360Ball

360Ball

Unbezahlte Werbung: Bei 360Ball handelt es sich um die einzige Ballsportart weltweit, die im Kreis gespielt wird. Viele Racketsportarten werden in diesem Trendsport vereint. Dazu zählen unter anderem Tennis, Squash und Speedminton. Gespielt wird eins gegen eins oder auch im Doppel.

Was kostet 360Ball?

Zum 360Ball wird ein runder Tisch, tiefer Tisch benötigt. Dazu kommen Schläger und ein Ball, die Ihr im Sportgeschäft oder im Internet kaufen könnt. Eine mobile und aufblasbare Version vom 360Ball gibt es im Internet für ca. 3000 Euro.

Du willst einen Blog starten oder eine eigene Homepage erstellen? ESTUGO bietet Dir leistungsstarkes Hosting, persönlichen Support und kurze Vertragslaufzeiten von lediglich 1 Monat. Jetzt 30 Tage unverbindlich ausprobieren www.estugo.de!
360Ball, Durchblick und Kondition gefordert
360Ball, Durchblick und Kondition gefordert

Wo kann man 360Ball spielen?
Dieser Sport kann in einer Halle und unter freiem Himmel gespielt werden. In der Regel findet es in einem Kreisrunden Court statt. 360Ball ist anstrengender als es auf den ersten Blick scheint. Selbst beim zuschauen kann einem schon schwindelig werden.

Du spielst selbst 360Ball? 
Wenn du wichtige Informationen zum Thema hast die hier noch fehlen, schreib uns doch einen Kommentar und teile deine Erfahrungen. Falls du dich für 360Ball interessierst, wichtige Fragen aber noch offen sind freuen wir uns natürlich auch über einen Kommentar.

 

Bildquellen

Werbung
Du willst einen Blog starten oder eine eigene Homepage erstellen? ESTUGO bietet Dir leistungsstarkes Hosting, persönlichen Support und kurze Vertragslaufzeiten von lediglich 1 Monat. Jetzt 30 Tage unverbindlich ausprobieren www.estugo.de!
Artikel Tipp:  Panono - Panoramakamera im Ballformat

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.