Anzeige: Leichtathletik EM 2018 Berlin


Leichtathletik EM 2018 Special

Anzeige: Nächstes Jahr ist es soweit, die Leichtathletik EM findet in Berlin statt. Vor Ort wird es einiges zu sehen und zu erleben geben. Weshalb man sich 2018 unbedingt Zeit für eine Städtereise nach Berlin freihalten sollte, dass erzähle ich euch heute.

Zunächst einmal hätten wir da natürlich die pulsierende Metropole Berlin, unsere Hauptstadt. Grundsätzlich sowieso immer einen Besuch wert. Im Zusammenspiel mit der Leichtathletik EM, den vielen Weltklasse-Sportlern und dem Berliner Olympiastadtion, kann man passend zur Leichtathletik EM, spannende Tage in Berlin erleben.

Berlin ist nämlich nicht nur deutsche Hauptstadt, Schmelztiegel und Metropole, sondern auch ein Superstar, wenn es zum Sport kommt. In Berlin gibt es über 600.000 Menschen, die in über 2.000 Vereinen aktiv sind. Außerdem finden in Berlin Events wie zum Beispiel der Berlin Marathon, das DFB Pokale, sowie ISTAF und ISTAF Indoor statt.

Auf zur Leichtathletik EM nach Berlin: entspannt mit Ticket und Hotel

Leichtathletik EM 2018 Special

Passend zur Leichtathletik EM in Berlin gibt es verschiedene Ticket und Hotel Pakete. Der Vorteil an diesen liegt auf der Hand, man bekommt die notwendigen Tickets zu einem Top Event und eine Übernachtungsmöglichkeit aus einer Hand.

Die Veranstalter haben dabei ihre Hausaufgaben gemacht und bieten das Ticket und Hotel Paket in 3 verschiedenen Preisklassen an. Auch wenn das Budget für einen 2 Tage Trip klein ausfällt, kann man trotzdem von den Vorteilen profitieren.

Teil aller Pakete: 2 Abend Session Tickets und 2 Übernachtungen mit Frühstück.

Je nach Preisklasse sind im Angebot “Abend Session Tickets” der Preisklasse 1-3 und eine Unterbringungen in einem Hostel bzw. 4 – 5 Sterne Hotel mit Frühstück enthalten. Für mich ein attraktives Angebot, denn auf diese Weise entfällt die lästige Suche nach einer passenden Unterbringung.

Wirklich wichtig finde ich z.B., dass ein Frühstück im Preis enthalten ist, schließlich handelt es sich ja auch um die wichtigste Mahlzeit des Tages. Während des Tages und Abends ist man dann ja sowieso in Berlin unterwegs.

Ein solches Event der internationalen Spitzenklasse will natürlich früh geplant werden. Daher bietet es sich an, bereits jetzt alles dingfest zu machen. Blockiert euch ein paar Tage im August nächsten Jahres und plant schon jetzt euer Leichtathletik EM Berlin Wochenende.

Ich für meinen Teil möchte die 24. Leichtathletik-Europameisterschaften selbst und hautnah im Berliner Olympiastadion erleben.

Leichtathletik EM 2018 Special
2017 WM London – 2018 dann die Leichtathletik EM in Berlin, Deutschland

Die Leichtathletik EM 2018 in Berlin – was wird geboten?

Leichtathletik EM 2018 Special Ich will ganz ehrlich mit euch sein, bislang habe ich mich noch nicht so dermaßen viel mit dem Thema Leichtathletik befasst.

Durch mein CrossFit Experiment, das inzwischen auf’s 3. Jahr zusteuert, ist mein Interesse jedoch geweckt worden. Die CrossFit Games zum Beispiel finden in Amerika statt und sind daher allein schon aus zeitlichen Gründen zunächst einmal unerreichbar für mich.

Schaut man sich an, was bei der Leichtathletik EM geboten wird und welche Stars vor Ort um Medaillen kämpfen werden, dann ist dieses Event auch einen Besuch wert. Da hätten wir zum Beispiel die Vielzahl von Wettkämpfen:

  • 100/200 Meter
  • Weitsprung
  • Speerwurf
  • Siebenkampf
  • Stabhochsprung

Es braucht keinen Usain Bolt für jede Menge Action. Auch Europa hat in Sachen Spitzensportler einiges zu bieten. Da hätten wir beispielsweise Julian Reus in der Kategorie 100/200 Meter, Carolin Schaefer beim Siebenkampf oder Thomas Röhler beim Speerwurf und das sind nur einige der Top Athleten.

Die Leistungen der Stars sprechen für sich, es handelt sich um wahre Stars der Szene und von daher kann man sich auch auf einiges an Nervenkitzel und Action gefasst machen. Denn eines ist schon jetzt sicher: schenken werden sich die Athleten garantiert nichts.

Der Austragungsort: das Olympiastadion Berlin
Leichtathletik EM 2018 SpecialDas Olympiastadion Berlin ist ein Ort der Rekorde und bewegter Geschichte. Wer jetzt allerdings an ein staubiges Denkmal denkt, der täuscht sich ganz gewaltig.

Denn das Olympiastadion in Berlin ist zugleich High Tech pur. Man könnte durchaus sagen, dass sich im Olympiastadion Vergangenheit und Zukunft die Hand geben.

Hier sind nicht nur Weltrekorde gemacht worden, Pokalfinale und Meisterschaften ausgetragen worden, sondern auch immer wieder jährlich bis zu 320.000 Besucher aus aller Welt beeindruckt worden. Das Olympiastadion ist schließlich nicht ohne Grund, eine der top Sehenswürdigkeiten unserer Hauptstadt.

Gewinnspiel zur Leichtathletik EM in Berlin

Jetzt habt ihr die Chance, die Leichtathletik EM 2018 in Berlin selbst und hautnah zu erleben. Denn ich verlose an dieser Stelle 2x 2 Tickets für die Morning Session in der Preiskategorie 2. Wenn Du also im August 2018 noch nicht alles verplant hast, dann nutze Deine Chance und nimm am Gewinnspiel teil. Weshalb man sich die Leichtathletik EM in Berlin nicht entgehen lassen sollte, habe ich euch ja bereits ausführlich erklärt.

Das Besondere an diesem Gewinnspiel, das möchte ich an dieser Stelle nochmal hervorheben, es werden 2x jeweils 2 Tickets für die Morning Session verlost. Du kannst also noch einen Freund oder eine Freundin mitnehmen und die Möglichkeit nutzen, ein paar aufregende Stunden in Berlin zu verbringen. Vielleicht magst Du die Leichtathletik EM in Berlin ja auch noch mit anderen Aktivitäten kombinieren?

Um am Gewinnspiel teilzunehmen, musst Du jetzt lediglich kommentieren und mir erzählen, welche Sportarten Dich besonders interessieren, schon bist Du im Lostopf!

Teilnahmebedingungen: Teilnahmeschluss ist der 21.08.2017, 23:59 Uhr MEZ. Die Teilnahme ist auf Personen mit einer Adresse in Deutschland beschränkt. Der Gewinner wird per E-Mail kontaktiert. Der Gewinn, 2x 2 Tickets für die Morning Session der Leichtathletik EM in Berlin (PK 2), wird per Post an den Gewinner versendet. Die Preise dürfen nicht getauscht oder übertragen werden. Mit der Teilnahme am Gewinnspiel akzeptierst Du die Teilnahmebedingungen. Der Rechtsweg ist ausgeschlossen.

 

Bildquellen

Comments 14

  1. Hallo Alex,
    als Kind haben mich die Leistungen von Carlo Thränhardt und auch seine (manchmal schräge) Persönlichkeit begeistert, so dass der Hochsprung über die Jahre hinweg meine Lieblingsdisziplin geblieben ist. In London fand ich auch den Dreisprung der Frauen sehr interessant, weil dort im Finale unterschiedliche Athletiktypen mit unterschiedlichen Techniken aufeinander trafen. Laufdisziplinen sind bis auf den Hindernislauf allerdings nicht ganz so mein Ding.
    Vielen Dank für das schöne Gewinnspiel.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

log in

Noch kein Benutzerkonto?
sign up

reset password

Zurück zu
log in

sign up

Zurück zu
log in
Verrückte Sportarten - Fallschirmspringen lernen - Bucket List Vorlage - Aktivitäten bei Regen - Fallschirm Tandemsprung - Freizeitideen - Bucket List erstellen - Mentales Training - Sportgeräte mieten Greifswald