesetzt worden ist. Doch in letzter Zeit entdecken auch immer mehr “gewöhnliche” Sportler die Vorzüge des Mentalen Trainings für sich. Warum auch nicht, schließlich braucht es keinen speziellen Coach oder Trainer. Wem es mit dem Mentalen Training tatsächlich ernst ist, der findet inzwischen nämlich einige Möglichkeiten, online, als auch offline.

Zum Start von drkplcVIP, möchte ich euch daher ein Buch vorstellen. Das Buch liegt schon eine ganze Weile bei mir herum und jetzt passend zu Weihnachten, möchte ich es nicht nur vorstellen, sondern darüber hinaus auch noch verlosen. Was sich übrigens hinter drkplcVIP verbirgt, dass könnt ihr hier erfahren.

Werbung
Mit ESTUGO ist der eigene Onlineshop nur einen Klick entfernt! Mit unseren kurzen Vertragslaufzeiten von 4 Wochen bleibt man stets flexibel. Jetzt unverbindlich ausprobieren und selbst überzeugen www.estugo.de.

Mentales Training & Sport: Buch zum Thema

Geschrieben wurde dieses Buch von Coach und Mentaltrainerin Antje Heimsoeth. Das Buch befasst sich mit dem Thema Mental Training für Sportler. Mentales Training bedeutet, dass man den Geist trainiert und lernt seine Gedanken bewusst(er) zu steuern. Das positive Gedanken mit positiven Ereignissen bzw. Ergebnissen verbunden sind, bzw. diese beeinflussen können ist längst nicht mehr neu. Ebenso wenig wie, dass negative Gedanken, negative Ereignisse begünstigen.

Mentales Training funktioniert: Profi Sportler haben es erkannt
Unter Profi Sportlern ist es längst kein Geheimnis mehr. Wer seinen (Kampf-) Geist trainiert, der erreicht seine Ziele leichter. Aus diesem Grund visualisieren Sportler z.B. in ihrer Vorstellung die Ziele, die sie erreichen wollen. Oft kann man vor Wettkämpfen auch Sportler dabei beobachten, wie diese mit geschlossenen Augen nochmal bestimmte Bewegungen oder Streckenabschnitte im Geist durchgehen.

Mentales Training ist aber wie gesagt nichts, dass nur für Profi Sportler funktioniert. Auch Freizeitsportler können von derartigen Techniken profitieren. Das Vorwort des Buches wurde übrigens von Oliver Kahn beigesteuert. Insgesamt umfasst das Buch 208 Seiten. Zu bekommen ist das Buch für 24,90 Euro.

Informationen über das Buch: Sportmentaltraining

  • Taschenbuch: 208 Seiten
  • Verlag: pietsch
  • Preis: 24,90 Euro
  • ISBN-10: 3613508036
  • ISBN-13: 978-3613508033

Mentales Training – diese Themen bietet das Buch

Was ihr vom Buch erwarten könnt, erfahrt ihr auf der Webseite zum Buch unter sportmentaltraining-antje-heimsoeth.de. Dort sind Auszüge, Rezensionen und viele, weitere Informationen über das Buch zu finden. Außerdem kann man sich auch Leseproben herunterladen. Die Themen des Buches sind ziemlich breit gefächert, da hätten wir beispielsweise die folgenden Themen, welche im Buch behandelt werden:

  • Selbstvertrauen
  • Rituale und Routinen
  • Vorstellungskraft
  • Konzentration
  • Rituale und Routinen
  • Umfeldmanagement

Außerdem gibt es jede Menge Tipps, Handlungsempfehlungen und praktisches Wissen, zum Training von mentaler und emotionaler Stärke. Wer jetzt noch mehr über die Autorin erfahren möchte, der sollte sich das folgende YouTube Video ansehen.

Über die Autorin Antje Heimsoeth

Antje Heimsoeth ist Gründerin und Geschäftsführerin des Instituts für Business- und Sport Coaching. Antje Heimsoeth gehört zu den bekanntesten Mental Coaches im deutschsprachigen Raum. Die Autorin besticht durch ihre Praxisfundierung und ihre persönliche Leidenschaft für die Themen Mentale Stärke, Selbstführung und Motivation.

Ihren Expertenstatus unterstreicht Sie durch Ausbildungen als DVNLP-Lehrtrainerin (DVNLP), Coach, DVNLP, zert. LernCoach (nlpaed), ECA Sport Coach (Master Competence), Life Kinetik® Trainerin, zert. MentalCoach, Sportmentaltrainerin (HAG), wingwave®-Coach, zert. Business Coach, Gesundheitstrainerin, zert. Work Health Balance-Coach für systemische Kurzzeit-Konzepte, zert. Entspannungspädagogin.

Quelle: amazon.de

Was Leser über das Buch sagen – Bewertungen
Aktuell wurde das Buch mit 4.4 von 5 Sternen bei Amazon bewertet. Die Bewertungen fielen dabei zum größten Teil sehr positiv aus. Die ein oder andere enttäuschte Bewertung gibt jedoch auch. Wer mehr über die Bewertungen erfahren möchte, der findet diese direkt bei Amazon.

Mentales Training – Gewinnspiel

Jetzt seid ihr an der Reihe, denn jetzt könnt ihr ein Expemplar des Buches gewinnen. Was ihr dafür tun müsst? Nicht viel, ein Kommentar reicht aus. Sagt mir, weshalb ihr euch für mentales Training interessiert oder wie bzw. wofür ihr es einsetzen wollt. Unter allen Kommentaren wird dann ein Gewinner ausgelost. Darüber hinaus interessiert mich natürlich auch eure Meinung zum Thema mentales Training an sich. Was haltet ihr davon?

An dieser Stelle wie immer der Hinweis auf die Strongg Rewards. Pro Monat werden insgesamt 10 Rewards unter allen Kommentaren auf Strongg verlost. Mehr über die Strongg Rewards könnt ihr unter www.strongg.club erfahren!

Teilnahmebedingungen: Teilnahmeschluss ist der 09.01.2017, 23:59 Uhr MEZ. Die Teilnahme ist auf Personen mit einer Adresse in Deutschland und Österreich beschränkt. Der Gewinner wird per E-Mail kontaktiert. Der Gewinn, 1 Buch (Sportmentaltraining) wird per Post an den Gewinner versendet. Mit der Teilnahme am Gewinnspiel akzeptierst Du die Teilnahmebedingungen. Der Rechtsweg ist ausgeschlossen.

Comments 23

  1. Habe vor einigen Jahren mal gelesen, das man lernen kann bewusst zu träumen. Dann soll man im Traum auch Bewegungsabläufe trainieren, Sprachen üben etc. können. Man kann somit sein Unterbewusstsein bewusst beeinflussen, ähnlich einem mentalen Training.
    Es ist einfach faszinierend das man sich selbst “so einfach” manipulieren kann, obwohl man weiß das man es tut, funktioniert es trotzdem…
    Das mit dem bewusst Träumen habe ich leider noch nicht geschafft, vielleicht fehlt mir da aber auch das Durchhaltevermögen…. da beisst sich die Maus in den Schwanz 😉
    Tolles Thema!!

  2. Ich werde voraussichtlich ab diesem Jahr anfangen Sport auf Lehramt zu studieren und dafür finde ich das Buch sehr interessant. Gerade das Thema Selbstvertrauen spielt bei Kindern und Jugendlichen eine große Rolle.
    Und auch ich müsste lernen mich mehr zu motivieren, sowohl sportlich als auch in anderen Bereichen.

  3. Bestimmt für jeden sinnvoll dem es an Disziplin und Eigenmotivation fehlt, aber auch um eventuel bessere Ergebnisse zu erzielen. Ich habe mich aber noch nicht wirklich mit dem Thema für meinen Sport auseinander gesetzt.

  4. Man sagt ja immer der Wille kann Berge versetzten, mich würde interessieren ob das auch mit gewichten der Fall ist 😉 ich würde das Buch wirklich gern lesen, bin auch eine totale leseratte

  5. Ich würde dieses Buch gerne für meinen Freund gewinnen. Er ist so sportverliebt und hat im Jahr 2016 so viel erreicht. Das Buch würde ihn sehr motivieren und noch mehr pushen! Das wäre das perfekte Geburtstagsgeschenk für ihn! 🙂

  6. Das Buch klingt wirklich super! Mir fehlt es leider viel zu oft an Motivation und Disziplin – sowohl im Studium als auch beim Sport. Es wäre daher wirklich super, mithilfe des Buches im nächsten Jahr zu lernen motivierter an Dinge ranzugehen und diese auch durchzusetzen 🙂
    Liebe Grüße,
    Stella

  7. Ich brauche Motivation immer und ständig. Zweifel und Disziplinlosigkeit zerren an meinem Willen.
    Darum würde ich mich freuen in dem Buch evtl. Hilfestellung zu bekommen.
    Lauft schön
    Sönke

  8. Ich weiss nicht genau, ob das Buch was für mich ist… andererseits verstehe ich nicht: wenn ich trainiere, dann regelmäßig…wenn ich pausiere ist es sooo schwer wieder anzufangen…wieso?

  9. Das Buch habe ich schon irgendwo in der Hand gehabt. Würde es sehr gerne lesen, besonders die Bereiche Selbstvertrauen und Konzentration interessieren mich.

    Einen guten Rutsch und für 2017 alles Liebe und Gute wünscht Catrin

  10. Ich trainieren seit einem halben Jahr intensiv.
    Nebenbei beschäftige ich mich auch leidenschaftlich über Hypnose und Visualisierung…bisher her zum erreichen von beruflichen und privaten Zielen.
    Gerne würde ich diese Technik auch für Sport verwenden.
    Ich würde mich daher riesig über freuen, falls ich hier gewinnen würde und ich würde den Gewinn auch wirklich nutzen :-))

    Viele Grüße,
    Oliver

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Noch kein Benutzerkonto?
sign up

reset password

Zurück zu
log in

sign up

Zurück zu
log in