Anzeige: Dein buntes DIY Projekt Adler Color Line


ADLER Color Line

Anzeige: Auch bei Strongg dreht sich nicht alles, immer um das Thema Sport oder Freizeitaktivitäten. Jetzt wo der Herbst langsam aber sicher beginnt, gilt es einige Vorbereitungen zu treffen. Dazu gehören leider auch Aufgaben, die zunächst lästig erscheinen.

Am Strongg House gibt es beispielsweise ein Car Port, dieses besteht zu großen Teilen aus Holz. Das Wetter hat eben diesem Holz in den letzten 12 Monaten schwer zugesetzt und daher ist es nun dringend an der Zeit, das Holz mal wieder mit etwas “Extra-Schutz” zu versorgen. Schließlich wollen wir ja noch möglichst lange etwas vom Car Port haben!

Holzschutz von ADLER: wir machen den Car Port winterfest!

ADLER Color Line

Mit Hilfe der Holzschutzmittel von der Firma ADLER, werden wir den Car Port bereits jetzt fit für die nasse und kalte Saison machen. ADLER bietet mit seinen Pullex Holzschutzmitteln eine breite Palette an Möglichkeiten an, um Holz vor dem rauen Wetter zu schützen. Neben klassischen Holzschutzmitteln, hat ADLER auch wasserverdünnbare, lösemittelbasierte Holzschutzmittel, Holzlasuren und Holzfarben seit Jahrzehnten im Programm.

ADLER Holzschutzmittel

Das Holzschutzmittel mit welchem wir das Holz des Car Ports lackiert haben, wurde uns freundlicherweise von der Firma ADLER zur Verfügung gestellt. Demnach stand uns also nichts mehr im Weg. Naja, fast nichts mehr, denn zunächst einmal machte uns das Wetter einen fetten Strich durch die Rechnung. Am Sonntag dann die Überraschung, es klarte auf. Wir konnten einen neuen Anlauf wagen und das Projekt “Car Port winterfest machen” starten.

Wir machen den Car Port winterfest: Ablauf und Erfahrungen
Wenn es um handwerkliche Dinge geht, bin ich in den meisten Bereichen nicht gerade sehr erfahren. Das schreckt mich aber nicht ab, sondern macht mich nur umso neugieriger. Auf Erfahrungswerte konnte ich beim Streichen des Car Ports daher leider nicht setzen. Zumindest nicht was das Streichen von Holz betrifft.

Aus diesem Grund werde ich mich heute auch auf die Erfahrungen konzentrieren, welche ich im Rahmen unserer “Wir machen den Car Port winterfest” Aktion gemacht habe. Die Farben von ADLER standen bereit, Pinsel hatten wir noch vorrätig und so starteten wir unsere Aktion.

Nach Rücksprache mit einigen erfahrenen “Holz- und Gartenmenschen”, entschlossen wir uns gegen ein Abschleifen der Bohlen des Car Ports. Das Holzschutzmittel trugen wir in dünnen Schichten direkt auf das Holz auf.

Die größte Holzfläche bot uns übrigens nicht der Car Port selbst, sondern die angeschlossene “Kammer”. Hier gab es im Gegensatz zu den Bohlen, einiges zu streichen. Glücklicherweise hatte ich jedoch Verstärkung und machten wir schnelle Fortschritte. Außerdem macht das Arbeiten in der Gruppe doch auch gleich viel mehr Spaß!

Unsere Erfahrungen mit dem Holzschutzmittel von ADLER

Ja, wie sehen sie denn nun aus, unsere Erfahrungen mit dem Holzschutz von ADLER? An dieser Stelle gibt es weder ein klassisches “unboxing” Video, noch Informationen darüber, wie “toll” die Farbe doch verpackt ist.

Unterm Strich geht es ja auch viel mehr darum, wie gut die Farbe sich auftragen lässt und wie gut diese am Ende “deckt”. Eben hier gibt es keinerlei Kritikpunkte. Zum einen lies sich der Holzschutz problemlos auftragen und zum anderen hatten wir einfach keine Probleme, was die Deckkraft anbelangt.

Was sicherlich auch damit zu tun hat, dass es sich nicht um eine Farbe, sondern einen Schutz gehandelt hat. Trotzdem ist festzuhalten, dass das Holz, das Mittel gut aufgenommen hat. Wir mussten nicht aufwendig nachbessern und hatten gleich mit dem ersten Anlauf ein brauchbares Ergebnis. Übrigens sehr zur Freude meiner Helferinnen und Helfer.

Auffällig war zum Beispiel auch folgendes: das Holz schien den Holzschutz von ADLER geradezu aufzusaugen. Das Holzschutzmittel hatte fast keinen Geruch und lies sich absolut unkompliziert auftragen.

Nicht, dass wir nicht gerne an der frischen Luft wären. Das Streichen war am Ende dann doch ziemlich anstrengend und wie es halt so ist, wenn man Dinge in der Gruppe in Angriff nimmt, irgendwann entsteht auf irgendeine Weise ein Wettkampf und am Ende sind alle fix und fertig.

Insgesamt haben wir ca. 3 Stunden gebraucht. Doch das war es uns auch wert, das Ergebnis hat uns auch überzeugt. Besonders praktisch: wir haben gerade einmal die Hälfte des Holzschutzmittels verbraucht. Es gibt daher nun also noch mehr als genug Lack für andere Dinge (Klettergerüst, Bank, Zaunteile).

Wer ist ADLER?
ADLER ist nicht nur der führende Hersteller von Lacken, Farben und Holzschutzmitteln in Österreich, sondern gleichzeitig auch ein Familienunternehmen. Dieses wird inzwischen schon in der 3. Generation geführt. Qualität und Nachhaltigkeit haben für ADLER höchste Priorität.

Das Unternehmen betreibt daher zum Beispiel auch eine eigene Forschungsabteilung. Aber auch in Sachen Beratung und Service, lässt das Unternehmen nichts anbrennen, beweist Leidenschaft und überzeugt damit seit Jahren auch außerhalb von Österreich mehr und mehr Kunden.

Der ADLER Image Film, echt sympathisch ..

Welche Vorteile haben die Farben und Lacke von ADLER?
Punkten können die Produkte von ADLER in verschiedenen Kategorien. Da hätten wir beispielsweise die Deckkraft der Farben oder auch die Farbintensität. Für den Außenbereich gibt es eine ganze Palette von Bunt-Lacken und auch in puncto Umweltfreundlichkeit hat ADLER einiges zu bieten. So werden beispielsweise auch Farben und Lösemittel- und Weichmacherfrei angeboten

Verlosung: 3x Holzschutzmittel von ADLER gewinnen

Das unser Car Port inzwischen fit für den Winter ist, habt Ihr ja jetzt gesehen. Doch jetzt seid Ihr dran, vielleicht habt Ihr ja auch noch die ein oder andere Baustelle im Garten.

Sollte dem so sein, dann habt Ihr jetzt die Möglichkeit eines von drei Holzschutzmitteln von ADLER zu gewinnen. Alles was Ihr dafür tun müsst: erzählt uns, worauf Ihr beim Kauf von Farben besonders achtet und was für Projekte bei euch als nächstes anstehen!

Teilnahmebedingungen: Teilnahmeschluss ist der 08.10.2017, 23:59 Uhr MEZ. Die Teilnahme ist auf Personen mit einer Adresse in Deutschland beschränkt. Die Gewinner werden per E-Mail kontaktiert. Der Gewinn, 3x 1 ein Holzschutzmittel von ADLER wird per Post an den Gewinner versendet. Mit der Teilnahme am Gewinnspiel akzeptierst Du die Teilnahmebedingungen. Der Rechtsweg ist ausgeschlossen.

 

Bildquellen

  • ADLER Holzschutzmittel: adler-farbenmeister.com

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

log in

Noch kein Benutzerkonto?
sign up

reset password

Zurück zu
log in

sign up

Zurück zu
log in