Die coolsten Abenteuersportarten


Abenteuersportarten

Sport ist nicht gleich Sport und in eine miefige Halle zu gehen und dort Gewichte zu stemmen kann ja jeder. Wir sind aber nicht jeder und weil nun so langsam wieder die Zeit des Jahres kommt in der man am liebsten draußen Dinge unternimmt, dachten wir uns wir präsentieren euch mal unsere Top 5 der besten Abenteuersportarten. Ich werde euch jeden Sport kurz vorstellen und ihr könnt selbst entscheiden, welcher eure Nummer 1 ist. Legen wir los!

Die Top 5 der coolsten Abenteuersportarten

Ice Cross DownhillDieser Sport ist nichts für Memmen und Muttersöhnchen. Ihr schwingt euch in eure Eishockeypolster setzt einen Helm auf und rast mit 3 anderen Verrückten einen Eiskanal herunter.

Werbung
Mit ESTUGO ist der eigene Onlineshop nur einen Klick entfernt! Mit unseren kurzen Vertragslaufzeiten von 4 Wochen bleibt man stets flexibel. Jetzt unverbindlich ausprobieren und selbst überzeugen www.estugo.de.

Dabei müsst ihr nicht nur Sprünge, sondern auch Haarnadelkurven und verschiedene andere Hindernisse überwinden. Als wäre das noch nicht genug, ist der raue Umgang während des Rennens nicht nur erlaubt sondern auch erwünscht.

Es darf gedrängelt, geschubst und gerangelt werden. Hauptsache man ist schneller im Ziel als seine Kontrahenten. Wer als erster heil unten ankommt, ist der Sieger und darf sich abends feiern lassen.

Ausprobiert: Base Flying in Berlin Du suchst den Kick und möchtest dich gern mal wieder so richtig fallen lassen? Dann bist du womöglich beim Base Flying an der richtigen Adresse. Aus einer vorgegeben Höhe erlebst du den freien Fall, ohne zu wissen wann die rasante Fahrt endet.

Der besondere Thrill ist, dass du erst kurz vor dem Boden abgebremst wirst. Ein kurzes aber intensives Vergnügen. Wir haben Base Flying in Berlin bereits mal ausgiebig getestet.

Weitere Informationen über Base Flying findest du im Base Flying Test von Strongg. Definitiv kein Erlebnis für Menschen mit Höhenangst oder schwachen Nerven.

BoulderingWenn man Bouldering bildlich beschreiben müsste, könnte man wohl sagen: “Es ist der kräftigere kleine Bruder des Kletterns“. Gebouldert wird oft an kurzen aber dafür sehr anstrengenden Routen, die viel Kraft aber auch Geschick erfordern.

Besonderes Augenmerk liegt hierbei auf der Klettertechnik, denn diese ist meist anspruchsvoller als in Mehrseilrouten des klassischen Kletterns. Zudem braucht man beim Bouldern keinen Sicherungspartner.

Das bedeutet man kann ohne Gurt und Seil klettern gehen. Mit ein paar dicken Matten auf dem Boden reduziert sich die Verletzungsgefahr.

Skimboarding Ostsee Wenn du schon immer jede Welle mitgenommen hast, die du kriegen konntest oder du einfach deine Brettkünste auch auf dem Wasser beweisen willst, haben wir etwas für dich. Skimboarding ist Skateboardfahren für das Wasser.

Dabei spielt es keine Rolle, ob du nur eine große Pfütze vor dir hast oder einen riesigen Shorebreak am Strand von Maui. Anlauf nehmen, Brett auf den minimalen Wasserfilm werfen, draufspringen und Spaß haben.

Die besten Skimboarder der Welt schaffen es (wie Surfer) komplette Wellen abzureiten. Definitiv der coolste Trendsport für den Strand im Jahr 2015.

Slackline HighlineZu guter letzt haben wir einen besonderen Sport für euch. Jedem der schwache Nerven oder ein Problem mit Höhe hat, sollte lieber beim Fazit weiterlesen. Alle anderen können sich mal mit dem Thema Highline befassen.

Highlining ist nichts anderes als Slacklinen in großer Höhe. Mit Sicherungsequipment ausgestattet schaffen es die besten Sportler über Distanzen von mehr als 100 Meter. Dabei überwinden sie tiefe Abgründe oder Schluchten.

Man braucht eben nicht nur viel Balance sondern auch Nerven aus Stahl bei diesem Sport. Definitiv eines der größten Abenteuer die man erleben kann.

Fazit

Unsere kleine Auflistung ist ein bunter Mix, bei dem für jeden etwas dabei ist. Von schwindelnder Höhe bis zum coolen Wasserskateboarding. Abenteuersport macht ein fach unglaublich Spaß. Es gibt natürlich noch weitaus mehr Sportarten, die ebenfalls Actionreich sind.

Abenteuersportarten sind natürlich mit einem gewissen Maß an Risiko verbunden, deswegen raten wir euch in jedem Fall immer auf ausreichend Sicherheit beim ausüben zu achten. Holt euch Unterstützung und lasst euch von Profis instruieren, dann kann nicht viel schief gehen.

Was haltet ihr von unserer Hit-Liste? Kanntet ihr alle Abenteuersportarten oder waren ein paar unbekannte dabei? Habt ihr vielleicht noch eine ausgefallene Sportart für uns? Lasst es uns in den Kommentaren wissen. Jeder eurer Kommentare ist uns 4 Strongg-Punkte wert.

Videos

Bildquellen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Noch kein Benutzerkonto?
sign up

reset password

Zurück zu
log in

sign up

Zurück zu
log in