Anzeige: Abkühlung bei Sommerhitze mit Sinalco


Sinalco Abkühlung bei Hitze

Anzeige: Abkühlung bei Sommerhitze gefällig? Dann lies jetzt unbedingt weiter, denn ich verrate Dir coole Tricks zur Abkühlung bei Sommerhitze. Der Einfachheit halber werde ich die Tipps in zwei Gruppen einteilen. Generelles zur Abkühlung bei Sommerhitze und lustige Abkühlungsideen. Doch was hat Sinalco mit den Abkühlungstipps zu tun? Ganz einfach, Sinalco hat mir den Auftrag gegeben, mich mal ausführlich mit dem Thema Abkühlung bei Sommerhitze zu beschäftigen.

Wer ist Sinalco?
Die meisten von euch kennen die Marke Sinalco bestimmt bereits. Sinalco ist ein Hersteller von Erfischungsgetränken. Das Besondere an den Limonaden von Sinalco ist übrigens, dass diese nicht mit Tafelwasser, sondern mit natürlichem Mineralwasser zubereitet werden. Geschmacklich hat Sinalco übrigens weitaus mehr zu bieten als bloß Cola oder Orangen Geschmack.

Neuerdings gibt es die Limonade auch als “EXTRA fruchtig” und “EXTRA zuckerfrei“. Natürliches Mineralwasser wird auch bei diesen Geschmacksrichtungen als Grundlage verwendet. Sinalco EXTRA zuckerfrei gibt es in 3 Geschmacksrichtungen: Zitrone, Passionsfrucht und Pink Grapefruit. Punkten können die Sinalco EXTRA Limonaden auch mit nur 2-3 kcal pro 100 ml und ohne Zucker.

Frage: wer von euch kennt den Sinalco Song?

Immer wenn ich das Wort “Sinalco” höre, dann habe ich sofort den Sinalco Song im Ohr. Zurück zum Thema Abkühlung, aktuell ist es ja wirklich sehr, sehr heiß. Mit kühler Limonade kann man sich auf jeden Fall schon mal gegen die Hitze rüsten. Es gibt allerdings weitere Möglichkeiten und eben diese stelle ich euch jetzt vor.

Abkühlung bei Sommerhitze – praktische Lifehacks gegen Hitze

  • Frozen T-Shirt, Shirt in den Gefrierschrank legen und anschließend anziehen
  • XXL Sombrero besorgen und einen kühlen Kopf behalten
  • Eis-Einlege-Schuhsohlen: Gel-Einlagen einfrieren und anschließend in die Schuhe stecken
  • Unterarme kühlen: 30 Sekunden kaltes Wasser über die Unterarme laufen lassen
  • Grünertee Erfrischungsspray: Tee kochen, abkühlen lassen, in Sprühflasche füllen und anschließend ins Gesicht sprühen
  • China-Öl Waschlappen: Waschlappen in kaltes Wasser tauchen, mit ein paar Tropfen China-Öl beträufeln und anschließend den Körper abreiben

Soweit so gut, kommen wir zu Abkühlungsideen, die nicht nur kühlen, sondern gleichzeitig auch noch Spaß machen. Die folgenden Tipps sind leider nicht für Haus, Büro oder Schule geeignet. Dafür umso mehr für Garten und Park.

Abkühlung bei Sommerhitze – Wasserschlacht-Ideen

A post shared by Strongg.com (@stronggcom) on

Als Sinalco mich beauftragte, mich mit dem Thema Abkühlung bei Sommerhitze zu beschäftigen, machte es ziemlich schnell klick. Sofort fiel mir ein, dass die PET Flaschen sich für Wasserschlachten geradezu anbieten. Hat man die Limonade getrunken, können die leeren Flaschen sofort weiter verwendet werden. Möglich ist die mit speziellen Wasserpistolen, welche PET Flaschen als Wassertank nutzen können.

Schnell stand also fest, dass Team Strongg sich endlich wieder einmal eine Wasserschlacht liefern würde. Bevor diese starten konnte mussten wir natürlich noch die Sinalco Flaschen leer bekommen, denn mit der Limonade wollten wir uns keine Wasserschlacht liefern.

Keine Lust auf Wasserpistolen? Kein Problem, kommen wir zu einigen Alternativen. Wie wäre es zum Beispiel mit Abkühlung und Nervenkitzel? Beides bekommt man, wenn man einen Luftballon mit Wasser füllt und anschließend hin und her wirft, bis dieser schließlich beim Fangen zerplatzt. Ziel ist es natürlich, dass der Ballon möglichst nicht platzt. Tut er dies dann am Ende doch, ist die Abkühlung gewiss.

Eine weitere Möglichkeit sind die guten, alten “Wasserbomben”. Wer jetzt argumentiert, dass das füllen der kleinen Ballon viel zu aufwendig ist, den kann ich beruhigen. Sowohl im Internet, als auch im Einzelhandel gibt es längst Wasserbomben “Sträuße”. Diese werden nur noch am Gartenschlauch angeschlossen und im nu hat man 30 fertige Wasserbomben. Auch das lästige zuknoten entfällt, da sich die Wasserbomben selbst verschließen.

Wem eine einfache Wasserschlacht mit Wasserbomben zu langweilig ist, der kann sich auch eine Wasserbomben-Schleuder aus dem Internet besorgen. Mit dieser sind deutlich höhere Geschwindigkeiten und Distanzen möglich. Besonders gut gefallen mir die folgenden Abkühlungsideen:

  • Schwammschlacht: pro Spieler ein Schwamm, pro Team ein mit Wasser gefüllter Eimer. Ziel: den oder die Gegner so schnell wie möglich pitschnass zu machen. Bei den aktuellen Temperaturen gibt es dabei nur Gewinner.
  • Sprinkler Labyrinth: PVC Rohre und Verbindungsstücke gibt es in jedem Baumarkt. Aus diesen kann man sich Tore, Strecken oder auch ein ganzes Labyrinth bauen. Anschließend versieht man einige der Rohre mit Löchern und schließt zu guter letzt noch den Gartenschlauch an die Rohre an – fertig! Jetzt kann man sich entweder direkt unter eines der Rohre setzen oder seine Runden durch das Labyrinth drehen und sich dabei beregnen lassen.

Fazit: Abkühlung bei Sommerhitze ist einfach

Wie man unschwer erkennen kann, hatten wir viel Spaß bei unserer Sinalco Abkühlungssession. Wir sind nicht nur voll auf unsere Kosten gekommen, haben die Möglichkeit gehabt die neuen Sinalco EXTRA zuckerfrei zu probieren, sondern waren am Ende auch noch rundum zufrieden und wieder schön abgekühlt.

Jetzt seid Ihr an der Reihe, sagt mir, was Ihr von meinen Abkühlungstipps haltet. War etwas “Neues” dabei oder fehlt vielleicht noch ein super guter Abkühlungstrick? So oder so, würde ich mich riesig über euer Feedback zum Thema freuen. Also, bevor Ihr damit beginnt meine Abkühlungsideen auszuprobieren, schreibt doch schnell noch einen Kommentar mit eurer Meinung zum Thema!

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Noch kein Benutzerkonto?
sign up

reset password

Zurück zu
log in

sign up

Zurück zu
log in