Anzeige: Aufbesserung der Urlaubskasse und Dein Girokonto von der Postbank


Urlaubskasse aufbessern

Anzeige: Sommerzeit ist Urlaubs- und Reisezeit. Doch für Urlaub und Reisen braucht man neben freier Zeit und Reisezielen, auch etwas weiteres und zwar Geld. Wie Du Deine Urlaubskasse aufbessern kannst, darum geht es heute in diesem Artikel. Denn selbst wenn man bereits vor Monaten die Reise gebucht und bezahlt hat, braucht man natürlich trotzdem noch Geld für den Urlaub oder die Reise selbst. Heute möchte ich euch verschiedene Tipps vorstellen, welche euch auch kurz vor dem Start des Urlaubs ermöglichen, quasi “Last Minute”, die Urlaubskasse noch aufzubessern.

Urlaubskasse aufbessern – die besten Tipps im Überblick

Nicht jeder von uns hat das Glück jeden Monat “einfach so” einen bestimmten Betrag zur Seite legen zu können. Den Kopf in den Sand stecken musst Du deswegen aber noch lange nicht.

Urlaubskasse aufbessern durch Verkäufe
Ein wichtiger Tipp zur Aufbesserung der Urlaubskasse lautet: alte Sachen zu Kohle machen. Meine Tipps hierzu lauten wie folgt: bringe in Erfahrung, welche Dinge Du nicht mehr benötigst und dann räume diese Dinge alle in eine Ecke. Anbei einige Beispiele:

  • Bücher, CDs, Videospiele, DVD’s
  • Kleidung, Mützen, Accessoires
  • Sportgeräte, Spiele, Schulbücher
  • Auto Zubehör, Küchenutensilien
  • Action Cam, altes Handy/Smartphone

Nachdem Du Dein Zimmer oder die Wohnung, den Keller und Dachboden durchsucht hast, geht es ans Geld verdienen. Hierzu machst Du zunächst Haufen. Alles was in eine Kategorie fällt, kommt auf einen Haufen. Im nächsten Schritt gilt es, die richtigen Anbieter und Apps herauszufinden, die Apps zu installieren und mit dem Erstellen der Anzeigen zu beginnen.

  • Alles und nichts kann hier verkauft werden: eBay, Kleinanzeigen von eBay, Shpock
  • Bücher, DVDs, Spiele & Elektronik kann hier verkauft werden: rebuy, momox, wirkaufens.de

Urlaubskasse aufbessern, ohne etwas zu verkaufen
Nehmen wir an Du hast beim Aufräumen nichts finden können, was Du verkaufen könntest. Vielleicht hast Du aber gerade erst ausgemistet oder möchtest einfach nichts verkaufen. Auch dann gibt es noch Möglichkeiten die Urlaubskasse aufzubessern.

Wie wäre es zum Beispiel, wenn Du Dich einfach mal in der Familie und bei Freunden umhörst. Vielleicht sogar ganz neumodisch, auch bei Facebook.

Finde heraus, wer Hilfe gebrauchen könnte?

  • welches Auto muss mal wieder geputzt werden?
  • welcher Garten in Ordnung gebracht werden?
  • wo wird ein Hundesitter gebraucht?
  • wo müssen Blumengegossen werden?

Alternativ kannst Du deine Fähigkeiten nutzen, um etwas im Familien- oder Freundeskreis dazu zu verdienen. Zum Beispiel bei Reparaturen an Autos, Haare schneiden oder das beheben von Computer oder Software Problemen.

Achte darauf, dass Du klar hervorhebst, dass Du nichts an deinen Freunden verdienen willst, sondern dass Du deine Urlaubskasse aufbessern möchtest! Jetzt gilt es nur noch: alle Freunde und Angehörigen entsprechend zu informieren. Dies kannst Du über eine WhatsApp Gruppe, per Rundmail, via Facebook oder Gruppen-SMS erledigen.

Urlaubskasse aufbessern mit dem guten alten Sparschwein
Zum Schluss habe ich noch einen weiteren Tipp. Stell in Deiner Wohnung doch einfach ein Sparschwein auf. Auch hierzu ist mir einiges an Ideen eingefallen. Diese habe ich in zwei Kategorien aufgeteilt, zum einen kannst Du selbst dafür sorgen, dass das Sparschwein möglichst bald voll ist und zum anderen kannst Du selbstverständlich auch Deine Gäste dazu animieren, Ihr Kleingeld im Sparschwein zu lassen.

Urlaubskasse aufbessern, das Sparschwein und Du

  • Wechselgeld, Kleingeld ins Sparschwein
  • das Geld was am Ende der Woche übrig bleibt, ins Sparschwein
  • Pfandgeld vom wöchentlichen Einkauf, ins Sparschwein
  • für jedes Mal Fluchen, 50 Cent oder 1 Euro, ins Sparschwein

Urlaubskasse aufbessern, das Sparschwein und Deine Gäste
Kommen wir zur Königsdisziplin, der Animation Deiner Gäste. Mit ein wenig Kreativität, kannst Du dafür sorgen, dass Deine Gäste und Besucher, richtig Spaß am “aufbessern”, Deiner Urlaubskasse haben. Wie das aussehen soll? Nun, fangen wir doch einfach mal mit “Schildern” an. Klebe ein Schild über das Sparschwein, mit Sprüchen wie diesen:

  • Karma-Konto-sofort-Aufladung!
  • Küsschen für eine Spende
  • einzigartiges Selfie für jede Spende
  • (D)ein eigener Song für eine Spende
  • Urlaubsgrüße hier buchen, nur X Euro
  • free Hugs waren gestern, deluxe Hugs hier – 50 Cent

Wohin mit dem Ersparten? Ab auf’s Giro Konto bei der Postbank!

Postbank Girokonto

Irgendwann wenn das Sparschwein voll ist, stellt sich die Frage, wohin mit den Rücklagen für die Urlaubskasse? Klar, jetzt könnte man die mühsam aufgebauten Ersparnisse auf seinem Konto einzahlen.

Doch halt, hier lauert Gefahr. Denn im Nu vermischen sich die Rücklagen für die Urlaubskasse mit dem, was sowieso schon auf dem Konto ist. Bevor man sich versieht kommt irgendwas dazwischen und die Urlaubsgeld-Reserven verschwinden, so schnell wie man sie aufgebaut hat.

Die Lösung lautet: separates Konto eröffnen, eines das am besten auch direkt im Urlaub nutzbar ist. Die Girokonten der Postbank bieten einiges, so verfügen die verschiedenen Girokonten über viele praktische Funktionen und Features. Schauen wir uns doch einfach mal, was die Girokonten der Postbank alles bieten!

Postbank: die Vorteile im Überblick

  • 3D Secure – fürs Online-Shopping mit der Postbank Kreditkarte.
  • BestSign, mobileTAN, chipTAN – sind innovative Sicherheitsverfahren der Postbank für Geldtransfers im Postbank Online-Banking.
  • Prämiert: das Online-Banking der Postbank wird seit Jahren immer wieder für seine Kundenorientierung und Sicherheit ausgezeichnet.

Das ist aber bei weitem noch nicht alles. Es gibt auch diverse Services, z.B. den Bargeldfinder, der alle Geldausgabestandorte mit Öffnungszeiten und Wegbeschreibungen zeigt. Ein weiterer Service, ist die kostenlose App “Postbank Finanzassistent”. Mit dieser lassen sich Bankgeschäfte per Smartphone und Tablet bequem und sicher erledigen. Alle Kontomodelle profitieren außerdem vom dichtesten Filialnetz und ganz wichtig, der kostenlosen Bargeldversorgung.

Bargeld gibt es kostenlos und zwar an mehr als 9.000 Geldautomaten der Cash Group. Dazu gehören auch rund 2.000 Postbank Geldautomaten und derzeit etwa 1.300 Shell Tankstellen.

Auch erwähnenswert wie ich finde ist: VPAY. Mit VPAY wird die Postbank Card mit einer neuen chip- und PIN-basierten Technologie zuverlässig vor dem Auslesen, Fälschen und Kopieren von Kartendaten geschützt. Einsetzbar bei rund 7 Mio. Händlern in allen Ländern der Europäischen Union und vielen Anrainerstaaten. Damit eignen sich die Girokonten der Postbank hervorragend auch für die Nutzung im Urlaub.

Postbank – verschiedene Girokonten

Was die Postbank Girokonten so alles bieten, habe ich ja nun ausführlich erklärt. Doch das ist noch nicht alles, denn bei der Postbank wird nicht versucht, alle mit nur einem oder zwei Kontomodellen zufriedenzustellen. Stattdessen gibt es insgesamt 4 verschiedene Modelle, für verschiedene Anforderungen und Ansprüche.

Girokonto PostbankPostbank Giro start direkt – das junge Konto
Kostenlos für junge Menschen unter 22 Jahren, die ihr Konto ausschließlich beleglos nutzen.

Postbank Konto – Giro direkt – das Online-Konto
Das neue digitale Konto: mit belegloser Kontoführung zum kleinen Preis von 1,90 Euro.

Postbank Giro plus – das flexible Konto
Viele attraktive Inklusiv-Leistungen für ab 3,90 Euro im Monat. Mit allem, was Online-/ Mobile-Banking und die Filiale zu bieten haben.

Postbank Giro extra plus – das Komfort-Konto
Das Konto für alle, die noch mehr Leistung und Services wollen, ab 9,90 Euro im Monat.

Aufgrund der zahlreichen Sicherheitsfeatures, Auszeichnungen und Kontomodelle, bieten sich die Girokonten der Postbank geradezu als Möglichkeit an, um Rücklagen für den nächsten Urlaub beiseite zu legen.

Ist man erst einmal auf den Geschmack der Leistungen der Postbank gekommen, dann steht einem dauerhaften Wechsel zur Postbank auch nichts mehr im Wege. Bis dahin kann man die sämtlichen Vorzüge ja zumindest schon mal mit dem Rücklage-Konto für den Urlaub genießen.

Außerdem macht es sich doch auch viel entspannter Urlaub, wenn man weiß, dass man sich nicht um die Sicherheit seiner Zahlungen sorgen muss.

 

Bildquellen

  • Postbank Girokonto: Postbank
  • Girokonto Postbank: Postbank
  • Urlaubskasse aufbessern: pixabay.com
Was ist Deine Reaktion?
Mehr Mehr
0
Mehr
Trend
0
Trend
Meh. Meh.
0
Meh.
Love Love
0
Love
Win Win
0
Win
WTF WTF
0
WTF

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

log in

Noch kein Benutzerkonto?
sign up

reset password

Zurück zu
log in

sign up

Zurück zu
log in
Verrückte Sportarten - Fallschirmspringen lernen - Bucket List Vorlage - Aktivitäten bei Regen - Fallschirm Tandemsprung - Freizeitideen - Bucket List erstellen - Mentales Training - Sportgeräte mieten Greifswald