Anzeige: Region St. Johann in Tirol – Abwechslung pur


St. Johann Tirol

Anzeige: Hört man von der Region St. Johann in Tirol, denkt man an die Kitzbüheler Alpen. Man denkt an Berge, Schnee und Wintersport. Grundsätzlich ist das natürlich nicht falsch. Allerdings hat die Region längst nicht nur im Winter etwas zu bieten. Die Region selbst umfasst die vier Orte St. Johann in Tirol, Oberndorf, Kirchdorf und Erpfendorf. Die meisten von uns denken bei Tirol und den Alpen vermutlich direkt an Wintersport.

Klar, die Region hat in Sachen Winter und Schnee natürlich so einiges zu bieten. Doch auch in den übrigen Jahreszeiten ist die Region einen Besuch wert. Besonders interessant finde ich persönlich, dass ein Urlaub in den Kitzbüheler Alpen nicht teuer sein muss. Damit ist die Region auch für Menschen mit einem überschaubaren Budget eine interessante Option.

Region St. Johann in Tirol – die Anreise

St. Johann Tirol

Das Thema Anreise ist ein wichtiges Kriterium. Wer seinen Urlaub in der Region verbringen möchte, der kann wahlweise mit dem eigenen Auto, der Bahn oder auch mit dem Flugzeug anreisen. Wer die Planung nicht scheut, der findet sicher auch eine Möglichkeit mit einem der Fernbusse in die Region zu gelangen. Über das Internet lässt sich im Vorfeld unkompliziert und schnell in Erfahrung bringen, welche der Optionen die Günstigste ist. Weitere Informationen zur Anreise sind darüber hinaus auch auf der folgenden Webseite zu finden.

Ein bezahlbarer Urlaub in den Alpen
Das ein Aufenthalt in den Kitzbüheler Alpen durchaus bezahlbar ist, hatte ich ja bereits erwähnt. Ich muss allerdings zugeben, dass ich ziemlich überrascht gewesen bin, wie günstig man vor Ort Übernachtungsmöglichkeiten finden kann. So gibt es ab bereits 14 Euro pro Nacht und Person ein Ferienzimmer. Außerdem verfügt die Region St. Johann in Tirol über eine Vielzahl von Unterbringungen.

Vom Hotel, über Pensionen, Ferienwohnungen, hin bis zu Appartements ist wirklich alles dabei. Das größte Angebot gibt es an Appartements. Ganze 1264 Angebote gibt es in der Region. Außerdem gibt es noch 279 Bauernhöfe, 254 Privatzimmer, 151 Pensionen, 150 Ferienhäuser und 134 Hotels. Dies ist im übrigen nur ein Teil der Angebote in Sachen Unterbringung.

Weitere Unterbringungsmöglichkeiten sind

  • 68 Gasthöfe
  • 28 Berghotels
  • 17 Hütten
  • 10 Jugendherbergen

Das Angebot ist wirklich überwältigend. Ganz egal, ob Du alleine, mit Partner, Freunden oder der ganzen Familie den Urlaub verbringen möchtest, an Möglichkeiten fehlt es nicht. Als nächstes werfen wir mal einen Blick auf die Freizeitgestaltung. Vor Ort kommen nicht nur Wintersportler auf ihre Kosten!

Region St. Johann in Tirol im Sommer und Herbst

St. Johann Tirol

Auch im Sommer und Herbst hat die Region einiges zu bieten. Vor Ort gibt es ein hervorragendes Netz an Rad- und Wanderwegen. Der vielfältige Veranstaltungsplan sorgt darüber hinaus für ein stets volles Programm. Dazu noch jede Menge Ausflugsziele und die berühmten “urigen” Hütten. Auch Wellness, Shopping, Baden und Museen werden geboten.

Meine persönlichen Favoriten sind aber ganz klar, die folgenden Angebote und Aktivitäten: Mountainbiken, Klettern, Mountaincart, Rafting, Bogenschießen und Canyoning. Besonders cool, ggf. speziell für Tage mit schlechtem Wetter: das Flipper Museum!

Auch gut gefallen hat mir, das die Region ein großes Angebot für Fitness Freaks bereit hält: Fitness- und Yogastudios, CrossFit, Wellness. Kletterwälder, Stand up Paddling, Tandem Fallschirmspringen und Tandem Paragleiten. Wer es lieber etwas ruhiger angeht, der kann eine Ballonfahrt machen. Puh, ich wüsste gar nicht wo ich da anfangen sollte. Im übrigen sprechen wir hier gerade ausschließlich von den Sommer/Herbst Aktivitäten. Was die Region im Winter zu bieten hat, dazu kommen wir jetzt.

Region St. Johann in Tirol im Winter
Wer Spaß am Wintersport hat, der wird St. Johann in Tirol lieben. Denn mit dem 3-Länder Freizeit-Arena Skipass stehen über 171 km Pisten zur Verfügung. Für Langläufer werden sagenhafte 250 km Langlaufloipen geboten. Abgesehen vom klassischen Skifahren werden z.B. auch Skitouren oder Winterwanderungen angeboten. Wer es lieber ruhiger oder romantischer angehen möchte, der kann Pferdeschlittenfahrten machen oder Eislaufen gehen.

Für Familien gibt es ein wirklich üppiges “Rodelangebot” und auch für die Sport Freaks ist gesorgt. Denn in Sachen Trends hat man nichts verpasst. So gibt es eine Vielzahl von Outdoor Sportarten, die Vor Ort ausgeübt werden können. Besonders cool finde ich die Flying Fox Winterparcours. Diese sind im Hornpark St. Johann in Tirol zu finden. Mit über 531 Metern Fluglänge und 7 Stationen gibt es einiges zu erleben. Lediglich schwindelfrei sollte man sein, dann steht diesem Adrenalinkick nichts mehr im Wege.

Region St. Johann in Tirol – ein riesiges Angebot

Ich habe wirklich versucht euch einen guten Überblick über die Region und ihre Freizeitangebote zu verschaffen. Am Ende muss ich mich jedoch einfach mal geschlagen geben. Es ist schlicht und einfach nicht möglich hier alles vorzustellen. Denn vor Ort gibt es dermaßen viele Attraktionen und Angebote, das sprengt den Rahmen. Ich kann wirklich nur sagen: das ist Tourismus wie ich ihn mir wünsche.

Die haben einfach mal ihre Hausaufgaben gemacht. Es gibt Angebote für ruhige Menschen, für Familien, für Regenwetter, für Leute, die auf Touren und Sightseeing stehen und und und. Ich spreche selten die Empfehlung aus, eine Webseite aufzurufen, um sich dort zu informieren. In diesem Fall bleibt mir aber gar nichts anderes übrig. Zum Glück gibt es eine Webseite, die über sämtliche Angebote und Freizeitaktivitäten informiert. Sonst würde man ziemlich schnell den Überblick verlieren.

Wer nun also Lust auf “mehr” bekommen hat, der schaut am besten einfach auf www.kitzalps.cc vorbei. Alternativ ist die Region auch bei Facebook, Twitter und Instagram vertreten.

Ich für meinen Teil werde mir jetzt mal meinen Kalender ansehen. Denn jetzt habe ich noch viel mehr Lust 1-2 Wochen in den Tiroler Alpen zu verbringen! Wer von euch hat seinen Urlaub dort bereits verbracht? Habe ich vielleicht etwas wichtiges vergessen?

Anzeige: Dieser Beitrag enthält Werbung:
Der Inhalt und meine Meinung wurden dadurch nicht beeinflusst. Weitere Infos: www.trusted-blogs.com/werbekennzeichnung

Bildquellen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Noch kein Benutzerkonto?
sign up

reset password

Zurück zu
log in

sign up

Zurück zu
log in