Bindfaden Labyrinth Test

Bindfaden Labyrinth Test

Wie man das Bindfaden Labyrinth noch erweitern könnte
Wem die Idee gefällt, der kann das Bindfaden Labyrinth nicht nur nachbauen, sondern auch noch erweitern. Eine Möglichkeit wäre zum Beispiel noch folgende: die Mitspieler könnten den aktiven Spieler piesacken. Der aktive Spieler könnte z.B. mit Nerf’s beschossen werden, die anderen Spieler könnten das Licht ausschalten, nur Schwarz- oder Blitzlicht einschalten oder das Labyrinth vernebeln.

Damit alles im Rahmen bleibt, könnte man diese “Extras” vorher genau limitieren, z.B. pro Runde darf 2x auf den aktiven Spieler geschossen werden, es darf 1-2x 5 Sekunden lang das Licht ausgeschaltet oder 1x 5 Sekunden genebelt werden. Wer es ganz hart mag, der könnte den aktiven Spieler auch mit einem Stromschocker ausstatten. Pro Runde könnten die Mitspieler dann z.B. 1x per Funk “schocken”.

Das Bindfaden Labyrinth in Bildern

Bindfaden Labyrinth einfach nachbauen
Wer jetzt Lust bekommen hat das Bindfaden Labyrinth nachzubauen, der kann dies relativ schnell und einfach machen. Auch mit wenig Platz zuhause und ohne Hilfsmittel wie Regale oder Stative ist dies einfach möglich. Für das Bindfaden Labyrinth braucht man nicht viel mehr als:

Werbung
Onlineshop starten leicht gemacht: Die Shopsoftware Ihrer Wahl installieren wir kostenlos für Sie. Bestellen Sie jetzt! Mehr auf www.estugo.de.
  • 4-8 Stühle
  • Glöckchen
  • Wolle

Einen Tipp hätte ich dann noch für alle, die das Bindfaden Labyrinth nachbauen möchten: macht es euch nicht zu kompliziert. Am Anfang lohnt es sich, lieber etwas mehr Platz zu lassen, sonst wird es ggf. schnell frustrierend.

Fazit zum Bindfaden Labyrinth

Große Adrenalinschübe gab es keine, trotzdem fetzt es schon irgendwie. Gerade wenn das Wetter sowieso schlecht ist, im TV nichts anständiges läuft und man sich einfach nur langweilt. Die Bindfaden Labyrinth Version mit den Stühlen ist zudem ziemlich schnell auf- und wieder abgebaut. Darüber hinaus kann man das Labyrinth sowohl alleine nutzen, als auch gemeinsam mit Freunden. Zum Schluss wäre da dann noch der Kostenfaktor. Dieser ist ziemlich gut, schließlich kostet Wolle keine 3 Euro, die Glöckchen lagen bei 15 Euro und Stühle oder Regale dürften die meisten im Haus haben.

Was haltet ihr von der Idee? Unser Bindfaden Labyrinth steht übrigens noch, wer also Lust hätte mich herauszufordern, der kann dies gerne tun! An dieser Stelle geht es wieder um eure Meinung zum Thema. Das Kommentieren lohnt sich übrigens, denn jeden Monat werden die besten Kommentare mit Strongg Rewards ausgezeichnet und auch so könnt Ihr als Kommentator von den Strongg Rewards probieren. Mehr zu den Strongg Rewards erfahrt Ihr auf dieser Seite: strongg.club.

Werbung
Hol Dir unseren streng limitierten Hoodie. Regional von Hand gemacht. Nur echt mit "Du bist wunderbar" Schriftzug am Handgelenk. Strongg Hoodie sichern!
  1. Mach es und mach Bilder 🙂

  2. au ja das sind wir 🙂

  3. Krass ihr seid ja sehr experimentierfreudig

  4. Wir haben gestern für den Vlog eine weitere Variante auspobiert und zwar in einem Kleiderschrank und mit einem Pavlok Stromschock Armband..

  5. Ich finds immer noch so geil. Ich muß des langsam echt mal ausprobieren

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.