Action Cam für Gärtner


Diese Action Cam ist was für Pflanzenfreunde

Wer glaubt Gartenarbeit sei was für Warmduscher, Luschen und Langweiler, der täuscht sich (möglicherweise) gewaltig. Beim stöbern nach Testprodukten kam ich letzte Woche bei conrad.de vorbei. Wo ich gerade schon mal da war, suchte ich natürlich auch nach Action Cams.

Nachdem ich die üblichen Verdächtigen überflog, entdeckte ich eine Action Cam für den Garten (aka Pflanzen-Beobachtungs-Kamera). Zunächst dachte ich mir: okay – was für ein Unsinn ist das jetzt schon wieder?!

Werbung

Nach einer kurzen Suche im Netz, fand ich dann allerdings weitere Pflanzen-Beobachtungs-Kameras. Irgendwie scheint es da wohl einen Markt bzw. Abnehmer zu geben. Doch wer hat Spaß daran, Pflanzen zu filmen oder von mir aus auch, das eigene Beet oder den Garten? Was soll da schon los sein?

Harte Action aus dem Beet

Nach einer kurzen YouTube Suche war ich nicht viel schlauer. Ja, es gibt tatsächlich Leute, die eine Action Cam im Blumenbeet positionieren und dann Timelapse Aufnahmen von der harten Beet-Action machen. So ein action geladenes 32 Minuten Video, wie dieses hier:

Gut, Ihr merkt schon, Action ist eine Frage der Interpretation. Ich für meinen Teil wüsste was ich mit solch einer Action Cam anstellen würde: ab ins Beet, auf den nächsten Sturm warten und danach ein Video schneiden. Kann man alles machen, aber so richtig spaßig klingt es irgendwie trotzdem nicht.

Der Preis hat es darüber hinaus auch in sich. Fast 110 Euro soll das gute Stück kosten. Eine gute Auflösung darf man übrigens nicht erwarten, mit gerade einmal 1.3 Mega Pixeln dürfte die Qualität der Bilder äußerst bescheiden sein. Für den Preis kriegt man schon was ‘ne Hero von GoPro.

Deine Meinung zur Action Cam für Gärtner

Was hälst Du von so einer Action Cam für’s “Beet”? Würdest Du Dir eine solche Kamera zulegen oder hast Du vielleicht Ideen für einen (alternativen) Verwendungszweck? Wie immer gilt auch an dieser Stelle: für jeden Kommentar gibt es 4 Strongg-Punkte. Also anmelden, kommentieren und abräumen!

Comments 2

  1. Es ist schon interessant für was es alles eine Action Cam gibt. Ich kann mir vorstellen das man die Kamera einsetzt z. B. wenn man erwartet das eine seltene Blüte aufgeht, die nur eine Tag blüht.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Noch kein Benutzerkonto?
sign up

reset password

Zurück zu
log in

sign up

Zurück zu
log in