Narbenpflaster


Narbenpflaster
Narbenpflaster, bringt's was?

Narben mit Pflaster verschwinden lassen?

Durch Zufall sah ich vergangene Woche einen Tweet bei Twitter, indem es um “Anti Narbenpflaster” ging. Eine Nutzerin zwitscherte den Link zum Produkt über den Kurznachrichtendienst Twitter. Der Link führte mich zu Amazon und was ich dort las, konnte ich zunächst gar nicht glauben. Bei dem Produkt handelt es sich um Silikon-Gel-Folie. Die Produktbeschreibung klingt leider ziemlich reisserisch und wirkte auf mich daher irgendwie ein bisschen unseriös.

Damit Ihr versteht was ich meine, zitiere ich der Einfachheit halber mal Teile der Produktbeschreibung.

Werbung
Mit ESTUGO ist der eigene Onlineshop nur einen Klick entfernt! Mit unseren kurzen Vertragslaufzeiten von 4 Wochen bleibt man stets flexibel. Jetzt unverbindlich ausprobieren und selbst überzeugen www.estugo.de.

Diese geheime Super Narbenbehandlung war bisher nur für medizinisches Fachpersonal zugänglich. Nun endlich profitieren auch Sie ganz einfach von den unglaublichen Vorteilen der Silikon-Gel-Folie. Diese Silikon-Gel-Folien werden jeden Tag von medizinischen Spezialisten in Verbrennungskliniken und Krankenhäusern nach medizinischen Eingriffen und Verletzungen verwendet.

Narbenpflaster
Narbenpflaster, bringt’s was?

Soweit so gut, doch was genau soll dieses Silikon Gel denn eigentlich genau machen? Die Narben werden ja wohl kaum einfach so verschwinden.

Hierzu heisst es in der Produktbeschreibung, dass die Narben nicht etwa einfach verschwinden, sondern sich dass Erscheinungsbild verändert und die Narben weniger deutlich sichtbar sein sollen. Das Narbengewebe wird weicher und soll verblassen.

Wie funktioniert das Anti Narbenpflaster?

Genau genommen handelt es sich ja nicht mal mehr um ein Pflaster, sondern viel mehr um eine Silikon-Gel-Folie. Diese soll die Feuchtigkeitsansammlung unter der Narbe fördern und auf diese Weise dazu beitragen, dass die Haut feuchter wird.

Laut der Produktbeschreibung führt dann eben dieser Umstand dazu, dass das Narbengewebe weicher und letztendlich auch blasser wird. Erste Ergebnisse sollen in 8-16 Wochen spürbar sein.

Was kostet das Anti Narbenpflaster?
Ich habe das Pflaster bei Amazon gefunden und dort ist es für 31,99 Euro zu haben. Der Preis gilt für 3 Silikon-Gel-Folien mit den Maßen 3,5 x 12 cm.

Kann das wirklich wahr sein?

Den Bewertungen bei Amazon nach zu urteilen soll es tatsächlich hervorragend funktionieren. Es gibt natürlich auch kritische Stimmen, diese bemängeln aber hauptsächlich die schlechte Klebewirkung des Silikonstreifens. Andere Käufer halfen sich selbst mit Pflastern oder Verbandstape und haben so die Folie auf der Haut fixieren können.

Was haltet Ihr von diesem Produkt, habt Ihr vielleicht selbst schon Erfahrungen gesammelt oder wisst Ihr mehr? Nichts wie her mit eurem Feedback!

 

Bildquellen

Comments 4

  1. Wir Testen das Pflaster derzeit, dazu muss man aber sagen, die Narben sind ziemlich alt. Sicher soll man keine wunder erwarten, aber ein Versuch ist es wert!

    Wir haben kurzerhand bei unserem Onlinehandel des Vertrauens welche bestellt, schnelle Versandzeit (wie immer)! Wenn man das Pflaster auspackt wird klar: von alleine wird das nicht halten, das *Pflaster* ist etwa 2 mm dick, muss also zumindest durch eine Bandage an Ort und Stelle gehalten werden.

    Bei uns dient hierzu ein Verband, diesen kann man auch gut über Nacht tragen, zu Anfang wurde das Pflaster maximal 3 Stunden getragen, inzwischen bis zu 8 Stunden. Bisher können wir keine Veränderungen ausmachen. Aaaaber wir testen weiter.

    Wir werden euch in den nächsten Wochen Berichten!

    P.s: Danke für den Tipp @Strongg

  2. Vorab: die Beschreibung klingt echt komisch, und wie du schon selber sagst, unseriös.
    Da das Pflaster ja angeblich bei Verbrennungen verwendet wird (dafür spricht auch die Größe der Pflaster, die man mit Sicherheit auch nicht einfach teilen kann, da dann das Gel zerläuft) wirkt es wohl auch eher in diesem Bereich und nicht unbedingt bei Narben, die man sich zB durch eine OP oder durch einen einfachen Messerschnitt zugezogen hat.
    Wenn du den konkreten Namen dieser Pflaster hier posten könntest wäre das hilfreich. Denn es gibt in der Tat “Pflaster” die durch Gel oder ähnliche wässrige Lösungen auf bestimmte Hautverletzungen wirken können!
    Jedoch wird sich eine schon vorhandene Narbe durch ein solches Pflaster nicht verändern.
    Ein schon entstandenes Narbengewebe kann man eigentlich nur durch Bestrahlung oder Lasern behandeln.
    Da das Gewebe keine Gefäße mehr enthält wirkt es heller als die umliegende Haut und wulzig durch den Übergang. Da hilft dann auch kein Pflaster oder Gel mehr, leider.
    Bei sehr frischen und großen Wunden, wie zB einer Verbrennung könnte aber ein solches Pflaster dazu führen, dass der Heilungsprozess etwas “geordneter” abläuft und man evt wirklich eine glattere Hautfläche erzielt.
    Ich persönlich würde allerdings auch zu bedenken geben, dass es sich ja angeblich um ein medizinisches Produkt handelt! Welches ja komischerweise nun für die Allgemeinheit zugänglich ist…daher würde ich es nicht bei Amazon bestellen sondern einfach in eine Apotheke gehen und mich dort erkundigen!
    Da gibt’s dann das entsprechende Fachwissen, und wenn man in die Apotheke seines Vertrauens geht auch keine Abzocke 😉
    Wie gesagt, der korrekte Name wäre interessant und die Inhaltsstoffe! So eine Produktbeschreibung bei Amazon kann ja allesmögliche versprechen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Noch kein Benutzerkonto?
sign up

reset password

Zurück zu
log in

sign up

Zurück zu
log in