Action Cam mieten


Du würdest gerne mal eine GoPro Action Cam ausprobieren, möchtest aber keine 400-500 Euro für eine eigene GoPro samt Zubehör ausgeben? Kein Problem, denn inzwischen kann man GoPro’s inklusive Zubehör günstig mieten. Ich habe ein spezielles GoPro-Mietangebot ausprobiert und getestet, was man für sein Geld bekommt. Die Idee hinter dem Action Cam Surf Paket ist eigentlich ganz einfach: Action Cams sind oft teuer und die meisten Personen brauchen eine Action Cam nicht sehr oft.

Dies führt dazu, dass die Action Cam im schlechtesten Fall ein Jahr herum liegt ohne genutzt zu werden. Wird die Action Cam nach 6, 9 oder 12 Monaten wieder gebraucht, gibt es vielleicht auch schon wieder ein oder zwei neue Modelle. Genau hier setzt der Service von actioncam-surfpaket.de an, warum etwas kaufen, dass man nicht oft benötigt und das im schlechtesten Fall auch noch schnell an Wert verliert? Mit dem Angebot von Actioncam-surfpaket.de kann man eine GoPro Hero3+ samt umfangreichem Zubehör Paket für ca. 7 Euro pro Tag mieten. Viele andere Action Cam Vermieter nehmen zwischen 20 und 30 Euro pro Tag und Action Cam.

GoPro günstig mietenDas Konzept gefiel mir von Anfang an sehr gut! Eine GoPro Hero3+ für 14 Tage mieten, inklusive Zubehör und dies für 99 Euro? In meinem Fall ergibt es natürlich wenig Sinn eine GoPro zu mieten, aber gerade für Personen, die überlegen sich vielleicht langfristig eine GoPro zuzulegen kann sich die Miete schnell auszahlen.

Patrick von actioncam-surfpaket.de hat im Vorfeld alle meine Fragen beantwortet und mir den Ablauf erklärt.

Dann ging es auch schon los, es gab Post von actioncam-surfpaket.de. Im Paket befand sich die gemietete GoPro Hero3+ samt Zubehör. Nach einem kurzen Check und der Erkenntnis, das alles in Ordnung ist konnte der Test starten!

Was man bekommt: das Action Cam Paket

Das Actioncam Surfpaket besteht aus einer GoPro Hero3+ Black Edition, Floaty Backdoor, schwimmenden Handstativ, Surfmount, Handgelenkhalterung, Halterung, Housing, 3-Punkt Halterung, Wifi Remote, USB Kabel, 64 GB Micro SD Card, USB Kartenleser für Micro SD, Verbindungskabel und den Anleitungen. Darüber hinaus kann auch noch ein Removal Kit für das Surfmount gemietet werden. Mit dem Removal Kit lässt sich das Surfmount wieder vom Surfboard entfernen. Das Action Cam Paket wird in einer praktischen, gepolsterten Transporttasche geliefert. Diese passt hervorragend in Rucksäcke oder Reisetaschen, viel Platz nimmt die Transporttasche auch nicht in Anspruch. Es wird übrigens auch sichergestellt, dass die GoPro in einem perfekten Zustand ist. Nach jeder Vermietung werden Action Cam und Zubehör genau überprüft und getestet, alle Teile werden gereinigt und beschädigte Teile werden ausgetauscht.

GoPro mieten: die Kosten

Was die Kosten betrifft, so kann es das Angebot von actioncam-surfpaket.de locker mit der Konkurrenz aufnehmen. Das GoPro Hero3+ Surfpaket kostet gerade einmal 99 Euro Miete, dies beinhaltet den Surfmount und alle Versandkosten. Dafür könnt Ihr die GoPro 14 Tage lang nutzen und anschließend versandkostenfrei zurückschicken. Wenn Ihr das GoPro Surfpaket für 28 Tage mieten wollt, dann kostet es euch gerade mal 159 Euro. Das gesamte GoPro Hero3+ Surfpaket hat einen derzeitigen Wert von in etwa 580 Euro. Wer noch keine GoPro besitzt, der kann auf diese Weise günstig ausprobieren, ob sich der Kauf einer solchen Action Cam lohnt oder nicht.

GoPro mieten: der Ablauf

Der Ablauf ist wirklich einfach. Alle Unklarheiten und Fragen werden im Vorfeld beantwortet. Sind keine Fragen mehr offen, kann es auch schon los gehen. Über die Website wird ein Mietpaket ausgewählt und gebucht. Dann wird die Kaution von 400 Euro hinterlegt und danach wird das Action Cam Surfpaket an den Mieter versendet, fertig. Der Rückversand des Surfpakets erfolgt kostenfrei mit dem beiligen Rückschein. Die Kaution wird nach Erhalt der Ware zurückgegeben.

Wie es aussehen kann, wenn Ihr eine GoPro beim surfen mit dabei habt, dass könnt Ihr euch hier ansehen..

Fazit
Meiner Meinung nach eine wirklich coole Idee. Das ist aber längst noch nicht alles, ab Mitte März kommt unter anderem auch noch eine Postkarte dazu. Auf der vorgefertigten Postkarte kann der Mieter ankreuzen wo er war und wie das Wetter war. Die Karte kann dann an actioncam-surfpaket.de zurückgeschickt werden. Unterm Strich bietet Actioncam-surfpaket.de eine tolle und vor allem günstige Möglichkeit eine aktuelle GoPro samt Zubehör auszuprobieren.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Noch kein Benutzerkonto?
sign up

reset password

Zurück zu
log in

sign up

Zurück zu
log in